GSB Standardlösung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

  1. Startseite Oldenburg-Bremen
  2. Presse     
  3. Pressemitteilungen
  4. Vertreterversammlung wählt Stellv. Geschäftsführer

Vertreterversammlung wählt Stellv. Geschäftsführer

Datum: 02.05.2018

Ein Mann mittleren Alters und im Anzug sieht lächelnd in die KameraQuelle:privat Dr. Axel Kunte zum stellvertretenden Geschäftsführer gewählt

Das Parlament der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Oldenburg-Bremen - die Vertreterversammlung - wählte auf Vorschlag des Vorstands in ihrer heutigen Sitzung Dr. Axel Kunte zum stellvertretenden Geschäftsführer.

Der 43-jährige promovierte Jurist wechselt von der hkk Krankenkasse Bremen. Bislang ist er dort als Abteilungsleiter Versorgungsmanagement Geldleistungen und Recht tätig. Der Amtsantritt erfolgt voraussichtlich zum 01.10.2018.

Der gebürtige Berliner hat eine Ausbildung zum Industriekaufmann absolviert, erhielt 2007 von der Universität Bremen seine Promotionsurkunde als Doktor der Rechtswissenschaft und schloss an der Hochschule Osnabrück den Studiengang Gesundheitsmanagement mit der Masterprüfung (M.B.A) erfolgreich ab.

Dr. Kunte tritt die Nachfolge von Christian Wolff an, der mit Wirkung zum 1. April 2018 zur DRV Berlin-Brandenburg wechselte.

Die DRV Oldenburg-Bremen betreut als Rentenversicherungsträger 880.000 Versicherte in der Region nordwestliches Niedersachsen und Bremen. Sie zahlt  255.000 Renten und betreibt drei Rehabilitationskliniken. Das Haushaltsvolumen beträgt rund 3 Milliarden Euro.