Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die wichtigste Grundlage für den Erfolg der Deutschen Rentenversicherung Oldenburg-Bremen sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir nehmen diesen Satz ernst. Ausgehend von der Erkenntnis, dass gesunde und gesundheitsbewusste Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von entscheidender Bedeutung für eine zukunftsfähige Organisation sind, streben wir im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements an, die individuellen und institutionellen Ressourcen für eine gesundheitsgerechte Lebens- und Arbeitsweise zu stärken und die physische, psychische und soziale Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Voraussetzung für Arbeitszufriedenheit, Motivation und Leistungsfähigkeit zu verbessern. Dabei ist es uns wichtig, einen Ausgleich zu berufsbedingten Belastungen zu bieten und zu gewährleisten, dass bei allen Vorhaben der Deutschen Rentenversicherung Oldenburg-Bremen Über- und Fehlbeanspruchungen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möglichst vermieden werden. Es ist uns bewusst, dass Arbeitsbelastungen und Stress nicht beliebig verringert werden können, jedoch möchten wir helfen, Strategien zu entwickeln, um mit Belastungen besser umgehen zu können.

Eine Gruppe wird von einer Trainierin beim Schwimmtraining betreutQuelle:Deutsche Rentenversicherung Eine Gruppe wird von einer Trainierin beim Schwimmtraining betreut

Dabei ist es uns wichtig, dass nicht nur einzelne gesundheitsfördernde Maßnahmen wie zum Beispiel Gesundheitstage, Bewegungskurse und Informationsveranstaltungen angeboten werden, sondern dass die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch als ein wichtiges Kriterium für die Aufbau- und Ablauforganisation gilt.