Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Geschäftsbericht 2011

Mit dem Ende der 10. und Beginn der 11. Sozialwahlperiode sind im Jahr 2011 viele Persönlichkeiten in den Fokus gerückt, die der Selbstverwaltung der Deutschen Rentenversicherung Rheinland jahrzehntelang ein Gesicht gegeben haben. Sie engagierten sich in der Vertreterversammlung und deren Ausschüssen, in unserem Vorstand oder aber als Versichertenälteste ganz in Ihrer Nähe. Darunter waren Männer, die diese ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe im Dienste der Rentenversicherung im Jahre 1975 mit aus der Taufe gehoben hatten. All diesen ausgeschiedenen Mitgliedern der Selbstverwaltung gebührt unser Dank für ihren engagierten Einsatz.

Gleichzeitig hat die Deutsche Rentenversicherung Rheinland viele neue Köpfe im Ehrenamt gewinnen können: Menschen, die Ihre Interessen mit großem Fachwissen und sozialem Feingefühl wahrnehmen werden. Und die dafür Sorge tragen, dass die Entscheidungen Ihres Rentenversicherers aus Düsseldorf auch in Zukunft für Sie nachvollziehbar, transparent und ausgewogen bleiben.

In diesem Sinne sind unsere Ehrenamtler Botschafterinnen und Botschafter der Deutschen Rentenversicherung Rheinland. Sie tragen erheblich dazu bei, dass die gesetzliche Rentenversicherung in Deutschland bei Ihnen, unseren Kunden, einen erstklassigen Ruf als verlässlichstes aller Alterssicherungssysteme genießt.

Dieser Rechenschaftsbericht des Jahres 2011 ist den Männern und Frauen unserer Selbstverwaltung gewidmet. Denen, die im vorigen Jahr aus dem Ehrenamt ausgeschieden sind, und denen, die zukünftig das Profil unseres Hauses schärfen werden. Wir möchten Sie, liebe Kunden, einladen, sich über die Aktivitäten der Deutschen Rentenversicherung Rheinland zu informieren.

Herunterladen