Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Geschäftsbericht 2013

Der Beitragssatz zur gesetzlichen Rentenversicherung konnte zu Beginn des Jahres 2013 von 19,6 Prozent auf 18,9 Prozent gesenkt werden. Er ist damit auf einem Wert, der nieehiger ist als vor 30 Jahren. Das ist erfreulich, zeigt es doch, dass vergangene Rentenreformen ihren Zweck erfüllt und zu einer stabileren Finanzierung der Rentenversicherung beigetragen haben. Es ist an der Politik, diese Stabilität zu erhalten, gesamtgesellschaftliche Leistungen auf "breitere" Schultern zu legen und dafür nicht die Rentenkasse zu belasten.

Wir möchten hier noch einmal nachdrücklich betonen: Wir machen nicht die Gesetze, wir setzen sie um. Dabei stehen wir Ihnen, unseren Kunden, als verlässlicher Partner bei all Ihren Fragen zu Rente, Rehabilitation und Altersversorgung kompetent zur Seite.

Und wir freuen uns, dass Sie unsere ständigen Bemühungen, den Service für Sie zu optimieren, honoriert haben. Sie haben uns bestätigt, dass wir die vielftiltigen Leistungen für Sie gut erbringen. Das ist das Ergebnis einer Kundenbefragung, wie sie in der gesamten gesetzlichen Rentenversicherung seit einigen Jahren erhoben wird. Bei Ihrer Bewertung haben Sie uns gute Noten bei der Auskunft und Beratung gegeben. Auch wenn es um Ihren Renten- und Rehahascheid geht, sind Sie mit uns sehr zufrieden und sehen Ihre Anliegen bei uns in guten Händen.

Dasselbe trifit auf die Rehabilitation in unseren sechs eigenen Kliniken zu. Hier hat eine anonyme Patientenbefragung im Berichtsjahr ergeben, dass unsere Rehabilitanden mit den Therapieleistungen, der Betreuung, der Verpflegung, der Unterbringung und vor allem mit dem Rehaalfolg zufrieden sind. Dieses gute Urteil bedeutet auch für unsere Rehakliniken und deren engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine Bestätigung ihrer Arbeit und ist zugleich Ansporn für weitere Qualitätsverbesserungen.

Auch in Zukunft wollen wir Sie mit unserem gesamten Leistungspaket überzeugen. Mit diesem Rechenschaftsbericht möchten wir unser Selbstverständnis als kompetenter Ratgeber bei Ihren Fragen zur Alterssicherung untermauern: Wir laden Sie hiermit ein, sich ein Bild von unseren Leistungen im Jahr 2013 zu machen.

Herunterladen