Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Geschäftsbericht 2014

Das Jahr 2014 stand in unserem Hause ganz im Zeichen des Gesetzes über Leistungsverbesserungen in der gesetzlichen Rentenversicherung (RV-Leistungsverbesserungsgesetz). Im Juli, dem Monat, als das Gesetz in Kraft trat, gingen rund 10.200 Rentenanträge beim Düsseldorfer Rentenversicherer ein – so viel wie seit Jahren nicht mehr. In einem „ganz normalen“ Monat sind es durchschnittlich 6.200. Aber auch die Erledigungsquote im Monat Juli zeigt, was die Rentenfachleute der Deutschen Rentenversicherung Rheinland bei der Umsetzung des so genannten Rentenpaketes stemmen mussten: Sie kamen auf 11.669 Erledigungen – eine Zahl, die sie sonst nur in knapp zwei Monaten erreichen. Dass ein Großteil der zusätzlichen Rentenanträge pünktlich zum Monat des Rentenbeginns bewilligt werden konnte, ermöglichten freiwillige Überstundenaktionen.

Welche Wellen das neue Rentenpaket schlug, spiegelte sich auch deutlich im Beratungsbedarf der Versicherten, Rentnerinnen und Rentner wider: Das Bürgertelefon sowie die Auskunft und Beratung der Service-Zentren waren besonders gefordert.

Bis Ende September des Berichtsjahres wurden am Bürgertelefon rund 14.100 Anfragen mehr als gewöhnlich beantwortet, in den Beratungsbüros der Service-Zentren waren es bis Ende September rund 18.500 zusätzliche Beratungen. Einen „heißen Sommer“ erlebten auch die Versichertenältesten der Deutschen Rentenversicherung Rheinland.

Die Menschen haben wahrgenommen, wie leistungsfähig die Deutsche Rentenversicherung ist. Ihr wurde damit an der Schwelle zu ihrem 125. Geburtstag – die Deutsche Rentenversicherung Rheinland begeht ihn am 17. März 2015 – eine große Wertschätzung entgegengebracht. Das Lob von Arbeitsministerin Andrea Nahles für die schnelle Umsetzung des Rentenpaketes möchten wir hier ausdrücklich an all unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weitergeben. Nur durch ihren Fleiß, ihr Engagement und ihre Motivation konnten auch wir Ihnen, unseren Kundinnen und Kunden, schnell zu Ihrem Recht verhelfen.

Herunterladen