Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

  1. Startseite Rheinland-Pfalz
  2. Presse
  3. Pressemitteilungen
  4. Geschäftsführerin Saskia Wollny wechselt zur Rentenversicherung Baden-Württemberg

Geschäftsführerin Saskia Wollny wechselt zur Rentenversicherung Baden-Württemberg

Datum: 27.07.2020

Portraitfoto von Saskia WollnyQuelle:Bildarchiv Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz/Hoinka Saskia Wollny, Geschäftsführerin

Nach mehr als fünf Jahren an der Spitze der Deutsche Rentenversicherung (DRV) Rheinland-Pfalz wird Geschäftsführerin Saskia Wollny zur DRV Baden-Württemberg nach Karlsruhe wechseln. Dort gehört sie ab 1. November als Mitglied der dreiköpfigen Geschäftsführung an. Gewählt wurde sie von der Vertreterversammlung der DRV Baden-Württemberg auf Vorschlag des dortigen Vorstandes.

Seit 2014 bei der DRV Rheinland-Pfalz

Saskia Wollny kam 2014 von der Bundesagentur für Arbeit zur DRV Rheinland-Pfalz. Vom 1. November 2014 an war die heute 53-jährige Diplom-Betriebswirtin stellvertretende Geschäftsführerin, zum 1. Juni 2015 rückte sie als Geschäftsführerin an die hauptamtliche Spitze der rheinland-pfälzischen Rentenversicherung, die sie gemeinsam mit Matthias Förster leitete.

Digitalisierung vorangebracht und Klinken weiterentwickelt

 „Wir bedauern den Wechsel unserer Geschäftsführerin Saskia Wollny außerordentlich, freuen uns aber auch über ihre neuen beruflichen Perspektiven. Und besonders freuen wir uns, dass sie der Deutschen Rentenversicherung insgesamt weiterhin erhalten bleiben wird.“, so Vorstandsvorsitzender und DGB-Landeschef Dietmar Muscheid, der ihre Verdienste vor allem bei der Digitalisierung und der Weiterentwicklung der DRV-eigenen Kliniken hervorhob. Mit neuen Akzenten haben Saskia Wollny und Matthias Förster den modernen Kurs der DRV Rheinland-Pfalz fortgesetzt.

Beratungen über Nachfolge im September

Über die Nachfolge von Saskia Wollny wird die Selbstverwaltung der DRV Rheinland-Pfalz entscheiden. Vorstand und Vertreterversammlung werden dazu Anfang September tagen.