Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

  1. Startseite Mitteldeutschland
  2. Aktuelles
  3. Presseinformationen
  4. Beratungsstelle der Rentenversicherung in Rudolstadt zieht um

Beratungsstelle der Rentenversicherung in Rudolstadt zieht um

Datum: 16.03.2021

Die Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung in Rudolstadt zieht um. Die bisherigen Räumlichkeiten in der Mangelgasse 7 sind bereits seit geraumer Zeit aufgrund der Corona-Pandemie nur in Ausnahmefällen für Besucher mit Terminvereinbarung geöffnet. Sie bleiben ab Donnerstag, dem 18. März, geschlossen.

Ab Mittwoch, dem 24. März, befindet sich die neue Dienststelle der gesetzlichen Rentenversicherung im Gebäude der Kreissparkasse, Große Allee 1. Auch dort gilt: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter führen aufgrund der Corona-Situation bis auf weiteres ausschließlich telefonische Beratungen durch. Nur im Ausnahmefall werden sie unter Einhaltung strenger Gesundheits- und Hygiene-Maßnahmen nach vorheriger Terminvereinbarung persönlich beraten. Vorsprachen ohne vorherige Terminvereinbarung sind leider nicht möglich.

Wer eine Auskunft benötigt oder allgemeine Fragen zur gesetzlichen Rentenversicherung, zur Altersvorsorge oder zur Rehabilitation bzw. Prävention hat, sollte die 0800 1000 48090 wählen. Die Mitarbeiter am kostenlosen Servicetelefon informieren montags bis donnerstags von 7.30 Uhr bis 19.30 Uhr und freitags von 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr. Versicherte können ihre Anträge aber auch rund um die Uhr auf elektronischem Weg bequem von zu Hause aus über die eService-Dienste unter www.deutsche-rentenversicherung.de stellen.