Deutsche Rentenversicherung

Facharzt (m/w/d)

  • Arbeitsort: Gutachterstelle
  • Standort: Kaiserslautern
  • Fachrichtung: Psychiatrie, Nervenheilkunde oder Allgemeinmedizin (auch andere möglich)
  • Arbeitsverhältnis: unbefristet in Voll- oder Teilzeit
  • Vorteile: Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice, keine Bereitschaftsdienste und keine Nachtschichten
  • Arbeitgeber: Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz

Kurzinformation

Arbeitsort Kaiserslautern
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ihr künftiger Arbeitsort ist unsere Gutachterstelle in Kaiserslautern. Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team, in dem es menschlich zugeht.

Als Arzt (m/w/d) in unserer Gutachterstelle bearbeiten Sie keine Akten, sondern Sie behandeln Schicksale. Sorgen Sie mit Ihrem Team für soziale Gerechtigkeit - und das ganz ohne Nachtschichten.

Ihre Aufgaben

Sie

  • begutachten unsere Versicherten, die einen Reha- oder Rentenantrag gestellt haben, nach einer körperlichen Untersuchung,
  • sie beurteilen das Leistungsvermögen und
  • beraten die Kolleginnen und Kollegen aus der Antragsbearbeitung bei medizinischen Fragen in unterschiedlichen Verwaltungsverfahren.

Wir erwarten

Wir schätzen Teamplayer mit gutem Fachwissen.

Sie

  • sind Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie, Nervenheilkunde oder Allgemeinmedizin (andere Fachrichtungen sind auch möglich),
  • haben Interesse an der Sozialmedizin und
  • arbeiten gerne selbstständig und interdisziplinär.

Wir bieten

Es gibt viele gute Gründe, für die Rente zu arbeiten

  • Leisten Sie eine sinnvolle Tätigkeit für die Gesellschaft.
  • Vereinbaren Sie Ihre beruflichen und privaten Ziele – mit unseren flexiblen Arbeitszeiten, Angeboten zu mobilen Arbeiten, Kinder-Ferienbetreuung, Eltern-Kind-Räume und vielem mehr.
  • Fort- und Weiterbildung wird bei uns großgeschrieben.
  • Geben Sie sich und Ihrer Familie Sicherheit: Die Rentenversicherung ist ein beständiger Arbeitgeber, der Ihnen einen krisensicheren Arbeitsplatz bietet
  • Mit Alterssicherung kennen wir uns aus: Deshalb unterstützen wir Ihre betriebliche Altersvorsorge
  • Nutzen Sie die Vorteile des öffentlichen Dienstes
  • Beste ergonomische Stühle, höhenverstellbare Schreibtische, an vielen PC-Plätzen zwei große Bildschirme – Ihr Arbeitsplatz ist bestens ausgestattet

Denn Freude im Beruf ist eine Frage von Sinn, Sicherheit und guter Work-Life-Balance – das alles finden Sie bei uns.


Steigen Sie nach der Familienpause wieder ein

Wir schauen nach Lösungen, damit Beruf und Familie unter einen Hut gebracht werden können, beispielsweise durch planbare Arbeitszeiten und Job-Sharing.

Fühlen Sie sich angesprochen?

So werden Sie Teil unseres Teams

Sie glauben, dass Ihre berufliche Zukunft bei uns liegt?  Dann zögern Sie nicht, sondern schicken Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen und eventuellen Tätigkeitsnachweisen an:

Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz
Personalservice
67340 Speyer

oder - mit Ihrer Einwilligung an karriere@drv-rlp.de

Noch unentschieden?

Gerne geben wir Ihnen die Möglichkeit zur Hospitation.

Sie haben noch Fragen?

Zur Stelle, zu uns oder zur Bewerbung?
Dann kontaktieren Sie Dr. Andreas Herbold (Leiter unseres Ärztliche Dienstes, Telefon: 06232 17-2622, E-Mail: andreas.herbold@drv-rlp.de).

Besondere Hinweise

Gleiche Chancen für alle

Bewerben sich Menschen mit Behinderung oder diesen gleichgestellten Menschen mit Behinderung im Sinne von § 2 Absatz 2 und 3 SGB IX, berücksichtigen wir die Bewerbung bei gleicher fachlicher und persönlicher Qualifikation besonders.
Gleiches gilt auch für Frauen in Bereichen, in denen diese im Sinne des Landesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind.

Bewerbungsunterlagen

Wir senden Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurück. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Im Falle einer Einstellung ist aufgrund gesetzlicher Bestimmungen der Nachweis einer bestehenden Immunität gegen das Masernvirus notwendig.

Ihre Daten erheben und verarbeiten wir nach Maßgabe der EU-Datenschutzgrundverordnung und des Landesdatenschutzgesetzes Rheinland-Pfalz.

Das könnte Sie auch interessieren

Mediziner in der Verwaltung: Bestimmen Sie Lebenswege – allen voran Ihren eigenen beruflichen. Und Sie sorgen dafür, dass das soziale Netz hält und die Menschen zu ihrer Rente kommen – und verwirklichen so ein Stück soziale Gerechtigkeit! Weiterlesen ...

Adresse des Arbeitsortes

Gutachterstelle Kaiserslautern

  • Bruchstraße  5
    67655 Kaiserslautern