Deutsche Rentenversicherung

Beratung in meiner Nähe

Unsere sieben Auskunfts- und Beratungsstellen, über 70 Sprechtage und rund 30 Versichertenberater in Rheinland-Pfalz schaffen kurze Wege. Anträge zum Thema Rente, Rehabilitation oder Versicherung und Beitrag können Sie auch beim Versicherungsamt Ihres Wohnorts (Stadt- oder Gemeindeverwaltung) abgeben oder stellen.

Rentenberatung in Corona-Zeiten: Individuell und unkompliziert

Fragen zu Rente, Reha oder Altersvorsorge? Wir stehen Ihnen zur Seite. Vereinbaren Sie Ihren Termin zur telefonischen oder persönlichen Beratung bei einer unserer Auskunfts- und Beratungsstellen. Alles rund um die Videoberatung erfahren Sie hier. Dort können Sie auch Termine online buchen.

Beratung vor Ort

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen

  • Antrag stellen
    Stehen Sie kurz vor der Rente und möchten nur noch den Antrag stellen, oder wollen Sie Ihr Rentenversicherungskonto klären? Das geht unkompliziert von Ihrem PC aus mit unseren Online-Diensten.
  • Benötigen Sie persönliche Unterstützung?
    Ihr erster Ansprechpartner, um Anträge aufzunehmen, ist Ihre Stadt- oder Gemeindeverwaltung, der diese Aufgabe gesetzlich obliegt. Auch unsere ehrenamtlichen Versichertenberater helfen Ihnen gerne weiter.
  • Tiefergehende Fragen
    Wenn Sie eine Beratung benötigen, dann vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin bei einer unserer Auskunfts- und Beratungsstellen.
  • Am Telefon
    Sehen Sie es uns bitte nach, falls Sie aufgrund der hohen Nachfrage nicht gleich durchkommen. Damit wir Ihr Anliegen zügig klären können, halten Sie bitte Ihre Rentenversicherungsnummer bereit.