Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Beratung in meiner Nähe

Das Rentenrecht ändert sich – seit einigen Jahren immer häufiger. Da ist es gar nicht so leicht, den Überblick zu behalten. Doch wir sind für Sie da – ob bei Fragen zur gesetzlichen Rente, zur Rehabilitation oder zur zusätzlichen Altersvorsorge. Hierbei spielt es keine Rolle, welchem Träger der Deutschen Rentenversicherung Sie angehören.

Service und persönliche Beratung sind uns besonders wichtig. Rufen Sie uns an unter 0800 1000 480 17 oder besuchen Sie unsere Auskunfts- und Beratungsstelle in der Martin-Luther-Str. 2-4 in 66111 Saarbrücken.

In zehn saarländischen Städten halten unsere Beraterinnen und Berater außerdem regelmäßig Sprechtage für Sie ab. Hier können Sie sich rund um Rente, Reha, Altersvorsorge und Prävention beraten lassen und am Computer einen Blick in Ihr Rentenkonto werfen. Die genauen Termine der Sprechtage können Sie unserer Broschüre "Auskunft und Beratung" entnehmen. Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin, wenn Sie unser Sprechtagsangebot in Anspruch nehmen wollen.

Hinweis: Ab November 2019 werden sich die Öffnungszeiten der Krankenkasse Knappschaft in den Sprechtagsorten Saarlouis und St. Wendel wie folgt ändern: 08:30-12:30, 13:30-15:30.

Auch ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger sind als Versichertenälteste für Sie da. Sie helfen vor Ort mit Rat und Tat oder bringen mit Ihnen Anträge und Formulare für Ihre gesetzliche Rente auf den Weg.

In den meisten Regionen helfen Ihnen bei der Rentenantragstellung oder der Kontenklärung auch die Gemeinden oder Versicherungsämter als unsere Partner vor Ort.

Auskunfts- und Beratungsstelle geschlossen, Sprechtage finden vorerst nicht statt
Bis auf Weiteres ist unsere Auskunfts- und Beratungsstelle in Saarbrücken geschlossen. Auch die Sprechtage werden bis auf weiteres nicht stattfinden. Wir möchten angesichts der derzeiten Corona-Lage mit dieser Maßnahme unsere Versicherten, Rentner/innen und Mitarbeitenden schützen.
Für Fragen rund um Rente, Reha, Altersvorsorge und Prävention stehen wir Ihnen weiterhin über unser Servicetelefon 0800 1000 480 17 und per Mail unter service@drv-saarland.de zur Verfügung. Sollten Sie dringend einen Antrag stellen müssen, bitten wir Sie, dies auf elektronischem Wege über unsere Online-Dienste zu tun.

Beratung vor Ort