Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Facharzt (m/w/d)

Zukunftsorientierte, praktische Sozialmedizin

Kurzinformation

Arbeitsbeginn Nach Vereinbarung
Ausschreibungsnummer Facharzt

Sie als Facharzt (m/w/d) wollen doch mehr Zeit für Ihre Familie und ...

  • flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) ohne Nacht-, Wochenend- und Feiertagsdienste
  • individuelle Teilzeitmodelle eines zertifizierten familienfreundlichen Unternehmens
  • eine gezielte Einarbeitung, auch im Rahmen eines beruflichen Wiedereinstiegs
  • eine verantwortungsvolle und vielseitige sozialmedizinische Tätigkeit
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst
  • eigenverantwortliches Arbeiten im Team
  • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • sozialmedizinische Fort- und Weiterbildung mit dem Erwerb der Zusatzbezeichnung „Sozialmedizin“ leistungsgerechte tarifliche Bezahlung im öffentlichen Dienst die Möglichkeit zur Ausübung einer Nebentätigkeit.

Falls Sie eben überwiegend “ja, genau das will ich!“ gedacht haben, lesen Sie jetzt bitte weiter, denn einen solchen Arbeitsplatz gibt es für Sie wirklich – auch wenn Sie (noch) keine Familie oder Kinder haben.

Wir sind einer der größten Regionalträger der gesetzlichen Rentenversicherung und bieten Ihnen eine neue Herausforderung als Gutachter im Sozialmedizinischen Dienst an unseren Standorten in Karlsruhe und Stuttgart sowie in den Regionalzentren bzw. Außenstellen Aalen, Freiburg, Freudenstadt, Heilbronn, Lörrach, Mannheim, Offenburg, Pforzheim, Ravensburg, Reutlingen, Schwäbisch Hall, Ulm und Villingen-Schwenningen/Singen.

Ihre Aufgaben

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Erstellung von Gutachten nach körperlicher Untersuchung oder nach Aktenlage zur medizinischen Rehabilitation, für die Gewährung von Renten wegen verminderter Erwerbsfähigkeit, zur Teilhabe am Arbeitsleben und für die Gewährung von Leistungen zur Grundsicherung sowie prüf- bzw. beratungsärztliche Tätigkeiten einschließlich sozialmedizinischer Stellungnahmen im Widerspruchs- und Klageverfahren.

Wir erwarten

Wir suchen Personen mit abgeschlossener fachärztlichen Weiterbildung (m/w/d) vor allem in

  • Allgemeinmedizin
  • Innerer Medizin
  • Orthopädie
  • Chirurgie
  • Psychiatrie und/oder
  • Neurologie.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg, Personalreferat, Gartenstraße 105, 76135 Karlsruhe oder per E-Mail an andrea.lehmann@drv-bw.de.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Für weitere Fragen steht Ihnen unsere Leitende Ärztin Dr. Kristina Schüle (Telefon 0721 825-18011) gerne zur Verfügung.