Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

  1. Startseite Baden Württemberg
  2. Über uns
  3. Mediale Barrierefreiheit
  4. Überwachungsstelle für mediale Barrierefreiheit des Landes Baden-Württemberg

Überwachungsstelle für mediale Barrierefreiheit des Landes Baden-Württemberg

Die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg nimmt seit dem 28. Dezember 2019 die Aufgaben der Überwachungsstelle für mediale Barrierefreiheit des Landes Baden-Württemberg wahr.

In dieser Funktion überwacht sie, ob die Webseiten und mobilen Anwendungen (Apps) öffentlicher Stellen in Baden-Württemberg, wie zum Beispiel Ministerien, Kommunen oder Sozialversicherungsträger, barrierefrei sind. Dies ist dann der Fall, wenn Menschen mit Behinderungen wie etwa Blindheit, Sehschwäche oder Gehörlosigkeit die Online-Angebote dieser Stellen wie Menschen ohne Einschränkungen nutzen können. Ferner berät die Überwachungsstelle die öffentlichen Stellen im Rahmen ihrer Prüfungen.

Die Pflichten der öffentlichen Stellen und die Aufgaben der Überwachungsstelle ergeben sich im Einzelnen aus folgenden Regelungen:

Die Rechts- und Fachaufsicht über die Überwachungsstelle obliegt dem Ministerium für Soziales und Integration.

Weitere Informationen über die Überwachungsstelle und ihre Aufgaben erhalten Sie auf der Webseite www.bw-medial-barrierefrei.de oder per E-Mail unter ueberwachungsstelle@drv-bw.de