Deutsche Rentenversicherung

Assistenzärztinnen/Assistenzärzte (w/m/d) für das Rehabilitationszentrum am Sprudelhof

in Weiterbildung für die kardiologische sowie für die psychosomatische Abteilung in Vollzeit oder Teilzeit

Kurzinformation

Arbeitsort Bad Nauheim
Arbeitsbeginn nächstmöglicher Zeitpunkt
Ausschreibungsnummer

Die Deutsche Rentenversicherung Hessen als Träger der Klinik sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Assistenzärztinnen/Assistenzärzte (w/m/d) in Weiterbildung für die kardiologische sowie für die psychosomatische Abteilung in Vollzeit oder Teilzeit.

Das Rehabilitationszentrum am Sprudelhof ist eine moderne Rehabilitationsklinik mit 210 Betten und umfasst die Fachbereiche Kardiologie (100 Betten) sowie Psychosomatik (110 Betten). Eine Abteilung für Psychokardiologie befindet sich im Aufbau.

Die kardiologische Abteilung führt stationäre Rehabilitationsleistungen sowie Anschlussrehabilitationen (AHB) durch und verfügt über eine moderne apparative Ausstattung, die die nichtinvasive kardiologische Funktionsdiagnostik umfasst. Wir behandeln vorrangig Patientinnen und Patienten nach ACS und nach operativen Eingriffen am Herzen.

Die psychosomatische Abteilung arbeitet interdisziplinär nach einem modernen Klinikkonzept mit einem Bezugstherapeutensystem und integrierten verhaltens-, tiefenpsychologischen und systemischen Therapieansätzen, sowie nonverbal kreativen Therapieverfahren mit gruppentherapeutischem Schwerpunkt

Wir erwarten

  • Approbation als Ärztin/Arzt (w/m/d)
  • Kollegialität, Team- und Kooperationsfähigkeit
  • selbstständiges, engagiertes Arbeiten
  • Teilnahme an den abteilungsübergreifenden Bereitschaftsdiensten
  • Erfahrung in den gängigen PC-Anwendungen

Wir bieten

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem kompetenten und motivierten Team
  • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • in der Inneren Medizin und Psychosomatischen Medizin und Psychotherapie liegen jeweils Weiterbildungsermächtigungen für 1 Jahr vor
  • eine Weiterbildungsbefugnis für den Zusatztitel Sozialmedizin liegt vor
  • eine gute Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag unserer Tarifgemeinschaft (TV EntgO-DRV) und weitere soziale Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • Rabattaktionen im Rahmen eines Benefit-Programms
  • eine ideale Verkehrsanbindung ins Rhein-Main-Gebiet, nach Frankfurt, Gießen und Marburg
  • ein Job-Ticket (Tarifgebiet der RMV/NVV/VRN)

Fühlen Sie sich angesprochen?

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung an: 

Rehabilitationszentrum am Sprudelhof
Personalverwaltung
Ludwigstraße 25-31, 61231 Bad Nauheim

oder per E-Mail: bewerbung.reha-am-sprudelhof@drv-hessen.de

Für fachliche Rückfragen stehen Ihnen in der Kardiologie Frau Dr. med. N. Seekel-Bröcher (stellv. Ärztliche Direktorin) unter 06032 806-151 und in der Psychosomatischen Medizin Frau M. Rückert (Abteilungschefärztin) unter 06032 806-351 zur Verfügung.

Bitte berücksichtigen Sie, dass ein Beschäftigungsverhältnis nur zustande kommen kann, wenn uns ein Nachweis Ihrer Masernimmunität/Masernschutzimpfung vorliegt.

Besondere Hinweise

Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Menschen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt und die Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.

Adresse des Arbeitsortes

Rehabilitationszentrum am Sprudelhof, Bad Nauheim

  • Ludwigstraße  25-31
    61231 Bad Nauheim