Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

  1. Startseite Oldenburg-Bremen
  2. Geänderte Öffnungszeiten der Auskunfts- und Beratungsstellen

Geänderte Öffnungszeiten der Auskunfts- und Beratungsstellen

Datum: 27.11.2019

 

Ein Mann lässt sich von einer Mitarbeiterin bei der Antragstellung beratenQuelle:Deutsche Rentenversicherung Ein Mann lässt sich von einer Mitarbeiterin bei der Antragstellung beraten

Service und persönliche Beratung sind uns besonders wichtig. Deshalb möchten wir Sie umgehend informieren, falls wir einmal nicht zur Verfügung stehen können.

Keine Rentenberatung

Aufgrund einer dienstlichen Veranstaltung am Freitag, 29. November 2019, sind die Auskunfts- und Beratungsstellen der Deutschen Rentenversicherung Oldenburg-Bremen in

BREMEN

Schwachhauser Heerstraße 32-34
BREMEN-NORDLindenstraße 74 (Aumund)

OLDENBURG

Huntestraße 11

VECHTA

Kolpingstraße 25
WILHELMSHAVEN
Paul-Hug-Straße 5-7
(Übliche Öffnungszeiten: freitags von 08:00 bis 12:00 Uhr)

geschlossen!

An diesem Tag wird auch das kostenlose Servicetelefon nicht besetzt sein.

Die Auskunfts- und Beratungsstelle in BREMERHAVEN, Bürgermeister-Martin-Donandt-Platz 13, bleibt am 29.11.2019 geöffnet!

NOCH EIN HINWEIS:

Aufgrund einer weiteren dienstlichen Veranstaltung am Dienstag, 3. Dezember 2019, öffnet die Auskunfts- und Beratungsstelle in

OLDENBURGHuntestraße 11

erst ab 14.00 Uhr (bis 16.00 Uhr) und die Auskunfts- und Beratungsstelle in 

BREMEN-NORDLindenstraße 74

bleibt geschlossen.

In diesem Zusammenhang fällt auch der wöchentliche Sprechtag in WESTERSTEDE, Am Markt 2 (Rathaus) aus.

Ersatzweise stehen für dringende Fragen von 07.30 bis 19.30 Uhr Mitarbeiter am kostenlosen Servicetelefon unter 0800 10004800 zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!