Deutsche Rentenversicherung

Oberarzt (m/w/d)

  • Facharzt (m/w/d) für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie oder Psychiatrie und Psychotherapie oder
  • eine Facharztqualifikation auf somatischem Gebiet (beispielsweise Allgemeinmedizin oder Innere Medizin) mit der fachgebundenen Psychotherapie

unbefristet in Vollzeit, zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Kurzinformation

Arbeitsort Boppard - Bad Salzig
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ausschreibungsnummer

Despoina, PsychologinDespoina Despoina, Psychologin

Sie begeistern Ihre Mitarbeiter (m/w/d) mit Ihrer Leidenschaft und Hingabe für den Beruf. Auch in der interdisziplinären Zusammenarbeit zeigen Sie sich offen und sorgen für eine professionelle Arbeitsatmosphäre.

Warum an die Rente denken, wenn man dort auch arbeiten kann?

Profitieren Sie von einem sicheren und spannenden Job, bei dem Ihre Führungs- und Sozialkompetenz gefragt sind.

Werden Sie Teil unseres Teams! Denn: Rente zahlt sich immer aus!

Wer wir sind

Wir sind der Regionalträger der Deutschen Rentenversicherung in Rheinland-Pfalz und sorgen seit über 130 Jahren dafür, dass sich die Menschen in vielen Lebenslagen auf die gesetzliche Rentenversicherung verlassen können. Von unseren rund 2.200 Mitarbeitern (m/w/d) arbeitet über ein Drittel in unserem Klinikverbund mit vier Reha-Kliniken dafür, Menschen den Weg zurück an den Arbeitsplatz und ins Leben zu ermöglichen. Unser Motto dabei: „Gemeinsam sind wir vier - Starke Reha für alle!“

Ihr künftiger Arbeitsort

Die Mittelrhein-Klinik ist eine Fachklinik für Psychosomatische Rehabilitation. Wir planen für das nächste Jahr, nach einer umfangreichen Sanierung, eine Erweiterung auf 195 Betten und den Aufbau einer neuen Station. Über 140 Mitarbeitende setzen sich in multiprofessionellen Teams in den Abteilungen Psychosomatik und Psychoonkologie dafür ein, dass die Patientinnen und Patienten mit einer gute Reha wieder Kraft gewinnen für die Anforderungen des Alltags und des Berufs finden. Die Klinik arbeitet nach einem integrativen, verhaltenstherapeutischen Konzept mit den Indikationsschwerpunkten AD(H)S im Erwachsenenalter, Psychoonkologie und Chronischer Tinnitus, sowie Affektive Störungen, Somatisierungs- und Angststörungen. Sie ist nach QMS-Reha zertifiziert.

Ihre Aufgaben

Als Oberarzt

  • leiten und führen Sie ein multiprofessionelles Reha-Team
  • führen Sie Fallsupervisionen für die therapeutischen Mitarbeiter der Klinik durch
  • leiten Sie Ärzte (m/w/d) und Psychologen (m/w/d) bei der Leitung von Basisgruppen und störungsspezifischen Gruppen an
  • erstellen Sie sozialmedizinische Leistungsbeurteilungen
  • nehmen auch am Rufbereitschaftsdienst (Hintergrunddienst) teil

Wir erwarten

Sie haben

  • ein Hochschulstudium im Studienfach Humanmedizin erfolgreich abgeschlossen
  • die deutsche ärztliche Approbation oder eine deutsche staatlichen Erlaubnis zur Ausübung des ärztlichen Berufes gemäß Bundesärzteordnung
  • die Facharztanerkennung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie oder Psychiatrie und Psychotherapie oder
  • eine Facharztqualifikation auf somatischem Gebiet (z. B. Allgemeinmedizin oder Innere Medizin), mit der fachgebundenen Psychotherapie

Sie

  • arbeiten gerne interdisziplinär, haben eine hohe Sozialkompetenz und sind teamfähig
  • sind berufserfahren auf dem Fachgebiet der Psychosomatik / Psychoonkologie idealerweise in der Rehabilitation
  • sind an der Sozialmedizin interessiert
  • bringen bereits Erfahrung in der Erstellung sozialmedizinischer Leistungsbeurteilungen und in der Supervision mit
  • verfügen über ein hohes Verantwortungsbewusstsein und besitzen Führungskompetenz

Wir bieten

Es gibt viele gute Gründe, für uns zu arbeiten

  • Wir bieten spannende Aufgaben, ohne die Belastungen der Akutmedizin

  • Beruf und Familie lassen sich durch unsere flexiblen Arbeitszeitmodelle gut vereinbaren

  • Die Rentenversicherung ist ein beständiger Arbeitgeber, der Ihnen einen krisensicheren Arbeitsplatz bietet

  • Teamarbeit und Wertschätzung wird bei uns großgeschrieben

  • In der Umgebung gibt es auch Kindergärten und weiterführende Schulen

  • Möglichkeit zur Nebentätigkeit

  • Möglichkeit zur klinisch-wissenschaftlichen Tätigkeit (inklusive Dissertation)

Steigen Sie nach der Familienpause wieder ein
Wir schauen nach Lösungen damit Beruf und Familie unter einen Hut gebracht werden können, beispielsweise durch planbare Arbeitszeiten und Job-Sharing.

Und die Bezahlung?

Die Stelle wird bei Vorliegen der Voraussetzungen nach TV EntgO-DRV in Entgeltgruppe II (BT Reha) bezahlt.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann werden Sie Teil unseres Teams!

Sie glauben, dass Ihre berufliche Zukunft bei uns liegt? Dann zögern Sie nicht, sondern schicken Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen und eventuellen Tätigkeitsnachweisen an:

Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz
Mittelrhein-Klinik
Personalwesen
Salzbornstraße 14
56154 Boppard-Bad Salzig

Noch unentschlossen?
Gerne geben wir Ihnen die Möglichkeit zur Hospitation

Sie haben noch Fragen?

Zur Stelle, zu uns oder zur Bewerbung?
Dann kontaktieren Sie bitte bitte unseren Ärztlichen Direktor, Herrn Dr. Frank Matthias Rudolph, (Telefon: 0 67 42 608-922 oder
Personalservicestelle_MRK@drv-rlp.de).

Wir senden Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurück. Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Im Falle einer Einstellung ist nach § 20 IfSG der Nachweis einer bestehenden Immunität gegen das Masernvirus und ein Nachweis über eine Immunisierung gegen das SARS-CoV-2-Virus nach § 20a IfSG notwendig. Ihre Daten erheben und verarbeiten wir nach Maßgabe der EU-Datenschutzgrundverordnung und des Landesdatenschutzgesetzes Rheinland-Pfalz.

Weitere Informationen über uns finden Sie auf unserem Karriereportal oder auf unserer Klinikseite www.mittelrhein-klinik.de

Besondere Hinweise

Gleiche Chancen für alle
Bewerben sich Menschen mit Behinderung oder diesen gleichgestellten Menschen mit Behinderung im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX, berücksichtigen wir die Bewerbung bei gleicher fachlicher und persönlicher Qualifikation besonders.
Gleiches gilt auch für Frauen in Bereichen, in denen diese im Sinne des Landesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind.

Adresse des Arbeitsortes

Mittelrhein-Klinik

  • Salzbornstraße  14
    56154 Boppard - Bad Salzig
    Bundesland: Rheinland-Pfalz
    Deutschland

  • Fachklinik für psychosomatische Rehabilitation