Deutsche Rentenversicherung

Öffnungszeiten der Deutschen Rentenversicherung Saarland

Zu folgenden Zeiten sind wir für Sie erreichbar:

Wichtiger Hinweis: Persönliche Beratungen bei der Deutschen Rentenversicherung Saarland ab dem 1. Juli 2021 wieder möglich

Ab dem 1. Juli 2021 wird die Deutsche Rentenversicherung Saarland ihre Pforten schrittweise und umsichtig wieder für Kundinnen und Kunden öffnen. Beratungen vor Ort in der Auskunfts- und Beratungsstelle, beim Rehafachberatungsdienst wie auch Untersuchungen durch den Ärztlichen Dienst werden dann ab diesem Zeitpunkt wieder möglich sein. Um persönliche Beratungen in Anspruch nehmen zu können, ist zwingend vorab ein Termin zu vereinbaren (telefonisch unter 0681 3093 650). Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung zum Termin ist erforderlich. Um Abstands- und Hygienevorschriften einhalten zu können, wird derzeit lediglich ein begrenztes Kontingent an Präsenzterminen angeboten. Als Alternative zu Präsenzberatungen sind weiterhin auch telefonische Beratungstermine (Terminvereinbarung unter 0681 3093 650) möglich. Ihr Anliegen können Sie uns wie bisher telefonisch unter 0800 1000 480 17, per Mail (service@drv-saarland.de), per Fax (0681 3093 300737) sowie auf dem Postweg mitteilen. Auch unsere Online-Dienste sind weiterhin für das Stellen von Rentenanträgen wie auch die Beantragung von Versicherungsverläufen und Rentenauskünften verfügbar.

Öffnungszeiten der Auskunfts- und Beratungsstelle:
Montag bis Mittwoch von 7:30 bis 16:00 Uhr
Donnerstag von 7:30 bis 18:00 Uhr
Freitag von 7:30 bis 12:00 Uhr

Beratungstermine können für folgende Zeiträume vereinbart werden:

Montag bis Mittwochvon 07:30 bis 12:00 Uhr, von 13:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstagvon 07:30 bis 12:00 Uhr, von 13:00 bis 18:00 Uhr
Freitag

von 07:30 bis 12:00 Uhr

Beratungen können nur nach vorheriger Terminvereinbarung erfolgen. Einen Termin können Sie telefonisch oder online mit eSERVICE/Termin über das Internet buchen.

Telefon: 0681 3093-650 (Terminvergabe)
E-Mail: service@drv-saarland.de

Bitte bringen Sie Ihre Rentenversicherungsunterlagen und Ihren Personalausweis zum Beratungstermin mit.