Inhalt

Rund um die Rentenversicherung

Bundesvertreterversammlung

Parlament tagte in Berlin

Foto: Flagge in weiß der Deutschen Rentenversicherung

Am 7. Dezember ist in Berlin die Bundesvertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund zusammengekommen. Redner waren u. a. Alexander Gunkel und Gundula Roßbach.

Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund

Parlament tagte in Berlin

Foto: Aussenansicht des Hotel Palace Berlin bei Nacht

Am 6. Dezember ist in Berlin die Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund zusammengekommen. Redner waren u. a. Christian Amsinck und Brigitte Gross. In einer anschließenden Festveranstaltung wurde Herbert Schillinger als Direktor der Deutschen Rentenversicherung Bund in den Ruhestand verabschiedet.

Podcast zur Vertreterversammlung

Foto:

Sehen Sie hier den Film zur Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund am 06.12.2017 in Berlin. Erfahren Sie mehr über die Selbstverwaltung und nehmen Einblick in die Arbeit der Vertreterversammlung.

„Wenn man früh anfängt, bringt Vorsorge viel“

Gundula Roßbach im Gespräch mit der Frankfurter Rundschau

Foto von Gundula Roßbach, Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung Bund

Die Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung Bund, Gundula Roßbach, über die Zukunft der Alterssicherung, ihre Forderungen an eine künftige Regierung und den fehlenden Weitblick der jungen Generation.

Beitragssatz zur Rentenversicherung

Geringfügige Senkung zum 1. Januar 2018

Foto: Frau sitzt mit Laptop auf einem Sofa

Der Beitrag zur gesetzlichen Rentenversicherung sinkt zum 1. Januar 2018 von 18,7 auf 18,6 Prozent. Das beschloss das Bundeskabinett am 22.November in Berlin. Möglich wird die Beitragssatzsenkung durch die weiterhin gute Finanzsituation der Rentenversicherung. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Beitragssatz.

Wissenswertes

Podcast zur Bundesvertreterversammlung

Foto:

Sehen Sie hier den Film zur Bundesvertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund am 07.12.2017 in Berlin. Erfahren Sie mehr über Selbstverwaltung und die Arbeit der Bundesvertreterversammlung.

Minijob

Kleiner Beitrag - große Wirkung

Foto: Portrait eines Gebäudereinigers

Minijobber können selbst entscheiden, ob sie Beiträge zur Rentenversicherung zahlen oder sich davon befreien lassen. Doch wer an Beiträgen spart, verzichtet auch auf Leistungen der Rentenversicherung.

Ganztägig ambulante Reha

Tagsüber zur Therapie, abends nach Hause

In einem Fitnessraum liegen Männer und Frauen auf ihren Gymnastikmatten und machen Übungen.

Die Deutsche Rentenversicherung erbringt medizinische Rehabilitationsleistungen auch in ganztägig ambulanter Form. Wer seine medizinische Reha-Leistung tagsüber in Anspruch nehmen will und abends wieder nach Hause möchte, sollte dies bei der Antragstellung angeben.

Deutsch-albanisches Sozialversicherungsabkommen

Vorteile für Rentner und Beschäftigte

Foto: Eine weibliche Hand , die eine Brille trägt, hält ein Blatt Papier

Wer in Deutschland und Albanien eine Beschäftigung hat, kann durch ein neues Sozialversicherungsabkommen beider Länder durchaus Vorteile bei der Rente genießen, denn zurückgelegte Zeiten im jeweiligen Vertragsstaat werden bei der Rente mit berücksichtigt. Auch für Arbeitnehmer, die nur vorübergehend in einem der beiden Länder arbeiten, hat das neue Abkommen Vorteile.

60 Jahre dynamische Rente

Ein Erfolgsmodell feiert in diesem Jahr Geburtstag

Kontrahenten im Getümmel: Arbeitsminister Anton Storch (CDU) und Finanzminister Fritz Schäffer (CSU) gegen Wirtschaftsminister Ludwig Erhard (parteilos) (von links).

1957 wurden die Weichen für die gesetzliche Rentenversicherung in Deutschland neu gestellt: Das Umlageverfahren löste die Kapiteldeckung ab. Die Beschäftigten finanzierten jetzt mit ihren Beiträgen die Renten der Ruheständler - und erwarben dadurch eigene Ansprüche. Zugleich wurden die Renten an die Lohnentwicklung gekoppelt. Damit war die "dynamische Rente" geboren.

Kurz und knapp informiert

Rentenbezugszeiten

Deutlicher Anstieg

Foto: Paar steht auf dem Balkon

Rentner in Deutschland beziehen ihre Altersbezüge immer länger. Innerhalb der vergangenen 20 Jahre stieg die durchschnittliche Dauer des Rentenbezugs von 16,3 auf 19,6 Jahre.

zukunft jetzt

Ausgabe 4/2017 erschienen

Titelbild der Ausgabe 4/2017 des Magazins "zukunft jetzt"

In der neuen Ausgabe zeigen wir Ihnen u.a., welche umfassenden Leistungen die gesetzliche Rentenversicherung auch bei Selbstständigkeit bietet. So lernen Sie in unserer Titelstory Freiberufler und Unternehmer kennen, die auf die gesetzliche Rentenversicherung vertrauen.

Ost-West-Angleichung: Das ändert sich

Unsere Broschüre der Woche

Foto: Paar sichtet Unterlagen

Ab dem 1. Januar 2025 wird das Rentenrecht in ganz Deutschland einheitlich sein. Wie die Angleichung bis dahin erfolgen wird, erläutern wir in diesem Faltblatt.

Eine Million Wähler mehr

Sozialwahl 2017 bei Rentenversicherung und Ersatzkassen mit großem Zuwachs

Stimmzettel auf einem Tisch mit eine

15,3 Millionen Versicherte der Ersatzkassen und der Deutschen Rentenversicherung haben bei der Sozialwahl 2017 ihre Stimme abgegeben – über eine Million mehr als 2011. Das zeigen die offiziellen Endergebnisse der Bundeswahlbeauftragten für die Sozialversicherungswahlen.

Flexirente

Fakten zum flexibleren Renteneinstieg

Foto: Ein älterer Herr küsst eine ältere Dame auf die Wange

Das Flexirentengesetz bietet älteren Beschäftigten seit Anfang 2017 mehr Anreize, über das Rentenalter hinaus zu arbeiten: mit gedrosselter Stundenzahl und flexibler Teilrente. Erfahren Sie hier mehr darüber.

Ausbildungs- und Studienplätze ...

Foto: Junge  Leute mit Buch in der Hand sitzen in einer Sitzreihe fröhlich nebeneinander

... am 1. Dezember ging die neue Kampagne "Macht mit Sicherheit Sinn" der Deutschen Rentenversicherung Bund zur Gewinnung von Nachwuchskräften an den Start.

macht-mit-sicherheit-sinn

Rentenblicker feiert Geburtstag

Seit 2007 informiert der Rentenblicker junge Menschen anschaulich und praxinah zu Themen rund um Rente und Altersvorsorge. Nun feiert das Jugendportal der Deutschen Rentenversicherung bereits seinen zehnten Geburtstag.

Mehr erfahren ...

Prävention

Foto: Hand hält zwei Qijong-Kugeln

Gesund leben, gesund arbeiten. Die Deutsche Rentenversicherung bietet verschiedene Präventionsleistungen an, damit Sie Probleme und Risiken frühzeitig und aktiv angehen können.

Alle Informationen auf einen Blick ...

Für Arbeitgeber und Steuerberater

Foto: Zwei Frauen und ein Mann im Gespräch

Die Schriftenreihe der Rentenversicherungsträger informiert Betriebe, Steuerberater und Lohnbüros über alle Belange der Betriebsprüfung.

Vor Ort für Sie da

12
Dez

Deutscher Betriebsrätetag

12.12.2017, 09:00 bis 14.12.2017, 14:20
World Conference Center Bonn, Plenarsaal Bonn - Foyer, Platz der Vereinten Nationen 2, 53113 Bonn
Foto: Geschäftliche Gesprächssituation zwischen Mann und Frau
Der Deutsche Betriebsrätetag bietet Fachforen, Expertenvorträge und Informationen für Betriebsräte und Arbeitnehmer/innen.

Weiterlesen

14
Feb

„Jeder Monat zählt ! – Bausteine für meine Rente und Altersrenten“

14.02.2018, 18:00
Linden-Center Berlin-Hohenschönhausen, Prerower Platz 1, 13051 Berlin
Foto: Zwei Berater beim Kaffeeplausch
Hier finden Sie die Veranstaltungsdaten im Überblick.

Weiterlesen

11
Apr

"Rente & Steuern – Was muss ich wissen ?"

11.04.2018, 18:00
Linden-Center Berlin-Hohenschönhausen, Prerower Platz 1, 13051 Berlin
Foto: Zwei Berater beim Kaffeeplausch
Hier finden Sie die Veranstaltungsdaten im Überblick.

Weiterlesen

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.

Online-Dienste mit Personalausweis

Logo Der neue Personalausweis

Mit dem Personalausweis oder Aufenthaltstitel mit elektronischer Identität können Sie unsere elektronischen Dienste sicher nutzen, etwa eine Renteninformation abrufen oder Ihre Adresse ändern.

Informationsfreiheitsgesetz

Zeichen für Information

Bürgern ist grundsätzlich Zugang zu amtlichen Informationen des Bundes zu gewähren. Hierzu gehören auch Informationen, die bei der Deutschen Rentenversicherung Bund vorliegen.

Gebärdensprache (DGS)

Moderierter Überblick

Logo der DGS

Das Video gibt einen Überblick der zur Verfügung stehenden Gebärdenfilme.

Agenturmeldungen

Finger tippt auf Smartphone

... zu Themen der Sozialversicherung

Servicethemen

Zwei Frauen, ein älterer Mann und zwei Kinder sind im Grünen mit Fahrrädern unterwegs.

Ihr Ratgeber zu sämtlichen Themen rund um die gesetzliche Rentenversicherung.

Broschüren

Foto: Auswahl verschiedener Broschüren

Lernen Sie hier die Vielfalt unseres Broschürenangebots kennen.