Inhalt

Rund um die Rentenversicherung

Rentenerhöhung im Juli bringt "spürbare Verbesserung"

Interview von Dr. Axel Reimann beim Tagesspiegel

Foto: Computer und  Mikrofon auf einem Rednerpult

Dr. Axel Reimann, Präsident der Deutschen Rentenversicherung Bund, beantwortete dem Tagesspiegel Fragen zur Rentenerhöhung im Juli 2015.

Trickbetrug am Telefon und per Post

Die Deutsche Rentenversicherung warnt

Foto: Portrait einer Rentnerin

Die Deutsche Rentenversicherung erhält derzeit vermehrt Hinweise auf Trickbetrüger, die unter dem Namen der Deutschen Rentenversicherung an Versicherte und Rentner herantreten. Die Deutsche Rentenversicherung warnt daher eindringlich vor Trickbetrug.

125 Jahre gesetzliche Rentenversicherung

Leistungsstark und anpassungsfähig

Die Einführung der gesetzlichen Rentenversicherung im Jahr 1889 war ein Meilenstein für die Sozialversicherung in Deutschland. In den seither vergangenen 125 Jahren blieb die Rentenversicherung stets stabil und doch beweglich genug, um auf gesellschaftliche Veränderungen zu reagieren.

Wissenswertes

Wartungsarbeiten

Damit alles wieder gut läuft!

Foto: Ein Mann sitzt im Schneidersitz neben einem Rechner, die Tastatur auf seinem Schoß und sein Handy in der Hand

Wegen Wartungsarbeiten stehen die Online-Dienste am Samstag, den 28.3.2015 und Sonntag, den 29.3.2015 nicht zur Verfügung.

Neuer bundesweiter Firmenservice

Beratungsangebot für Unternehmen

Zwei Hände schieben drei Puzzleteile zusammen

Die Deutsche Rentenversicherung startet mit einem neuen bundesweiten Beratungsangebot für Unternehmen. Es nennt sich „Firmenservice“ und hat zum Ziel, die Gesundheit von Mitarbeitern präventiv und nachhaltig zu stärken.

Auf die Schnelle

Chatten mit der Deutschen Rentenversicherung Bund

Foto: Junge Frau sitzt am Schreibtisch vor dem Computer

Mit dem Chat erreichen Sie die Deutsche Rentenversicherung Bund schnell und unkompliziert – auch von unterwegs oder aus dem Ausland.

Waisenrenten

Gesetzliche Neuregelung führt zu Leistungsverbesserungen

Foto: Vater mit traurig blickendem Sohn

Der Deutsche Bundestag hat Leistungsverbesserungen bei den Waisenrenten beschlossen, die zum 1. Juli 2015 in Kraft treten sollen. Unter anderem entfällt bei volljährigen Waisen zukünftig die Anrechnung des eigenen Einkommens auf die Waisenrente.

Besteuerung der Mütterrente

Was Sie beachten müssen

Foto: Ein älterer Herr küsst eine ältere Dame auf die Wange

Erziehungszeiten für vor 1992 geborene Kinder werden seit Juli 2014 in der gesetzlichen Rentenversicherung stärker berücksichtigt. Mütter und Väter, die am 30. Juni 2014 bereits eine Rente bezogen haben, erhalten seither die sogenannte Mütterrente. Diese unterliegt grundsätzlich der Steuerpflicht.

Das Rentenpaket

Unsere neue Sonderinformation als Broschüre

Foto: Frau macht sich Notizen

Ab 1. Juli 2014 gilt das Rentenpaket. Wer davon profitieren kann, finden Sie in dieser Broschüre.

Kurz und knapp informiert

Hinausschieben des Rentenbeginns in der Rentenversicherung

Fragen und Antworten

Foto: Zwei Frauen und ein Mann im Gespräch

Geht ein Arbeitnehmer nach Erreichen der Regelaltersgrenze weiter einer Beschäftigung nach und nimmt trotz erfüllter Voraussetzungen keine Rente in Anspruch, erhöht dies seine spätere Rente. Im Folgenden sollen die in diesem Zusammenhang bestehenden Möglichkeiten aufgezeigt und auch die finanziellen Auswirkungen dargestellt werden.

Rentenanpassung 2015

Fragen und Antworten

Foto: Hände tipppen Taschenrechner

Die Deutsche Rentenversicherung beantwortet wichtige Fragen zur kommenden Rentenanpassung.

Entwicklung der Zahl der Anträge auf die neue Rente ab 63 und Höhe der Nachhaltigkeitsrücklage Ende Februar 2015

aktuelle Informationen

Foto: Ehepaar beim Eisessen

Bis Ende Februar 2015 wurden rund 255.000 Anträge auf die neue Rente für besonders langjährig Versicherte ab dem 63. Lebensjahr gestellt. Ende Dezember waren bei der Deutschen Rentenversicherung insgesamt 206.000 Anträge eingegangen, Ende Januar waren es 232.000 Anträge.

CeBIT 2015

IT-Lösungen der Deutschen Rentenversicherung

Logo: CeBIT

De-Mail und die Online-Dienste der Deutschen Rentenversicherung: Nutzen Sie die Gelegenheit und schauen Sie bei einem Messebesuch unseren Experten in die Karten.

Syndikusanwälte

Informationen zum Befreiungsrecht sowie Fragen und Antworten

Foto: Ein Mann und eine Frau draußen im Gespräch

Das Bundessozialgericht hat die Weichen im Befreiungsrecht für Syndikusanwälte neu gestellt. Rechtsanwälte, die nicht bei anwaltlichen Arbeitgebern angestellt sind, können künftig nicht mehr von der Rentenversicherungspflicht befreit werden. Auch für in der Vergangenheit befreite Syndikusanwälte können sich Änderungen ergeben.

Unser Rententipp: Freiwillige Beiträge sichern Rentenansprüche

Zahlfrist für das Jahr 2014 endet am 31. März 2015

Foto: Kalendereintrag Rentenberatung

Wer noch rückwirkend für das Jahr 2014 freiwillige Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung einzahlen möchte, muss sich beeilen: Die Frist läuft am 31. März 2015 ab. Wofür diese Beiträge wichtig sein können, erfahren Sie in diesem Rententipp.

Termine

25
Mrz

Gesundheitskongress des Westens

25.03.2015 bis 26.03.2015
Kongresszentrum Gürzenich Köln, Martinstraße 29-37, 50667 Köln
Foto: Hand hält zwei Qijong-Kugeln
Der Kongress steht dieses Jahr unter dem Motto "Gute Medizin - eine Frage des Geldes?"

Weiterlesen

10
Jun

Hauptstadtkongress

10.06.2015 bis 12.06.2015
CityCube Berlin, Messedamm 26, 14055 Berlin
Foto: Eine junge Frau im Rollstuhl blickt über ihre Schulter zurück
Hier finden Sie die Veranstaltungsdaten im Überblick.

Weiterlesen

Deine berufliche Zukunft ...

Foto: Zwei Studenten beim Verlassen der Universität

... kann bei der Deutschen Rentenversicherung Bund beginnen. Informiere dich hier über unser Ausbildungs- und Studienangebot.

Für Arbeitgeber und Steuerberater

Foto: Zwei Frauen und ein Mann im Gespräch

Die Schriftenreihe der Rentenversicherungsträger informiert Betriebe, Steuerberater und Lohnbüros über alle Belange der Betriebsprüfung.

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.

Onlinedienste mit Personalausweis

Logo Der neue Personalausweis

Mit dem neuen Personalausweis können Sie unsere elektronischen Dienste sicher nutzen, etwa eine Renteninformation abrufen oder Ihre Adresse ändern. Wir empfehlen aus Sicherheitsgründen die Verwendung eines Kartenlesegerätes mit eigener PIN-Eingabemöglichkeit.

Zur Anmeldung ...

Gebärdensprachfilm

DGS – Gebärdensprachfilm
„Moderierte Zusammenfassung“

Logo der DGS

Das Video gibt einen Überblick der zur Verfügung stehenden Gebärdenfilme rund um das Thema Rente.

Broschüren

Lernen Sie hier schon vorab die Vielfältigkeit unseres Broschürenangebots kennen.

Allgemeine Informationen Rente Vor der Rente Rehabilitation Vorsorge Ausland Servicebroschüren