Inhalt

Rund um die Rentenversicherung

Stellungnahmen der Deutschen Rentenversicherung

zum Koalitionsausschuss vom 24. November und dem Gesamtkonzept zur Alterssicherung der Bundesministerin

Foto: Schreibende Händer auf einer Computertastatur

Am Abend des 24. November 2016 tagte der Koalitionsausschuss. Die Ergebnisse daraus sowie das Gesamtkonzept der Bundesarbeitsministerin zur Alterssicherung wurden am 25. November 2016 verkündet. Dazu nimmt die Deutsche Rentenversicherung wie folgt Stellung.

Deutsche Rentenversicherung zum Flexirentengesetz

Gesetz hat Bundesrat passiert

Foto: Ein älterer Herr küsst eine ältere Dame auf die Wange

Ziel des Gesetzes ist es, den Übergang vom Erwerbsleben in den Ruhestand flexibler zu gestalten und gleichzeitig die Attraktivität für ein Weiterarbeiten über die reguläre Altersgrenze hinaus zu erhöhen. Die Deutsche Rentenversicherung erklärt die neuen Regelungen.

Entwicklung des Rentenniveaus in Deutschland

Fragen und Antworten zum Thema

Foto: Vertragsunterzeichnung

Prognosen des Bundessozialministeriums zufolge sinkt das Rentenniveau ohne neue Reformen bis 2045 auf 41,6 Prozent. Aus Sicht der Deutschen Rentenversicherung Bund ist es wichtig, nunmehr belastbare Vorstellungen über Anpassungsbedarfe und -möglichkeiten zu entwickeln.

Wissenswertes

Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund

Tagung in Berlin

Eine blaue und eine weiße Flagge der Deutschen Rentenversicherung wehen im Wind

Die Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund tagt am 6. Dezember 2016 in Berlin. Redner sind u.a. Cord Peter Lubinski, Vorsitzender des Vorstands, und Gundula Roßbach, Direktorin bei der Deutschen Rentenversicherung Bund.

Hilfe für Menschen mit Behinderung

Unterstützung durch die Deutsche Rentenversicherung

Foto: Eine Frau fährt in ihrem Rollstuhl auf eine Rampe

Die Deutsche Rentenversicherung unterstützt Menschen mit Behinderungen und gesundheitlichen Einschränkungen dabei, weiter einer beruflichen Tätigkeit nachgehen zu können. Hierauf weist die Deutsche Rentenversicherung Bund anlässlich des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderung hin.

Minijob: Vorteile nutzen

Unser Rententipp

Foto: Ein junger Mann liefert Pizza aus

Was sich beim Minijob geändert hat und wie geringfügig Beschäftigte die Vorteile der Rentenversicherung richtig nutzen können, erklären wir in unserem Rententipp.

Über Weihnachten und Neujahr zur Reha

Unser Reha-Tipp

Foto: Zwei Frauen sitzen Rücken an Rücken auf einer Gymnastikmatte

Über die Feiertage zur Reha? Viele können sich das schwer vorstellen. Aber es lohnt sich. Denn die Reha-Kliniken machen über die Feiertage besondere Angebote.

zukunft jetzt

Ausgabe 4/2016 erschienen

Titelbild der Ausgabe 4/2016 des Magazins "zukunft jetzt"

Wir zeigen Ihnen in der aktuellen Ausgabe wie die Rentenversicherung Unternehmen und Beschäftigte mit dem neuen Firmenservice unterstützt. Zudem geben Experten Tipps zu gesunder Ernährung und mehr Bewegung.

Syndikusrechtsanwälte

Informationen zum Befreiungsrecht

Foto: Geschäftliche Gesprächssituation zwischen Mann und Frau

Zum 1. Januar 2016 ist das Gesetz zur Neuordnung des Rechts der Syndikusanwälte und zur Änderung der Finanzgerichtsordnung in Kraft getreten. Damit erhalten Syndikusanwälte wieder ein Befreiungsrecht. Ausführliche Informationen dazu finden Sie hier.

Kurz und knapp informiert

Gelebte Demokratie durch ehrenamtliches Engagement

Soziale Selbstverwaltung

Logo der Sozialwahl 2017; Lachender roter Briefumschlag sowie der Text: "Sozialwahl 2017, Für Rente & Gesundheit"

Die ehrenamtliche Selbstverwaltung ist das tragende Element der gesetzlichen Renten- und Krankenversicherung. Der Tag des Ehrenamtes ist eine Gelegenheit, dieses bürgerschaftliche Engagement zu würdigen.

Parlament der Deutschen Rentenversicherung

Sitzung in Berlin

Abgebildet ist der Schriftzug der Deutschen Rentenversicherung mit Logo auf dem Dienstgebäude der Deutschen Rentenversicherung am Fehrbelliner Platz.

Die Bundesvertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund tagt am 7. Dezember 2016 in Berlin. Redner sind u.a. Annelie Buntenbach, Vorsitzende des Bundesvorstands, und Dr. Axel Reimann, Präsident der Deutschen Rentenversicherung Bund.

Sozialversicherungsrechengrößen 2017

Bundesrat stimmt Verordnung zu

Foto: Mann sitzt am Schreibtisch mit Computer und Taschenrechner

Der Bundesrat hat der Verordnung über die Sozialversicherungsrechengrößen 2017 zugestimmt. Mit der Verordnung werden die maßgeblichen Rechengrößen der Sozialversicherung gemäß der Einkommensentwicklung im Jahr 2015 turnusgemäß angepasst.

Psychische Komorbidität in der medizinischen Rehabilitation

Einladung zur Fachtagung

Foto: Zuhörer während eines Vortrages

Psychische Komorbidität ist eine tägliche Herausforderung in der somatischen Rehabilitation. Wie soll psychische Komorbidität erfasst werden? Welche Behandlungs- und Nachsorgekonzepte können genutzt werden? Diese und weitere Themen sollen am 24. und 25. Februar 2017 diskutiert werden.

Hinterbliebener: So viel können Sie hinzuverdienen

Unsere Broschüre der Woche

Foto: Junge Frau mit ihrer Mutter

Wer eine Hinterbliebenenrente bekommt, darf zur Rente hinzuverdienen. Wann und wie das Einkommen auf die Rente angerechnet wird, erläutern wir in diesem Faltblatt.

Auf einen Klick ...

Zwei Kinder rennen mit einem Drachen in der Hand vor einer Düne entlang.

... Wissenswertes zum Thema Kinderrehabilitation kompakt für Sie zusammengestellt.

Kinderrehabilitation

Agenturmeldungen

Hände halten Smartphone

... zu Themen der Sozialversicherung

zu den Meldungen

Berufliche Perspektiven ...

Zwei Damen am Schreibtisch schauen lachend auf einen Monitor

... bietet auch die Deutsche Rentenversicherung Bund. Alle Informationen zu Ausbildung, Studium und Jobs gibt es hier!

Für Arbeitgeber und Steuerberater

Foto: Zwei Frauen und ein Mann im Gespräch

Die Schriftenreihe der Rentenversicherungsträger informiert Betriebe, Steuerberater und Lohnbüros über alle Belange der Betriebsprüfung.

Vor Ort für Sie da

06
Dez

Vertreterversammlung

06.12.2016, 12:30
Hotel Palace Berlin, Salon Bordeaux I-II, Budapester Straße 45, 10787 Berlin
Foto: Gefüllter Sitzungssaal zur Festveranstaltung 125 Jahre gesetzliche Rentenversicherung
Das Selbstverwaltungsgremium tagt am 6. Dezember in Berlin. Die Sitzung beginnt um 12.30 Uhr und ist öffentlich.

Weiterlesen

07
Dez

Bundesvertreterversammlung

07.12.2016, 11:00
Hotel Palace Berlin, Salon Bordeaux I-II, Budapester Straße 45, 10787 Berlin
Foto: Gefüllter Sitzungssaal zur Festveranstaltung 125 Jahre gesetzliche Rentenversicherung
Das Selbstverwaltungsgremium tagt am 7. Dezember in Berlin. Die Sitzung beginnt um 11.00 Uhr und ist öffentlich.

Weiterlesen

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.

Online-Dienste mit Personalausweis

Logo Der neue Personalausweis

Mit dem neuen Personalausweis können Sie unsere elektronischen Dienste sicher nutzen, etwa eine Renteninformation abrufen oder Ihre Adresse ändern.

Zur Anmeldung ...

Informationsfreiheitsgesetz

Zeichen für Information

Bürgern ist grundsätzlich Zugang zu amtlichen Informationen des Bundes zu gewähren. Hierzu gehören auch Informationen, die bei der Deutschen Rentenversicherung Bund vorliegen.

Gebärdensprache (DGS)

Moderierter Überblick

Logo der DGS

Das Video gibt einen Überblick der zur Verfügung stehenden Gebärdenfilme.

Unser Internet für Sie

Mann zeigt auf Mac

Wir bemühen uns, unser Internetangebot für Sie vielseitig, informativ und kundenorientiert zu gestalten. Über unsere besonderen Serviceangebote informieren wir Sie hier.

Mehr erfahren ...

Servicethemen

Zwei Frauen, ein älterer Mann und zwei Kinder sind im Grünen mit Fahrrädern unterwegs.

Ihr Ratgeber zu sämtlichen Themen rund um die gesetzliche Rentenversicherung.

Broschüren

Foto: Auswahl verschiedener Broschüren

Lernen Sie hier die Vielfältigkeit unseres Broschürenangebots kennen.