Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Zusammen scheinen wir

Deutsche Rentenversicherung Bund erstrahlt beim Festival of Lights

Datum: 10.09.2020

Festival of Lights 2020

1:02 | 10.09.2020 | Deutsche Rentenversicherung Bund

Berlin, 10. September 2020

Die Beschäftigten als Herz des Unternehmens: Das spiegeln die Motive wider, mit denen sich die Deutsche Rentenversicherung Bund beim 16. Festival of Lights vom 11. bis 20. September jeweils von 20 bis 24 Uhr präsentiert. Motto in diesem Jahr ist „Together we shine“ („Zusammen scheinen wir“). Dafür wird die Fassade des Hochhauses an der Konstanzer Straße / Ecke Brandenburgische Straße zum dritten Mal in Folge künstlerisch in Szene gesetzt. Neu sind diesmal bewegte Bilder. Die Videoanimationen erinnern an die Op-Art, eine Kunstform der 1960er Jahre.

Gewidmet ist die Inszenierung den rund 24.300 Beschäftigten der Deutschen Rentenversicherung Bund. Ob Rente, Rehabilitation oder Prävention – mit ihrer Arbeit begleiten sie ihre rund 33 Millionen Versicherten und Rentner ein Leben lang und leisten so einen wichtigen Beitrag für die Soziale Sicherheit in Deutschland.

Sicherheit, Flexibilität, Perspektiven

Als großer öffentlicher Arbeitgeber bietet die Deutsche Rentenversicherung Bund Berufs- und Quereinsteigerinnen und -einsteigern neben einem sicheren Job viele weitere Vorteile wie flexibles Arbeiten, interne Weiterbildungsmöglichkeiten und ein angemessenes Gehalt. Aktuell werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Umsetzung der Grundrente gesucht. Mehr als 1.300 neue Stellen wird die Deutsche Rentenversicherung Bund dafür in naher Zukunft besetzen.

Außerdem bildet die Deutsche Rentenversicherung Bund jedes Jahr Sozialversicherungsfachangestellte sowie Fachinformatikerinnen und -informatiker in Berlin, Stralsund, Gera und Würzburg aus. Hinzu kommen jährlich rund 100 duale Studienplätze in Berlin und Bochum im Fach Sozialversicherungsrecht. Ausbildungen in sieben weiteren Berufen – zum Beispiel als medizinische Fachangestellte oder Koch – sind in den 22 Reha-Zentren der Deutschen Rentenversicherung Bund möglich.

Mehr zur Karriere bei der Deutschen Rentenversicherung Bund gibt es auf www.besser-bei-uns.de im Internet. Die Seite www.drv-bund-karriere.de informiert über die Ausbildungsmöglichkeiten in den Reha-Kliniken.