Deutsche Rentenversicherung

IT-Systemtechnikerin / IT-Systemtechniker (m/w/d) im Bereich IT-Service-Desk für die Abteilung Informationstechnik und Informationsverarbeitung

(BesGr A10 HBesG / Entgeltgruppe 10 TV EntgO-DRV)

Kurzinformation

Arbeitsort Frankfurt am Main
Arbeitsbeginn nächstmöglicher Zeitpunkt
Bewerbungsfrist 02.05.2024
Ausschreibungsnummer E-24-015

Die Deutsche Rentenversicherung Hessen sucht für Ihre Abteilung für Informationstechnik und Informationsverarbeitung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine IT-Systemtechnikerin / einen IT-Systemtechniker (w/m/d) im Bereich IT-Service-Desk.

Ihre Aufgaben

  • Analysieren und Bearbeiten (Remote oder vor Ort) von IT-Problemstellungen in den Bereichen: Client, Server und Netzwerk im Rahmen des First- und Second-Level-Supports
  • Lösungsvarianten eigenständig erarbeiten und innerhalb des gegebenen Rahmens Entscheidungen zur Problembehebung treffen.
  • Dokumentation der Anfragen in einem Ticketsystem sowie Steuerung, Koordinierung, Priorisierung und Überwachung der Tickets
  • Telefonische Annahme von Störungen sowie selbständige Beratung der Mitarbeitenden im Rahmen des First-Level Supports
  • Eigenständige Kommunikation und Koordination erforderlicher Maßnahmen mit Spezialisten und Kunden
  • Spezialisierung u.a. in den Teilbereichen Drucksysteme, IT-Sicherheit, Einwahlverfahren, Scansysteme
  • Implementieren sowie Fortentwickeln von Anwendungssoftware auf Client-Ebene
  • Eigenständige Entwicklung und Fortschreibung von Prozessen zur Sicherung von Qualitätsstandards
  • Installieren, Konfigurieren und Warten von IT-Systemen
  • Beratung, Steuerung, Weiterentwicklung sowie Dokumentation von technischen Prozessen im Rahmen der Digitalisierung
  • Abwicklung des Reparaturdienstes in Garantiefällen für Hardware unter Beachtung der vertraglichen Gegebenheiten
  • Begleitende Unterstützung und Beratung von neuen IT-Lösungen und Verfahren

Wir erwarten

  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor) der Informatik bzw. Wirtschaftsinformatik
    oder
    abgeschlossene einschlägige IT-Berufsausbildung (z. B. als Fachinformatiker (m/w/d))
    alternativ
    vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten, die durch Fortbildung und mind. 3 Jahre einschlägige berufliche Betätigung erworben wurden
  • Erfahrungen im allgemeinen First-Level-Support einer Windows-Systemumgebung sind wünschenswert
  • Ausgeprägtes technisches Verständnis und Prozessdenken
  • Kunden- und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie ausgeprägtes Servicedenken
  • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Erfahrung in der Verwendung eines Ticketsystems
  • Deutschkenntnisse mindestens der Niveaustufe C1
  • Gültige Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B

Wir bieten

  • ein unbefristetes und krisensicheres Arbeitsverhältnis
  • Vergütung nach EG 10 TV EntgO-DRV (entspricht im Wesentlichen TVöD)
  • 30 Tage Urlaub bei einer Vollzeitbeschäftigung (zusätzlich sind der 24.12. und 31.12. arbeitsfrei)
  • beim Geburtstag an einem Werktag erhält man die halbe Arbeitszeit geschenkt
  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Teilzeitbeschäftigung im Rahmen der tariflichen / gesetzlichen Bestimmungen
  • Möglichkeit zum tageweisen mobilen Arbeiten und zur alternierenden Telearbeit
  • alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes einschließlich zusätzlicher Altersvorsorge
  • Jobticket Deutschland
  • Aktionen zur Gesundheitsförderung
  • Rabattaktionen und Mitarbeiterangebote über den europäischen Marktführer corporate benefits
  • Für ihre familienbewusste Personalpolitik wurde die Deutsche Rentenversicherung Hessen mit dem Zertifikat zum „audit berufundfamilie“ ausgezeichnet.

Wir legen großen Wert auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und eine ausgewogene Work-Life-Balance. Flexible Arbeitszeiten und individuelle Arbeitszeitmodelle sind fester Bestandteil unserer Personalpolitik. Für ihre familienbewusste Personalpolitik wurde die Deutsche Rentenversicherung Hessen mit dem Zertifikat zum „audit berufundfamilie“ ausgezeichnet.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Bewerben Sie sich bei uns. Senden Sie uns Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer E-24-015 per E-Mail an bewerbung@drv-hessen.de.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Andreas Hornung (Rufnummer: 069-6052 2051) zur Verfügung.  Sollte Ihnen der Versand per E-Mail nicht möglich sein, senden Sie Ihre Unterlagen bitte an die

Deutsche Rentenversicherung Hessen
Sachbereich Personalgewinnung, -bindung und -entwicklung
Städelstraße 28
60596 Frankfurt a.M.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden können. Daher bitten wir ausschließlich Kopien einzureichen und auf die Verwendung von Bewerbungsmappen, Klarsichthüllen etc. zu verzichten.

Besondere Hinweise

Es wird darauf hingewiesen, dass Vollzeitstellen grundsätzlich teilbar sind.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (w/m/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Adresse des Arbeitsortes

Hauptverwaltung Frankfurt am Main

  • Städelstraße  28
    60596 Frankfurt am Main