Inhalt

Aktuelles

Themenseite Kinder- und Jugendrehabilitation

Kleines Kind macht eine Brücke

Erlebnisberichte und Reportagen geben Ihnen einen Einblick in den Reha-Alltag der Kinder und Jugendlichen. Schauen Sie doch einmal auf unsere Microsite.

Statistiken zur Kinder- und Jugendrehabilitation

Zahlen und Fakten im Überblick

Foto: Kind turnt mit Therapeutin

Aus welchen Gründen machen Kinder und Jugendliche in eine Reha? Wie alt sind sie bei einer Kinder- und Jugendreha? Und wie viele Kinder- und Jugendrehabilitationen wurden in den vergangenen Jahren abgeschlossen? - Die Antworten finden Sie hier.

Neuer Rentenausweis kommt

Vertreterversammlung des mitteldeutschen Regionalträgers tagte in Erfurt

Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland am 26.06.2018 in Erfurt

„Der neue Rentenausweis ist dringend notwendig und seine Einführung längst überfällig“, so der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland Detlev Lehmann in seinem Bericht an die Vertreterversammlung am 26. Juni in Erfurt.

Informationen zum Datenschutz

Umsetzung der Datenschutzverordnung

Foto: Mann setzt mit dem Zeigefinger ein Häkchen neben dem Begriff "Datenschutz"

Ab 25. Mai 2018 gilt die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO). Erfahren Sie mehr darüber, was sich bei der Deutschen Rentenversicherung dadurch ändert.

Beratungstermine online vereinbaren

Foto: Mann sitzt am Schreibtisch mit Computer und Taschenrechner

Sie wollen bequem über das Internet einen persönlichen Beratungstermin in einer unserer Beratungsstellen vereinbaren? Wie Sie online rasch zu Ihrem Wunschtermin gelangen erfahren Sie hier.

Herzlich Willkommen ...

Beratung bei der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland

... auf den Seiten des größten Regionalträgers, der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland. Wir sind in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen für Sie da und immer Ihre richtige Adresse für Fragen rund um die Rente, Rehabilitation und Altersvorsorge.

Sie suchen eine Ausbildung?

"Für die Rente ist es nie zu früh!"
- Ausbildung und Studium -

Foto: Zwei Jugendliche auf einem Roller

Sie stehen kurz vor dem Schulabschluss? Sie suchen eine interessante und anspruchsvolle Ausbildung oder einen Studienplatz? Sie möchten später im Beruf durchstarten? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Ein Ausbildungsberuf und zwei duale Studiengänge stehen zur Wahl.

Bachelor of Laws - Studiengang Sozialversicherung (m/w/d)

Der Studiengang Sozialversicherung - Bachelor of Laws ist ein verwaltungsinternes Studium für die gehobene Funktionsebene der öffentlichen Verwaltung. Während des Studiums an der Hochschule Meißen (FH) werden unter anderem Kenntnisse in den Bereichen Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften und in verschiedenen sozialwissenschaftlichen Fächern vermittelt.

Bachelor of Laws - Studiengang Management Soziale Sicherheit (m/w/d)

Der Studiengang Bachelor of Laws - Management Soziale Sicherheit ist ein verwaltungsinternes Studium im gehobenen nichttechnischen Dienst der öffentlichen Verwaltung. Während des Studiums an der Fachhochschule Reinfeld werden unter anderem Kenntnisse in den Bereichen Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften und in verschiedenen sozialwissenschaftlichen Fächern vermittelt.

Ausbildung:
Sozialversicherungsfachangestellte (m/w/d)

Die Tätigkeit der Sozialversicherungsfachangestellten in der Rentenversicherung umfasst ein breites Spektrum. Sie sind für Versicherte und Rentner kompetente Ansprechpartner in allen Fragen rund um die gesetzliche Rente, Rehabilitation, Versicherung und Altersvorsorge. Ausbildungsorte sind Leipzig, Halle und Erfurt.

Bei erfolgreichem Abschluss
unbefristete Übernahme garantiert

Foto: Eine Studierende und ein Studierender gehen eine Treppe hoch

Nach der Ausbildung eine Festanstellung – wer will das nicht? Bei der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland ist das möglich. Wer hier eine Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten oder ein duales Bachelor-Studium beginnt, hat gute Chancen, nach erfolgreichem Abschluss übernommen zu werden.

Presseinformationen

Selbstverwaltung: Turnusmäßiger
Wechsel der Vorsitzenden

Porträt von Susanne Wiedemeyer und Sven Nobereit

Zum 1. Oktober wechselt in der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland der Vorsitz der paritätisch besetzten Selbstverwaltungsgremien: Den Vorsitz des Vorstandes übernimmt nunmehr Susanne Wiedemeyer (im Foto rechts), die die Versicherten vertritt. Sven Nobereit (l.), Vertreter der Arbeitgeber, wird Vorsitzender der Vertreterversammlung.

Ihr neuer Rentenausweis

Mehr Service und viele Vergünstigungen

Hand hält Rentenausweises

Mit Ihrem neuen folienverstärkten Rentenausweis im praktischen Scheckkartenformat verbessert die Deutsche Rentenversichererung ihren Service. Mit dem Ausweis erhalten Sie Vergünstigungen im öffentlichen Personenverkehr, für kulturelle und sportliche Veranstaltungen. Auch viele Mitgliedschaften erhalten Sie damit günstiger.

Mit einer Prävention:
gesund, fit und erwerbsfähig

Ein junger Therapeut steht hinter dem männlichen Patienten und unterstützt ihn bei seiner Übung.

Damit Arbeitnehmer möglichst lange gesund im Berufsleben stehen und ihre Erwerbsfähigkeit erhalten können, bietet die Deutsche Rentenversicherung Versicherten mit ersten gesundheitlichen Beschwerden ein berufsbegleitendes Angebot zur Prävention. Wie Prävention funktioniert und welche Angebote es gibt, erfahren Sie hier.

Reha für Kinder und Jugendliche:
Fragen und Antworten

Foto: Ein Mädchen sitzt auf den Schultern ihres Papas

Eltern von chronisch kranken Kindern und Jugendlichen sollten für sie eine medizinische Rehabilitation bei der Rentenversicherung beantragen. Damit kann verhindert werden, dass sich eine Krankheit im jungen Alter verschlimmert oder die spätere Lebensqualität sowie die berufliche Leistungsfähigkeit im Erwachsenenalter negativ beeinflusst wird. Fragen und Antworten zum Thema Kinderrehabilitation.

Termine

14
Nov

Forum Berufsstart

14.11.2018 bis 15.11.2018
Messe Erfurt, Gothaer Straße 34, 99094 Erfurt
Foto: Jugendliche plaudern am Kickertisch
Beim Forum Berufsstart stellen wir unsere Ausbildungs- und Studienangebote vor.

Weiterlesen

Rentenblicker - Das Jugendportal

Foto: Rentenblicker

Auf der Website „Rentenblicker“ der Deutschen Rentenversicherung findet ihr alle wichtigen Infos und Antworten auf Eure Fragen zu den Themen Altersorsorge und Rente – klar, verständlich und übersichtlich.

"zukunft jetzt" - Ausgabe 2/2018

Titelbild der Ausgabe 2/2018 des Magazins "zukunft jetzt"

Im aktuellen Heft zeigen wir, wie die Generationen heute zusammenleben. Jung für Alt und Alt mit Jung ist zum Beispiel das Motto unserer Titelgeschichte. Außerdem stellen wir fünf moderne Formen des Zusammenlebens vor, von der Kita im Altenheim über ein Mehrgenerationenhaus bis hin zur Leihoma.

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.

Was mit Ihren Daten geschieht ...

Foto: Mann setzt mit dem Zeigefinger ein Häkchen neben dem Begriff "Datenschutz"

Damit Ihre persönlichen Daten nicht in falsche Hände geraten, gibt es bei der Deutschen Rentenversicherung einen strengen Datenschutz. In unserem Faltblatt geben wir Ihnen Hinweise zum Sozialdatenschutz.

Gebärdensprache (DGS)

Moderierter Überblick

Logo der DGS

Das Video gibt einen Überblick der zur Verfügung stehenden Gebärdenfilme.

Broschüren

Foto: Auswahl verschiedener Broschüren

Lernen Sie hier die Vielfalt unseres Broschürenangebots kennen.