Deutsche Rentenversicherung

Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) - Fachrichtungen Anwendungsentwicklung und Systemintegration

Bei der DRV Oldenburg-Bremen brauchen wir junge Menschen mit Herz und Verstand. Mit uns lässt sich Zukunft gestalten!

Hier kannst du dich direkt online auf die Ausbildungsplätze bewerben!

Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) - Fachrichtung ANWENDUNGSENTWICKLUNG

Ablauf und Inhalte in der Übersicht

  • Wir bieten dir eine dreijährige duale Ausbildung an. Es findet eine enge Verzahnung zwischen den betrieblich-praktischen und den fachtheoretischen Ausbildungsteilen statt. Daneben arbeitest du regelmäßig an Projektaufgaben im Team sowie auch eigenständig.
  • Die praktische Ausbildung findet in der Hauptverwaltung in Oldenburg statt. Hier besteht die Gelegenheit, die in der Berufsschule Haarentor erworbenenen theoretischen Kenntnisse direkt in die Praxis umzusetzen.
  • Die Ausbildung endet mit der Abschlussprüfung zum staatlich anerkannten Fachinformatiker (m/w/d) vor der Industrie- und Handelskammer in Oldenburg.

Das bieten wir dir

Wir bieten eine interessante und anspruchsvolle Ausbildung in einem Unternehmen der Sozialen Sicherung mit ca. 1.000 Beschäftigten. In der Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) - Fachrichtung Anwendungsentwicklung - arbeitest du hauptsächlich im Büro. Es erwartet dich eine flexible 39-Stunden-Woche mit Gleitzeit und Dienstreisen im Ausnahmefall.

Wir bilden dich aus, um dich anschließend bei guten Leistungen zu übernehmen. Ein gut strukturierter Arbeitsalltag und eine gute Work-Life-Balance ermöglichen dir Freiräume für Aktivitäten mit Familie und Freunden. Dafür sind wir zertifiziert worden!

Wir legen als Unternehmen viel Wert auf eine gute Atmosphäre und Zusammenhalt im Team. Wir fördern sehr aktiv fachliche und persönliche Weiterbildungen und viele Veranstaltungen über unser betriebliches Gesundheitsmanagement.

Das sind deine wichtigsten Aufgaben

Der Fachinformatiker (m/w/d) mit Schwerpunkt Anwendungsentwicklung beschäftigt sich mit der Realisierung unterschiedlichster Softwareprojekte. Hier konzipierst und programmierst du Software, testest Anwendungen, passt diese an und entwickelst Bedienoberflächen. Dies können kaufmännische, mathematische, wissenschaftliche, technische oder multimediale Systeme sein. Da sich Programmiersprachen und Bediensysteme ständig ändern und weiterentwickeln, musst du hier immer auf dem neuesten Stand sein. Du stellst den Nutzern die Anwendungen vor und berätst und schulst die Benutzer.

Als Fachinformatiker (m/w/d) im Bereich Anwendungsentwicklung darfst du nach dem erfolgreichen Abschluss bei uns folgende Aufgaben übernehmen:

  • Anforderungsrechte Softwarelösungen für das Unternehmen konzipieren und vorschlagen,
  • Anwenderprogramme erstellen, ändern und einführen,
  • Anwendungsgerechte und ergonomische Bedienoberflächen entwickeln,
  • Fehler durch den Einsatz von Experten- und Diagnosesystemen beheben,
  • Methoden der Projektplanung, -durchführung, und -kontrolle sowie der Qualitätssicherung einsetzen sowie
  • IT-Lösungen in Betrieb nehmen.

Das wünschen wir uns von dir

Du solltest mindestens einen guten Realschulabschluss erreicht haben und darüber hinaus gute Noten in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch mitbringen. Du passt zu uns, wenn du ein gutes Verständnis für Zahlen und Logik hast. Informatik-Kenntnisse sind vorteilhaft, zum Beispiel auch Programmiermethoden.

Die Aufgabe des Fachinformatikers (m/w/d) ist kundenorientiert. Deshalb solltest du über gute kommunikative Kompetenzen verfügen, engagiert und flexibel sein sowie Freude haben an der Arbeit im Team und an der Lösung komplexer Aufgabensituationen.

Ausbildungsbeginn

Die Einstellungen erfolgen jeweils zum 1. August eines Jahres.

Die Bewerbungsfrist für das Einstellungsjahr 2022 endet am 31. Januar 2022.

Alles zum Bewerbungsverfahren

Bewerben kannst du dich in unserem Online-Bewerbungsverfahren.

Alle Anlagen kannst du als Dokumente hochladen. Nach der Absendung deiner Online-Bewerbung erhältst du unmittelbar eine Bestätigung. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Januar 2022.

Hier geht's zur Online-Bewerbung:

Jetzt auf die Ausbildung Anwendungsentwicklung online bewerben

Bewerbungen in Papierform oder per E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen.

Ansprechpartner für Fragen

Werner Brengelmann, Telefon (+49)441 927-2492

Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) - Fachrichtung SYSTEMINTEGRATION

Ablauf und Inhalte in der Übersicht

  • Wir bieten dir eine dreijährige duale Ausbildung an. Es findet eine enge Verzahnung zwischen den betrieblich-praktischen und den fachtheoretischen Ausbildungsteilen statt. Daneben arbeitest du regelmäßig an Projektaufgaben im Team sowie auch eigenständig.
  • Die praktische Ausbildung findet in der Hauptverwaltung in Oldenburg statt. Hier besteht die Gelegenheit, die in der Berufsschule Haarentor erworbenenen theoretischen Kenntnisse direkt in die Praxis umzusetzen.
  • Die Ausbildung endet mit der Abschlussprüfung zum staatlich anerkannten Fachinformatiker (m/w/d) vor der Industrie- und Handelskammer in Oldenburg.

Das bieten wir dir

Wir bieten eine interessante und anspruchsvolle Ausbildung in einem Unternehmen der Sozialen Sicherung mit ca. 1.000 Beschäftigten. In der Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) - Fachrichtung Systemintegration - arbeitest du hauptsächlich im Büro. Es erwartet dich eine flexible 39-Stunden-Woche mit Gleitzeit und Dienstreisen im Ausnahmefall.

Wir bilden dich aus, um dich anschließend bei guten Leistungen zu übernehmen. Ein gut strukturierter Arbeitsalltag und eine gute Work-Life-Balance ermöglichen dir Freiräume für Aktivitäten mit Familie und Freunden. Dafür sind wir zertifiziert worden!

Wir legen als Unternehmen viel Wert auf eine gute Atmosphäre und Zusammenhalt im Team. Wir fördern sehr aktiv fachliche und persönliche Weiterbildungen und viele Veranstaltungen über unser betriebliches Gesundheitsmanagement.

Das sind deine wichtigsten Aufgaben

Der Fachinformatiker (m/w/d) mit Schwerpunkt Systemintegration bearbeiten kundenspezifische Informations- sowie Kommunikationsaufträge und vernetzen hierzu Hard- und Softwarekomponenten zu größeren Systemen. Du sorgst im Unternehmen dafür, dass die IT problemlos läuft. Systeme müssen installiert und konfiguriert werden. Zur Einweisung in die Systembedienung führst du Anwenderschulungen durch. Der Fachinformatiker (m/w/d) Systemintegration ist somit zuständig für die Bereitstellung der Hard- und Software, die von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigt wird.

Als Fachinformatiker (m/w/d) im Bereich Systemintegration darfst du nach dem erfolgreichen Abschluss bei uns folgende Aufgaben übernehmen:

  • Anforderungsrechte Hard- und Softwarelösungen für das Unternehmen sichten und vorschlagen,
  • Inbetriebnahme und Konfiguration von ausgewählten Hard- und Softwarelösungen,
  • Fehler beim Betrieb der Hard- und Softwarelösungen durch den Einsatz von Experten- und Diagnosesystemen identifizieren und beheben,
  • Methoden der Projektplanung, -durchführung und -kontrolle einschließlich der Qualitätssicherung anwenden,
  • IT-Lösungen in Betrieb nehmen.

Das wünschen wir uns von dir

Du solltest mindestens einen guten Realschulabschluss erreicht haben und darüber hinaus gute Noten in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch mitbringen. Du passt zu uns, wenn du ein gutes Verständnis für Zahlen und Logik hast. Informatik-Kenntnisse sind vorteilhaft, zum Beispiel auch Programmiermethoden.

Die Aufgabe des Fachinformatikers (m/w/d) ist kundenorientiert. Deshalb solltest du über gute kommunikative Kompetenzen verfügen, engagiert und flexibel sein sowie Freude haben an der Arbeit im Team und an der Lösung komplexer Aufgabensituationen.

Ausbildungsbeginn

Die Einstellungen erfolgen jeweils zum 1. August eines Jahres.

Die Bewerbungsfrist für das Einstellungsjahr 2022 endet am 31. Januar 2022.

Alles zum Bewerbungsverfahren

Bewerben kannst du dich in unserem Online-Bewerbungsverfahren.

Alle Anlagen kannst du als Dokumente hochladen. Nach der Absendung deiner Online-Bewerbung erhältst du unmittelbar eine Bestätigung. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Januar 2022.

Hier geht's zur Online-Bewerbung:

Jetzt auf die Ausbildung Systemintegration online bewerben

Bewerbungen in Papierform oder per E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen.

Ansprechpartner für Fragen

Andreas Seidel, Telefon (+49)441 927-2565