Inhalt

Aktuelles

Ab Januar:

Rentenhöhe ändert sich

Foto: Paar sichtet Unterlagen

Ab Januar ändert sich für die meisten Rentner geringfügig die Höhe ihrer Rente. Grund dafür sind Änderungen beim Kranken- und Pflegeversicherungsbeitrag.

Mütterrente kommt automatisch

Kein Antrag erforderlich

Foto: Portrait einer älteren Frau

Ab Januar erhalten Mütter für jedes vor 1992 geborene Kind 16 Euro mehr Rente im Monat. Dafür müssen sie keinen Antrag stellen. Wir zahlen die Mütterrente automatisch.

Neue Werte ab

Januar 2019

Foto: Frau macht sich Notizen

Wie jedes Jahr ändern sich auch zum Jahresbeginn 2019 wieder wichtige Werte in der gesetzlichen Rentenversicherung. Hier ein Überblick.

Kurz informiert

„Betriebliches Gesundheitsmanagement“ in kommunalen Kitas

Kooperation mit der Stadt Speyer

Vertragsunterzeichnung: v.li.: Oberbürgermeister Hansjörg Eger, Saskia Wollny (Geschäftsführerin DRV RLP), Manfred Breitbach (Geschäftsführer Unfallkasse RPL), Reinhard Tenzer (AOK Bezirksgeschäftsführer)

Um die höchstmögliche Qualität an Know-how zu bekommen, will die Stadtverwaltung Speyer mit der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland, der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz und Bund und der Unfallkasse Rheinland-Pfalz kooperieren.

Ihr neuer Rentenausweis

Mehr Service und viele Vergünstigungen

Hand hält Rentenausweises

Mit Ihrem neuen folienverstärkten Rentenausweis im praktischen Scheckkartenformat verbessert die Deutsche Rentenversichererung ihren Service. Mit dem Ausweis erhalten Sie Vergünstigungen im öffentlichen Personenverkehr, für kulturelle und sportliche Veranstaltungen. Auch viele Mitgliedschaften erhalten Sie damit günstiger.

Wissenswertes

Neue Inhalte beim Rentenblicker

Nachschlag für Lehrer, Schüler und Eltern

Die Jugendinitiative der Deutschen Rentenversicherung ist mit neuen Inhalten ins neue Schuljahr gestartet: Drei frische, informative Filme zu den Themen Übergangszeiten, Altersvorsorge und Ferienjobs sind online. Außerdem lassen sich neue Materialien online herunterladen.

Wir informieren und beraten barrierefrei

Zwei Hände auf Tastatur und Braillezeile

Ob persönlich, telefonisch oder elektronisch – das Informationsangebot der Deutschen Rentenversicherung in Sachen „Rente, Rehabilitation und Altersvorsorge“ ist vielfältig und steht auch barrierefrei zur Verfügung.

Schnell zu Ihrem Beratungstermin

Am besten online buchen

Foto: Beratungsgespräch

Buchen Sie in sechs Schritten Ihren Wunschtermin und erfahren Sie, was Sie zur Beratung benötigen und welche Unterlagen Sie mitbringen sollten.

"Ich sehe Menschen eine Kette bilden ... "

... so beginnt das neue Werk von Franziska Holzheimer. Sie ist Bühnenlyrikerin und "Spoken Word"-Poetin und empfindet "das Wort Generationenvertrag sensationell unpoetisch". Neugierig? Wir laden Sie ein, reinzuschauen ...

Firmenservice

Starker Service für starke Firmen

Zwei Hände schieben drei Puzzleteile zusammen

Unser Firmenservice berät Arbeitgeber, Betriebs- und Werksärzte, Betriebsräte und Schwerbehindertenvertretungen bei allen Fragen rund um das Leistungsspektrum der gesetzlichen Rentenversicherung.

Onlineportal "Zukunft Jetzt"

Screenshot des Online-Portals Zukunft Jetzt

In der aktuellen Ausgabe der "Zukunft Jetzt" informieren wir Sie unter anderem über den Rentenpakt, geben Tipps rund um den Rentenantrag und berichten über Senior-Experten im Auslandseinsatz. Sie können die "Zukunft Jetzt" kostenlos abonnieren oder direkt online lesen:

Termine

29
Jan

Vortrag: "Rente und Steuern - was muss ich wissen?"

29.01.2019, 16:30 bis 29.01.2019, 18:30
Auskunfts- und Beratungsstelle Mainz, Am Brand 31, 55116 Mainz
Foto: Ein älterer Mann spielt Boule
Der Vortrag dauert etwa zwei Stunden und ist kostenlos. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an.

Weiterlesen

04
Feb

Vortrag: "Arbeitslos? In Altersteilzeit? Auswirkungen auf die Rente"

04.02.2019, 17:00 bis 04.02.2019, 19:00
Auskunfts- und Beratungsstelle Speyer, Eichendorffstraße 4-6, 67346 Speyer
Foto: Ein Mann liest Zeitung
Der Vortrag dauert etwa zwei Stunden und ist kostenlos. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an.

Weiterlesen

05
Feb

Vortrag: "Jeder Monat zählt! Bausteine für meine Rente"

05.02.2019, 16:30 bis 05.02.2019, 18:30
Auskunfts- und Beratungsstelle Trier, Herzogenbuscher Straße 54, 54292 Trier
Foto: Eine gehende Frau mit Akten unterm Arm blickt über ihre Schulter in die Kamera
Der Vortrag dauert etwa zwei Stunden und ist kostenlos. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an.

Weiterlesen

07
Feb

Vortrag: "Jeder Monat zählt! Bausteine für meine Rente"

07.02.2019, 16:30 bis 07.02.2019, 18:30
Auskunfts- und Beratungsstelle Mainz, Am Brand 31, 55116 Mainz
Foto: Eine gehende Frau mit Akten unterm Arm blickt über ihre Schulter in die Kamera
Der Vortrag dauert etwa zwei Stunden und ist kostenlos. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an.

Weiterlesen

07
Feb

Vortrag: "Altersrenten - Wer? Wann? Wie(viel)?"

07.02.2019, 16:30 bis 07.02.2019, 18:30
Auskunfts- und Beratungsstelle Bad Kreuznach, Europaplatz 5, 55543 Bad Kreuznach
Foto: Ehepaar: Er zeigt auf etwas in der Ferne
Der Vortrag dauert etwa zwei Stunden und ist kostenlos. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an.

Weiterlesen

12
Feb

Vortrag: "Altersrenten - Wer? Wann? Wie(viel)?"

12.02.2019, 16:30 bis 12.02.2019, 18:30
Auskunfts- und Beratungsstelle Trier, Herzogenbuscher Straße 54, 54292 Trier
Foto: Ehepaar: Er zeigt auf etwas in der Ferne
Der Vortrag dauert etwa zwei Stunden und ist kostenlos. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an.

Weiterlesen

Prävention

Zeichen setzen!

Mit Leistungen zur Prävention die Gesundheit fördern und langfristig gesund bleiben

Das Batteriesymbol auf der Stirn einer Frau ist nur noch zu einem Drittel geladen

Ob Rückenschmerzen, Bluthochdruck oder Stresssymptome: Bis die Betroffenen reagieren, ist aus den ersten Beschwerden oft schon eine Krankheit geworden. Prävention hilft frühzeitig entgegenzuwirken.

Infos zur Altersvorsorge

ihre-vorsorge.de

Nachrichten und unabhängige Beratung

Schriftzug Ihre-Vorsorge.de

Seit zehn Jahren bieten Träger der Deutschen Rentenversicherung auf einem eigenen Portal Rat und Hilfe auch in Fragen der zusätzlichen Altersvorsorge.

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.

Gebärdensprache (DGS)

Moderierter Überblick

Logo der DGS

Das Video gibt einen Überblick der zur Verfügung stehenden Gebärdenfilme.

Broschüren

Foto: Auswahl verschiedener Broschüren

Lernen Sie hier die Vielfalt unseres Broschürenangebots kennen.

Lob oder Kritik?

Sie sind zufrieden mit unseren Serviceleistungen? Sagen Sie es weiter. Sind Sie nicht zufrieden, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an kundenreaktion@drv-rlp.de.

Was mit Ihren Daten geschieht ...

Foto: Mann setzt mit dem Zeigefinger ein Häkchen neben dem Begriff "Datenschutz"

Damit Ihre persönlichen Daten nicht in falsche Hände geraten, gibt es bei der Deutschen Rentenversicherung einen strengen Datenschutz. In unserem Faltblatt geben wir Ihnen Hinweise zum Sozialdatenschutz.