Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Klinik Norderney

Unser Rehabilitationszentrum in Norderney

Direkt in der Brandungszone der Nordsee gelegen, hat die Klinik Norderney eine einmalig schöne Lage. Reine Seeluft und äußerst geringer Pollenflug sind ideale Voraussetzungen für eine erfolgreiche Rehabilitation.
Die Klinik Norderney der Deutschen Rentenversicherung Westfalen ist eine modern ausgestattete Schwerpunktklinik, die der medizinischen Rehabilitation von Patienten mit Erkrankungen der Atmungsorgane, der Haut und Allergien sowie Erkrankungen des Muskel- und Skelettapparates dient.

Im Vordergrund steht die Behandlung von Patienten mit unspezifischen Erkrankungen der Atemwege und der Lunge, wie z. B. der COPD, einer chronischen Bronchitis mit und ohne obstruktiver Ventilationsstörung, Lungenemphysem, Asthma bronchiale unterschiedlicher Ursache, Lungenfibrosen unterschiedlicher Ursache und Sarkoidose.
Einzubeziehen sind Erkrankungen der Nase, Nasennebenhöhle und Kehlkopfleiden. Außerdem werden Patienten mit chronischen Hauterkrankungen und Allergien behandelt. Dies sind vor allem Patienten mit Neurodermitis (endogenes Ekzem, atopische Dermatitis) und Psoriasis (Schuppenflechte) und anderer Ekzemerkrankungen.
Ein weiterer Schwerpunkt ist die Erkennung und Behandlung von Schlafstörungen, insbesondere den schlafbedingten Atemstörungen, wie das Schlafapnoesyndrom (SAS).

Indikationen

Erkrankungen der Atmungsorgane, Erkrankungen des Muskel- und Skelettapparates, Allergien, Psychosomatische Begleiterkrankungen, Schlafstörungen

Forschungsabteilung:

Institut für Rehabilitationsforschung, Abteilung Norderney