Inhalt

Modern und bürgernah

Foto: Beratungsgespräch Die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg ist Träger der gesetzlichen Rentenversicherung im Land. Rund 3,8 Millionen Versicherte und deren Familien sind durch die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg geschützt: im Alter, bei verminderter Erwerbsfähigkeit und beim Tod von Angehörigen. Etwa 1,5 Millionen Menschen im In- und Ausland erhalten ihre Rente von der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg. Der zweite große Auftrag der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg ist die Rehabilitation. Nach dem Grundsatz „Reha vor Rente“ bieten wir medizinische und berufsfördernde Rehabilitation an. Gemeinsam mit anderen Reha-Trägern haben wir im ganzen Land Gemeinsame Servicestellen für Rehabilitation eingerichtet.

Unsere 3.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in einem großen Dienststellennetz mit 15 Regionalzentren und neun Außenstellen. Sie informieren und beraten alle rund 6,6 Millionen Versicherten der Deutschen Rentenversicherung, die in Baden-Württemberg leben. Ob Versicherung, Rente, Altersvorsorge oder Rehabilitation: Wir sind für Sie da. 120 Versichertenberaterinnen und -berater und Sprechtage in zahlreichen Gemeinden ergänzen das Angebot der Deutschen Rentenversicherung vor Ort.

Seit 1. März 2011 finden die Kunden in jedem Regionalzentrum der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg ein daran angegliedertes Servicezentrum für Altersvorsorge. Dort informieren unsere Fachleute kostenlos, anbieter- und produktneutral über die verschiedenen Möglichkeiten der Altersvorsorge. Darüber hinaus ist die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg die bundesweite Verbindungsstelle für Griechenland, Zypern, die Schweiz und Liechtenstein.

Weitere Informationen

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.