Inhalt

Pressemitteilungen 2017

Resultate 1 bis 10 von insgesamt 17

Suchtrehabilitation

Zugang für Betroffene verbessern

28.07.2017

Alkohol-, drogen- oder von Medikamenten abhängige Menschen sollen künftig nach einem qualifizierten Entzug im Krankenhaus direkt in eine Einrichtung der ambulanten oder stationären Suchtrehabilitation verlegt werden, wenn dies medizinisch notwendig ist. Entsprechende Handlungsempfehlungen haben die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG), die Deutsche Rentenversicherung Bund und der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek), der BKK Dachverband, der IKK e. V., die KNAPPSCHAFT und die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau getroffen.

Ost-West-Angleichung und Verbesserung der EM-Rente

Bundesrat billigt Änderungen

07.07.2017

Die Neuregelungen zur Angleichung der Renten in Ost und West und zur Verbesserung der Leistungen für Erwerbsminderungsrentner wurden am 7. Juli 2017 vom Bundesrat gebilligt.

Roßbach zur aktuellen Lage der Rentenversicherung und zu künftigen Herausforderungen

Rede anlässlich der Bundesvertreterversammlung

29.06.2017

Gundula Roßbach, Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung Bund, befasste sich in ihrem Bericht an die heute in Augsburg tagende Bundesvertreterversammlung mit der Lage der Deutschen Rentenversicherung am Ende dieser Legislaturperiode und gab einen Ausblick auf die kommenden Jahre.

Buntenbach zur Finanzsituation in der Rentenversicherung

Rede anlässlich der Bundesvertreterversammlung

29.06.2017

Der derzeitige Beitragssatz von 18,7 Prozent in der Rentenversicherung werde nach den aktuellen Vorausberechnungen bis zum Jahr 2021 stabil bleiben. Dies teilte Annelie Buntenbach, Vorsitzende des Bundesvorstandes, in ihrem Bericht an die heute in Augsburg tagende Bundesvertreterversammlung mit.

Verdienstmedaille der Deutschen Rentenversicherung für Nikolaus Landgraf

Höchste Auszeichnung der gesetzlichen Rentenversicherung

29.06.2017

In ihrer Laudatio würdigte Annelie Buntenbach, Vorsitzende des Bundesvorstandes, die besonderen Verdienste Landgrafs um die gesetzliche Rentenversicherung in Deutschland. Er habe sich „deutlich in die Debatten zur Stärkung und Weiterentwicklung der Rehabilitation und Prävention eingemischt“ und zahlreiche Funktionen im Reha-Bereich übernommen.

Wohlfeil zum künftigen Vorsitzenden der Bundesvertreterversammlung gewählt

29.06.2017

Die Bundesvertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund hat in ihrer Sitzung am 29. Juni 2017 in Augsburg Jens Dirk Wohlfeil zum künftigen Vorsitzenden gewählt. Wohlfeil soll das Amt am 12. Oktober 2017 vom derzeitigen Vorsitzenden Nikolaus Landgraf übernehmen.

Rentenanpassung und Flexirentengesetz:

Die Änderungen im Überblick

29.06.2017

Zum 1. Juli gibt es in der gesetzlichen Rentenversicherung verschiedene Rechtsänderungen. Wir geben Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Änderungen.

Lubinski zur Weiterentwicklung der Rehabilitation in der Rentenversicherung

28.06.2017

Neue Regelungen zum Flexirentengesetz, ein früherer Zugang zu Rehamaßnahmen und spezifische Angebote wie den Firmenservice – zu diesen Themenfeldern äußerte sich Cord Peter Lubinski, Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Rentenversicherung Bund, auf der diesjährigen Vertreterversammlung.

Schillinger zu aktuellen Entwicklungen bei der Deutschen Rentenversicherung Bund

28.06.2017

Die Entwicklung der Zahl der Rentenanträge, die Ergebnisse der Betriebsprüfungen und die Zahlung von Zulagen zur Riester-Rente waren unter anderem die Themen des Berichts von Direktor Herbert Schillinger an die heute in Augsburg tagende Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund.

Ergebnis der Sozialwahl 2017

Wahlbeteiligung gestiegen

23.06.2017

Über 30 Prozent der Versicherten und Rentner der Deutschen Rentenversicherung Bund haben bei der Sozialwahl 2017 gewählt und über die Zusammensetzung der Vertreterversammlung entschieden.

 
Aktuelle Seite:
1 | 2
zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.