Inhalt

Pressemitteilungen 2016

Resultate 1 bis 10 von insgesamt 26

Wechsel an der Spitze der Deutschen Rentenversicherung Bund

29.12.2016

Gundula Roßbach ist vom 1. Januar 2017 an neue Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung Bund. Sie folgt auf Dr. Axel Reimann, der in den Ruhestand wechselt.

Reimann zur Finanzsituation in der Rentenversicherung

Rede anlässlich der Bundesvertreterversammlung

07.12.2016

Der Beitragssatz in der Rentenversicherung kann nach aktuellen Vorausberechnungen bis 2021 stabil bei 18,7 Prozent bleiben. Hierauf wies Dr. Axel Reimann, Präsident der Deutschen Rentenversicherung Bund, in seinem Bericht an die heute in Berlin tagende Bundesvertreterversammlung hin.

Buntenbach zu den Reformvorhaben in der gesetzlichen Rentenversicherung

Rede anlässlich der Bundesvertreterversammlung

07.12.2016

„Wir können es nicht zulassen, dass die Finanzierung gesamtgesellschaftlicher Aufgaben einseitig den Beitragszahlern der Rentenversicherung aufgebürdet wird.“ Dies betonte Annelie Buntenbach in ihrer Rede an die Mitglieder der heute in Berlin tagenden Bundesvertreterversammlung.

Wechsel an der Spitze der Deutschen Rentenversicherung Bund

06.12.2016

Dr. Axel Reimann, Präsident der Deutschen Rentenversicherung Bund, wurde am 6. Dezember im Deutschen Technikmuseum Berlin mit einem Festakt in Gegenwart von rund 300 geladenen Gästen verabschiedet.

Lubinski zum Haushalt 2017 der Deutschen Rentenversicherung Bund

06.12.2016

Der Vorsitzende des Vorstands der Deutschen Rentenversicherung Bund, Cord Peter Lubinski, befasste sich in seinem Bericht an die heute in Berlin tagende Vertreterversammlung schwerpunktmäßig mit dem Haushaltsplan 2017 sowie den Anforderungen, die aus den jüngsten gesetzlichen Neuregelungen auf die Rentenversicherung zukommen.

Roßbach zu aktuellen Entwicklungen bei der Deutschen Rentenversicherung Bund

06.12.2016

Am 4. Oktober 2016 haben 18 junge Flüchtlinge eine Einstiegsqualifizierung bei der Deutschen Rentenversicherung Bund begonnen. Mit diesen Beispielen bei der Integration von geflüchteten Menschen in unsere Gesellschaft zeige die Deutsche Rentenversicherung Bund Gesicht. Engagement lohne sich, so Roßbach.

Gelebte Demokratie durch ehrenamtliches Engagement

Soziale Selbstverwaltung

05.12.2016

Die ehrenamtliche Selbstverwaltung ist das tragende Element der gesetzlichen Renten- und Krankenversicherung. Der Tag des Ehrenamtes ist eine Gelegenheit, dieses bürgerschaftliche Engagement zu würdigen.

Hilfe für Menschen mit Behinderung

Unterstützung durch die Deutsche Rentenversicherung

02.12.2016

Die Deutsche Rentenversicherung unterstützt Menschen mit Behinderungen und gesundheitlichen Einschränkungen dabei, weiter einer beruflichen Tätigkeit nachgehen zu können. Hierauf weist die Deutsche Rentenversicherung Bund anlässlich des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderung hin.

Deutsche Rentenversicherung zum Flexirentengesetz

Gesetz hat Bundesrat passiert

25.11.2016

Ziel des Gesetzes ist es, den Übergang vom Erwerbsleben in den Ruhestand flexibler zu gestalten und gleichzeitig die Attraktivität für ein Weiterarbeiten über die reguläre Altersgrenze hinaus zu erhöhen. Die Deutsche Rentenversicherung erklärt die neuen Regelungen.

Grundsteinlegung in Würzburg

Neubau eines Verwaltungsgebäudes

26.10.2016

Am Mittwoch, den 26. Oktober 2016 feierte die Deutsche Rentenversicherung Bund die Grundsteinlegung ihres neuen Verwaltungsgebäudes in der Berner Straße in Würzburg.

 
Aktuelle Seite:
1 | 2 | 3
zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.