Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

  1. Startseite Baden Württemberg
  2. Karriere
  3. Stellenangebote
  4. Personal (m/w/d) für den Bereich Betriebsprüfung

Personal (m/w/d) für den Bereich Betriebsprüfung

Kurzinformation

Arbeitsbeginn Nach Vereinbarung
Bewerbungsfrist 29.02.2020

Die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg ist einer der größten Regionalträger der gesetzlichen Rentenversicherung mit rund 3.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Neben unseren großen Standorten in Karlsruhe und Stuttgart haben wir Regionalzentren in Aalen, Freiburg, Heilbronn, Mannheim, Ravensburg, Reutlingen, Schwäbisch-Hall, Ulm und Villingen-Schwenningen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Dienststellen in ganz Baden-Württemberg Personal (m/w/d) für den Bereich Betriebsprüfung.

Ihre Aufgaben

Ihr künftiges Aufgabengebiet umfasst nach entsprechender Einarbeitung die eigenständige Durchführung von Betriebsprüfungen mit Außendiensteinsätzen nach Dienstplan und Innendiensttätigkeiten bis zur Bescheiderteilung. Es umfasst auch die Beratung von Arbeitgebern, Steuerberatern und Arbeitnehmern in sozialversicherungsrechtlichen Fragen.

Wir erwarten

Sie haben entweder

  • eine Ausbildung für den gehobenen Verwaltungsdienst mit dem entsprechenden Fachwissen (vorzugsweise im Bereich Renten-,Sozialversicherung oder Finanzwesen) oder
  • ein Bachelorstudium der Betriebswirtschaft

Einschlägige Berufserfahrungen im Bereich Lohn- und Gehaltsabrechnung sind wünschenswert.

Gefordert sind neben dem erforderlichen Fachwissen insbesondere ein sicheres Auftreten, eine hohe Belastbarkeit, Kommunikationsfähigkeit, Einsatz- und Lernbereitschaft und selbständiges und sorgfältiges Arbeiten. Team- und Kooperationsfähigkeit sowie Kundenorientierung sollten Ihre Persönlichkeit abrunden.

Eine Fahrerlaubnis der Klasse B ist zwingend erforderlich.

Wir bieten

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Behörde,
  • eine gründliche Einarbeitung in den Aufgabenbereich mit Schulungen speziell für den Betriebsprüfdienst im Rahmen einer praxisorientierten Zusatzausbildung (Trainee),
  • Fortbildungsangebote zur persönlichen Weiterentwicklung in der Kommunikation und im Kundenkontakt,
  • Familienorientierte Arbeitsbedingungen im Rahmen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf als Bestandteil unserer Unternehmenskultur,
  • Vielfältige Angebote zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Bei Laufbahnbewerbungen mit entsprechendem Vorbereitungsdienst und Personen in DO-Anstellung erfolgt die Einstellung im Beamtenverhältnis. Ansonsten ist eine Übernahme in das Beamtenverhältnis bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen möglich. Die Besoldung richtet sich nach Besoldungsgruppe A9 (gD) bis A11.

Die Bezahlung im Beschäftigungsverhältnis erfolgt in Entgeltgruppe 9b TV-TgDRV mit Aufstiegsmöglichkeiten bis E 11 TV-TgDRV. Daneben werden die im öffentlichen Dienst übliche Zusatzversorgung, eine Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) sowie ein Leistungsentgelt (LoB) gewährt.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Nähere Auskünfte und weitere Informationen erhalten Sie

  • für die Regionen Stuttgart und Böblingen von Jürgen Mehl unter Telefon 0711 848-12181,
  • für die Regionen Esslingen und Göppingen von Christoph Kaufmann unter Telefon 0711 848-12281,
  • für die Regionen Ludwigsburg und Waiblingen von Melanie Ansorge unter Telefon 0711 848-12388,
  • für die Region Aalen von Petra Kübler unter Telefon 07361 9684-187,
  • für die Region Ravensburg von Ralf Tschinke unter Telefon 0751 8808-126,
  • für die Region Reutlingen von Edwin Burkhardt unter Telefon 07121 2037-120,
  • für die Region Ulm von Tobias Weckerle unter Telefon 0731 92041-184,
  • für die Region Villingen-Schwenningen von Peter Raitbaur unter Telefon 07721 9915-624,
  • für die Region Freiburg von Wolfgang Zähringer unter Telefon 0761 20707-421,
  • für die Region Heilbronn von Tobias Spröhnle unter Telefon 07131 6088-593,
  • für die Region Karlsruhe von Andreas Bierlein unter Telefon 0711 821-11612,
  • für die Region Mannheim von Jochen Gerlach unter Telefon 0621 82005-601,
  • für die Region Nordschwarzwald von Dietmar Jöckle unter Telefon 07231 9314-30,
  • für die Region Offenburg von Benjamin Strickfaden unter Telefon 0781 63915-220,
  • für die Region Schwäbisch Hall von Karl-Ulrich Fischer unter Telefon 0791 97130-410.

Bewerbungsverfahren

Ihre Bewerbung für eine Tätigkeit in den Regionen Stuttgart, Aalen, Ravensburg, Reutlingen Ulm und Villingen-Schwenningen richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 29. Februar 2020 per E-Mail an kerstin.butz@drv-bw.de oder per Post an

Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg
Personalreferat
Adalbert-Stifter-Str. 105
70437 Stuttgart

Für eine Tätigkeit in der Region Karlsruhe per E-Mail an andrea.lehmann@drv-bw.de oder per Post an

Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg
Personalreferat
Gartenstr. 105
76135 Karlsruhe

Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Leistung, Eignung und Befähigung bevorzugt.