Deutsche Rentenversicherung

Berater (m/w/d) für unsere Auskunfts- und Beratungsstelle

(Besoldungsgruppe A 10 LBesO A / Entgeltgruppe 9c TV-TgDRV)

Kurzinformation

Arbeitsort Mainz
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ausschreibungsnummer 59/2021

Wir suchen zur Verstärkung unserer Auskunfts- und Beratungsstelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Berater (m/w/d) (Besoldungsgruppe A 10 LBesO A / Entgeltgruppe 9c TV-TgDRV).

Ihre Aufgaben

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Erteilen qualifizierter und umfassender Auskünfte und Beratungen in allen Fragen der gesetzlichen Rentenversicherung
  • Aufnahme von Anträgen der gesetzlichen Rentenversicherung und der Grundsicherung
  • Erteilen von Auskünften zur Altersvorsorge
  • Beratungen an externen Sprechtagsorten oder in Betrieben
  • Vortragstätigkeiten und Teilnahme an Messen und Aktionstagen

Wir erwarten

Sie sind eine engagierte Persönlichkeit und verfügen über die Laufbahnprüfung für das dritte Einstiegsamt (früher gehobener Dienst), einen Abschluss als Diplom-Verwaltungswirt (m/w/d), als Bachelor of Arts, als Bachelor of Laws - jeweils im Bereich der gesetzlichen Rentenversicherung -, als Sozialversicherungsfachwirt (m/w/d) oder einen vergleichbaren Abschluss des Niveaus DQR 6.

Sie verfügen über umfassende Kenntnisse im Versicherungs- und Leistungsrecht der gesetzlichen Rentenversicherung, ein hohes Maß an Einsatz- und Lernbereitschaft, Belastbarkeit, soziale Kompetenzen, gute kommunikative Fähigkeiten, ein sicheres und kundenorientiertes Auftreten, Teamfähigkeit und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen.

Eine gute Auffassungsgabe setzen wir ebenso voraus wie die Fähigkeit zu einer selbständigen und auf Problemlösung ausgerichteten Arbeitsweise sowie einen sicheren Umgang mit der Informations- und Kommunikationstechnik.

Zudem sind Sie zu häufigen Dienstreisen und flexibler Arbeitszeitgestaltung bereit und verfügen über einen Führerschein der Klasse 3 bzw. B sowie einen eigenem PKW, um Dienstreisen unternehmen zu können. 

Wir bieten

Wir bieten Besoldung nach dem Landesbesoldungsgesetz Rheinland-Pfalz oder Vergütung nach dem TV-TgDRV (einschließlich betrieblicher Altersversorgung durch die VBL), gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Familienfreundlichkeit, betriebliches Gesundheitsmanagement und eine moderne Arbeitsplatzausstattung.

Es handelt sich um unbefristete Vollzeitarbeitsplätze. Die Arbeitsplätze sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Ihre Bewerbung erbitten wir ausschließlich online. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bei.

Link zur Online-Bewerbung

Sie haben inhaltliche Fragen zur ausgeschriebenen Tätigkeit? Richten Sie diese bitte an Frau Sabine Schäfer (06232/17-1811). Für allgemeine Fragen zur Beschäftigung bei uns stehen Ihnen Frau Beate Lachnit (06232/17-2987) oder Frau Angelika Weis (06232/17-2658) zur Verfügung.

Besondere Hinweise

Wir sind der Regionalträger der gesetzlichen Rentenversicherung in Rheinland-Pfalz und betreuen mit rund 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern etwa 1,5 Millionen Versicherten, rund 641.000 Rentenempfänger (m/w/d) sowie etwa 80.000 Arbeitgeber (m/w/d).

Bewerbungen von Schwerbehinderten und Schwerbehinderten gleichgestellten behinderten Menschen (§ 2 Abs. 2 und 3 SGB IX) werden nach Maßgabe der für die Auswahl geltenden Regelungen bei gleicher fachlicher und persönlicher Qualifikation besonders berücksichtigt; ebenso Bewerbungen von Frauen, soweit und solange eine Unterrepräsentanz im Sinne des Landesgleichstellungsgesetzes vorliegt. 

Adresse des Arbeitsortes

Auskunfts- und Beratungsstelle in Mainz

  • Am Brand  31
    55116 Mainz