Inhalt

Rund um die Rentenversicherung

Berlins familienfreundlichste Unternehmen 2018 gesucht

Auftaktveranstaltung am 1. März bei der DRV Bund in Berlin

Eltern, Tochter und Sohn halten sich an den Händen und laufen am Strand entlang.

Wirtschaft und Beschäftigte brauchen eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Um erfolgreiche Beispiele aus Unternehmen bekannt zu machen und familienfreundliche Maßnahmen in Unternehmen zu stärken, wurde derLandeswettbewerb „Unternehmen für Familie“ ins Leben gerufen.

Koalitionsvertrag zwischen Union und SPD

Positionen zu den Vereinbarungen zur Rentenversicherung

Foto: Eingang Fehrbelliner Platz mit Logo und Schriftzug der Deutschen Rentenversicherung

Union und SPD haben sich am 7. Februar auf einen Koalitionsvertrag geeignet. Die Deutsche Rentenversicherung nimmt im Folgenden Stellung zu den Vereinbarungen zur Rentenversicherung.

Auszeichnung der Deutschen Rentenversicherung Bund

in der FOCUS-Studie "Deutschlands 1000 beste Arbeitgeber 2018"

Foto: Ein junger Mann blickt lächelnd auf seinen Monitor

Die Deutsche Rentenversicherung Bund gehört zu den 1.000 besten Arbeitgebern in Deutschland. Das ist das Ergebnis eines Rankings, das die Zeitschrift Focus-Business in einer Studie im Januar veröffentlicht hat.

Änderungen in der Rentenversicherung

zum 1. Januar 2018

Foto: Beratungsgespräch

Eine höhere Beitragsbemessungsgrenze, Verbesserung bei der Erwerbsminderungsrente und neue Zuzahlungsstufen bei der medizinischen Rehabilitation: Zum Jahresbeginn 2018 ergeben sich in der gesetzlichen Rentenversicherung verschiedene Änderungen.

Wissenswertes

Auskunfts- und Beratungsstelle Brandenburg

Ab 20. März an neuem Standort

Foto: Beratungsgespräch

Am 20. März 2018 öffnet die Auskunfts- und Beratungsstelle Brandenburg an ihrem neuen Standort in der Geschwister-Scholl-Straße 10.

Der Weg zur Prävention

Die Rentenversicherung unterstützt dabei

Foto: Strichmännchen

Präventionsleistungen der Rentenversicherung sollen helfen, gesundheitliche Probleme frühzeitig und aktiv anzugehen. Wir möchten unsere Serie fortsetzen und erklären diesmal, wie die Antragstellung funktioniert.

Zahl der ausländischen Versicherten in der Rentenversicherung deutlich gestiegen

Neuer Höchststand erreicht

Foto: Portrait eines Mannes, der von einer Borschüre der Rentenversicherung aufblickt

Von den Versicherten mit EU-Staatsbürgerschaften zahlen über 90 Prozent Beiträge zur Rentenversicherung. „Dies wirkt sich auch positiv auf die Einnahmesituation in der Rentenversicherung aus“, so die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin.

Reha und Altersrente

Unser Reha-Tipp

Foto: Nachdenklich blickender Witwer

Viele glauben, dass nur berufstätige Personen Anspruch auf eine medizinische Reha-Leistung haben. Aber auch Altersrentnerinnen und Altersrentner können eine Reha beanspruchen. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Reha-Tipp.

Flexirente

Fakten zum flexibleren Renteneinstieg

Foto: Ein älterer Herr küsst eine ältere Dame auf die Wange

Das Flexirentengesetz bietet älteren Beschäftigten seit Anfang 2017 mehr Anreize, über das Rentenalter hinaus zu arbeiten: mit gedrosselter Stundenzahl und flexibler Teilrente. Erfahren Sie hier mehr darüber.

Kurz und knapp informiert

Reha-Kolloquium

vom 26. bis 28. Februar 2018 in München

Foto: Innenstadt München

Kinder leben ihn noch aus, den natürlichen Drang nach Bewegung. Doch je älter wir werden, desto mehr Zeit verbringen wir im Sitzen. Ist Sitzen das neue Rauchen? 1.600 Wissenschaftler, Ärzte, Psychologen und Therapeuten werden auf dem 26. Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquium über das Thema „Rehabilitation bewegt“ diskutieren.

Steuererklärung für Rentnerinnen und Rentner

Kostenlose Bescheinigung für das Finanzamt

Foto: Ein Mann sitzt am Empfang und telefoniert

Bei Überschreiten bestimmter Grenzen sind Rentnerinnen und Rentner verpflichtet, eine Steuererklärung abzugeben. Die Rentenversicherung unterstützt dabei mit einer kostenlosen Bescheinigung, der sogenannten "Mitteilung zur Vorlage beim Finanzamt".

Überzahlte Rente

Kein Nachlass für Erben

Hände blättern durch eine Akte im Aktenschrank

Zwischen dem Tod eines Rentners und der Kenntnis hiervon beim Rentenversicherungsträger kann es passieren, dass bereits die Rente des Verstorbenen für den Folgemonat überwiesen wurde. Dieser zu viel gezahlte Betrag gehört nicht zum Nachlass und wird vom Rentenversicherungsträger schnellstmöglich zurückgebucht.

Freiwillige Versicherung

Unser aktueller Rententipp

Foto: Eine junge Frau blickt in die Ferne

Wer noch rückwirkend für das Jahr 2017 freiwillige Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung entrichten möchte, muss dies in den nächsten Wochen tun, denn die Frist läuft am 3. April 2018 ab.

Rente mit 67: Wie Sie Ihre Zukunft planen können

Unsere Broschüre der Woche

Foto: Älteres Ehepaar blickt in die Ferne

Wann genau beginnt eigentlich Ihre Altersrente? Unser Faltblatt macht Sie mit den Rentenarten und den jeweiligen Regelungen zum Rentenbeginn vertraut.

Ausbildungs- und Studienplätze ...

Foto: Junge  Leute mit Buch in der Hand sitzen in einer Sitzreihe fröhlich nebeneinander

... am 1. Dezember ging die neue Kampagne "Macht mit Sicherheit Sinn" der Deutschen Rentenversicherung Bund zur Gewinnung von Nachwuchskräften an den Start.

macht-mit-sicherheit-sinn

Kinderrehabilitation

Foto: Eine junge Familie

Krankheiten im Kindes- und Jugendalter können bei unzureichender Behandlung die Entwicklung eines Kindes beeinträchtigen. Deshalb bieten wir für Kinder, die erheblich erkrankt sind oder deren Gesundheit in hohem Maße gefährdet ist, spezielle Rehabilitationsleistungen an.

Alle Informationen auf einen Blick ...

Rentenblicker - Das Jugendportal

Foto: Rentenblicker

Auf der Website „Rentenblicker“ der Deutschen Rentenversicherung findet ihr alle wichtigen Infos und Antworten auf Eure Fragen zu den Themen Altersorsorge und Rente – klar, verständlich und übersichtlich.

Für Arbeitgeber und Steuerberater

Foto: Zwei Frauen und ein Mann im Gespräch

Die Schriftenreihe der Rentenversicherungsträger informiert Betriebe, Steuerberater und Lohnbüros über alle Belange der Betriebsprüfung.

Vor Ort für Sie da

27
Feb

Rentenkurs für Einsteiger

27.02.2018, 17:00
Auskunfts- und Beratungsstelle Berlin, Veranstaltungsort: Nestorstraße 25, 10709 Berlin
Foto: Mann sitzt am Tisch und hält eine Renteninformation in seinen Händen
Seminar der Auskunfts- und Beratungsstelle in Berlin

Weiterlesen

28
Feb

Altersrenten - Wer? Wann? Wie(viel)?

28.02.2018, 17:00
Auskunfts- und Beratungsstelle Berlin, Veranstaltungsort: Nestorstraße 25, 10709 Berlin
Foto: Mann sitzt am Tisch und hält eine Renteninformation in seinen Händen
Vortrag der Auskunfts- und Beratungsstelle in Berlin

Weiterlesen

03
Mrz

Thüringer Gesundheitsmesse

03.03.2018 bis 04.03.2018
Messe Erfurt GmbH, Gothaer Straße 34, 99094 Erfurt
Foto: Frau liegt mit Hantel auf einer Gymnastikmatte
Bei der Thüringer Gesundheitsmesse steht das Thema Gesundheit im Mittelpunkt.

Weiterlesen

07
Mrz

Jahrestagung DGAUM

07.03.2018 bis 09.03.2018
Klinikum der Universität München, Hörsaalgebäude Großhadern, Marchioninistr. 15, 81337 München
Foto: Eine Frau blickt aus einer Akte hoch
Im Mittelpunkt der Jahrestagung stehen die Themen „Arbeiten im Alter“, „Arbeit im Gesundheitswesen“ und „Arbeit mit chronischen Erkrankungen“.

Weiterlesen

13
Mrz

Aktuelles aus der Deutschen Rentenversicherung

13.03.2018, 17:00
Auskunfts- und Beratungsstelle Berlin, Veranstaltungsort: Nestorstraße 25, 10709 Berlin
Foto: Mann sitzt am Tisch und hält eine Renteninformation in seinen Händen
Vortrag der Auskunfts- und Beratungsstelle in Berlin

Weiterlesen

14
Mrz

Frauen und Rente: Wie bin ich abgesichert?

14.03.2018, 17:00
Auskunfts- und Beratungsstelle Berlin, Veranstaltungsort: Nestorstraße 25, 10709 Berlin
Foto: Mann sitzt am Tisch und hält eine Renteninformation in seinen Händen
Vortrag der Auskunfts- und Beratungsstelle in Berlin

Weiterlesen

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.

Online-Dienste mit Personalausweis

Logo Der neue Personalausweis

Mit dem Personalausweis oder Aufenthaltstitel mit elektronischer Identität können Sie unsere elektronischen Dienste sicher nutzen, etwa eine Renteninformation abrufen oder Ihre Adresse ändern.

Informationsfreiheitsgesetz

Zeichen für Information

Bürgern ist grundsätzlich Zugang zu amtlichen Informationen des Bundes zu gewähren. Hierzu gehören auch Informationen, die bei der Deutschen Rentenversicherung Bund vorliegen.

Gebärdensprache (DGS)

Moderierter Überblick

Logo der DGS

Das Video gibt einen Überblick der zur Verfügung stehenden Gebärdenfilme.

Agenturmeldungen

Finger tippt auf Smartphone

... zu Themen der Sozialversicherung

Servicethemen

Zwei Frauen, ein älterer Mann und zwei Kinder sind im Grünen mit Fahrrädern unterwegs.

Ihr Ratgeber zu sämtlichen Themen rund um die gesetzliche Rentenversicherung.

Broschüren

Foto: Auswahl verschiedener Broschüren

Lernen Sie hier die Vielfalt unseres Broschürenangebots kennen.