Inhalt

Aktuelles

Selbstverwaltung: Neue Vorsitzende gewählt

Vertreterversammlung konstituierte sich in Halle

Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland am 06.09.2017 in Halle

Sven Nobereit (Arbeitgeberseite/im Bild links) und Annett Haase (Versichertenseite/im Bild rechts) sind die neuen Vorsitzenden der Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland. Sie wurden am 6. September in Halle auf der konstituierenden Sitzung gewählt. Als Vorsitzende des Vorstandes wurden Detlev Lehmann (Arbeitgeberseite) und Susanne Wiedemeyer (Versichertenseite) gewählt.

Neuer Geschäftsführer: Jork Beßler gewählt

Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland am 22.06.2017 in Leipzig / Wahl der neuen Geschäftsführung

Der studierte Volkswirt Jork Beßler (im Foto rechts) ist neuer Geschäftsführer der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland.
Auf Vorschlag des Vorstandes hat die Vertreterversammlung des mitteldeutschen Rentenversicherungsträgers den 49-Jährigen am
22. Juni 2017 gewählt. Er hat seine Tätigkeit als Geschäftsführer am 1. August 2017 aufgenommen.

Ost-West-Angleichung und Verbesserung der EM-Rente

Bundesrat billigt Änderungen

Ein Paar mittleren Alters sitzt mit einem Berater an einem Tisch.

Die Neuregelungen zur Angleichung der Renten in Ost und West und zur Verbesserung der Leistungen für Erwerbsminderungsrentner wurden am 7. Juli 2017 vom Bundesrat gebilligt.

Bekanntmachung: Sozialwahlen 2017

Foto: Mann blickt von seiner Zeitung auf

Die fünfte Sitzung des anlässlich der Sozialwahlen durch den Vorstand bestellten Wahlausschusses findet am 6. September 2017 in Halle statt. Die Sozialwahlen wurden am 31. Mai 2017 bei der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland als Friedenswahl ohne Wahlhandlung durchgeführt. Hier finden Sie auch das Wahlergebnis.

Beratungstermine online vereinbaren

Foto: Mann sitzt am Schreibtisch mit Computer und Taschenrechner

Sie wollen bequem über das Internet einen persönlichen Beratungstermin in einer unserer Beratungsstellen vereinbaren? Wie Sie online rasch zu Ihrem Wunschtermin gelangen erfahren Sie hier.

Sie suchen eine Ausbildung?

"Für die Rente ist es nie zu früh!"
- Ausbildung und Studium -

Foto: Zwei Jugendliche auf einem Roller

Sie stehen kurz vor dem Schulabschluss? Sie suchen eine interessante und anspruchsvolle Ausbildung oder einen Studienplatz? Sie möchten später im Beruf durchstarten? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Ein Ausbildungsberuf und zwei duale Studiengänge stehen zur Wahl.

Bachelor of Laws - Studiengang Sozialversicherung

Der Studiengang Sozialversicherung - Bachelor of Laws ist ein verwaltungsinternes Studium im gehobenen nichttechnischen Dienst der öffentlichen Verwaltung. Während des Studiums an der Hochschule Meißen (FH) werden unter anderem Kenntnisse in den Bereichen Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften und in verschiedenen sozialwissenschaftlichen Fächern vermittelt.

Bachelor of Laws - Studiengang Management Soziale Sicherheit

Der Studiengang Bachelor of Laws - Management Soziale Sicherheit ist ein verwaltungsinternes Studium im gehobenen nichttechnischen Dienst der öffentlichen Verwaltung. Während des Studiums an der Fachhochschule Reinfeld werden unter anderem Kenntnisse in den Bereichen Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften und in verschiedenen sozialwissenschaftlichen Fächern vermittelt.

Ausbildung: Sozialversicherungsfachangestellte

Die Tätigkeit der Sozialversicherungsfachangestellten in der Rentenversicherung umfasst ein breites Spektrum. Sie sind für Versicherte und Rentner kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen rund um die gesetzliche Rente, Rehabilitation, Versicherung und Altersvorsorge. Ausbildungsorte sind Leipzig, Halle und Erfurt.

Bei erfolgreichem Abschluss
unbefristete Übernahme garantiert

Foto: Eine Studierende und ein Studierender gehen eine Treppe hoch

Nach der Ausbildung eine Festanstellung – wer will das nicht? Bei der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland ist das möglich. Wer hier eine Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten oder ein duales Bachelor-Studium beginnt, hat gute Chancen, nach erfolgreichem Abschluss übernommen zu werden.

Presseinformationen

Beratungsstellen am 18.10.
bzw. 20.10. geschlossen

Foto: Kalendereintrag Rentenberatung

Die Auskunfts- und Beratungsstellen des mitteldeutschen Rentenversicherungsträgers in Nordhausen und Zwickau bleiben am Mittwoch, dem 18. Oktober, aus innerbetrieblichen Gründen geschlossen. Ebenso bleiben die Auskunfts- und Beratungsstelle in Halberstadt, Naumburg und Rudolstadt am Freitag, dem 20. Oktober geschlossen. An diesem Tag können hier leider jeweils keine persönlichen Beratungen stattfinden.

Flexirentengesetz stärkt Kinder-
und Jugend-Rehabilitation

Foto: Ein Mädchen sitzt auf den Schultern ihres Papas

Das Flexirentengesetz ermöglicht nicht nur einen flexiblen Übergang in die Altersrente, es stärkt auch die Kinder- und Jugendrehabilitation: So ist die Bewilligung dieser Leistungen für Kinder und Jugendliche mit chronischen Krankheiten bzw. Gesundheitsstörungen, die bisher im Ermessen der Rentenversicherungsträger lag, nun eine Pflichtleistung der Deutschen Rentenversicherung. Gesetzlich festgeschrieben wurde auch, dass ein Elternteil sein Kind über dessen zehntes Lebensjahr hinaus begleiten kann, wenn das für die Durchführung und den Erfolg der Rehabilitation notwendig ist.

Vertreterversammlung: Fusion war
richtiger Schritt zur richtigen Zeit

Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland am 22.06.2017 in Leipzig

„Diese Sitzung der Vertreterversammlung ist eine besondere Sitzung“, so der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland Udo Gebhardt am 22. Juni 2017 in Leipzig. Schließlich tage sie in dieser Zusammensetzung zum letzten Mal. Mit der Sozialwahl am 31. Mai wurden die ehrenamtlichen Vertreter der Versicherten und Arbeitgeber neu gewählt.

Flexirente: Welche Regelungen gelten ab wann?

Foto: Hand hält einen Zeitungsstapel

Den Übergang vom Erwerbsleben in den Ruhestand flexibler gestalten und gleichzeitig ein Weiterarbeiten über die reguläre Altersgrenze hinaus attraktiver zu machen, ist Ziel des Flexirentengesetzes. Am Freitag, 25.11., hat es den Bundesrat passiert. Die Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland erklärt, ab wann welche Regelungen unter welchen Voraussetzungen gelten.

Reha für Kinder und Jugendliche:
Fragen und Antworten

Foto: Ein Mädchen sitzt auf den Schultern ihres Papas

Eltern von chronisch kranken Kindern und Jugendlichen sollten für sie eine medizinische Rehabilitation bei der Rentenversicherung beantragen. Damit kann verhindert werden, dass sich eine Krankheit im jungen Alter verschlimmert oder die spätere Lebensqualität sowie die berufliche Leistungsfähigkeit im Erwachsenenalter negativ beeinflusst wird. Fragen und Antworten zum Thema Kinderrehabilitation.

Termine

21
Okt

Ausbildungsmesse Erzgebirge Aue

21.10.2017, 10:00 bis 21.10.2017, 15:00
Dreifeldsporthalle des BSZ für Technik, Rudolf-Breitscheid-Straße 27, 08280 Aue
Foto: Zwei Studenten beim Verlassen der Universität
Bei der Ausbildungsmesse in Aue stellen wir unsere Ausbildungs- und Studienangebote vor.

Weiterlesen

11
Nov

Ausbildungsmesse Erzgebirge Stollberg

11.11.2017, 10:00 bis 11.11.2017, 15:00
Dreifeldsporthalle des Carl-von-Bach-Gymnasiums, Parkstraße 8, 09366 Stollberg
Foto: Zwei Studenten beim Verlassen der Universität
Bei der Ausbildungsmesse in Stollberg stellen wir unsere Ausbildungs- und Studienangebote vor.

Weiterlesen

15
Nov

Forum Berufsstart

15.11.2017 bis 16.11.2017
Messe Erfurt, Gothaer Straße 34, 99094 Erfurt
Foto: Jugendliche plaudern am Kickertisch
Beim Forum Berufsstart stellen wir unsere Ausbildungs- und Studienangebote vor.

Weiterlesen

Rentenblicker - Das Jugendportal

Foto: Rentenblicker

Auf der Website „Rentenblicker“ der Deutschen Rentenversicherung findet ihr alle wichtigen Infos und Antworten auf Eure Fragen zu den Themen Altersorsorge und Rente – klar, verständlich und übersichtlich.

"zukunft jetzt" - Ausgabe 3/2017

Titelbild der Ausgabe 3/2017 des Magazins "zukunft jetzt"

In dieser Ausgabe stellen wir Ihnen Menschen vor, die mitten im Leben einen Bruch erlebt haben. Dabei zeigt unsere Titelgeschichte, dass aus vermeintlichem Versagen neue Kraft geschöpft werden kann. In einem Interview spricht Gundula Roßbach, Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung Bund, über die Zukunft der Rente sowie die umfangreichen Präventions- und Beratungsleistungen.

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.

Gebärdensprache (DGS)

Moderierter Überblick

Logo der DGS

Das Video gibt einen Überblick der zur Verfügung stehenden Gebärdenfilme.

Broschüren

Foto: Auswahl verschiedener Broschüren

Lernen Sie hier die Vielfalt unseres Broschürenangebots kennen.