Inhalt

Aktuelles

Bekanntmachung: Sozialwahlen 2017

Foto: Mann blickt von seiner Zeitung auf

Im Jahr 2017 finden die nächsten Sozialversicherungswahlen statt. Der Vorstand der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland hat hierfür am 18. Februar 2016 bereits den Wahlausschuss bestellt. Die zweite Sitzung des Wahlausschusses findet am 14. April 2016 in Leipzig statt und ist öffentlich.

Beratungstermine online vereinbaren

Foto: Mann sitzt am Schreibtisch mit Computer und Taschenrechner

Sie wollen bequem über das Internet einen persönlichen Beratungstermin in einer unserer Beratungsstellen vereinbaren? Wie Sie online rasch zu Ihrem Wunschtermin gelangen erfahren Sie hier.

Mehr als 98 000 Rentenanträge bewilligt

Foto: Mann blickt von seiner Zeitung auf

Die Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland hat im vergangenen Jahr insgesamt 98 480 Rentenanträge bewilligt, darunter 43 446 aus Sachsen, 25 219 aus Sachsen-Anhalt und 25 271 aus Thüringen. Das waren rund 11 000 mehr als 2014. Grund ist der hohe Antragszugang bei den Altersrenten. Von allen Bewilligungen entfielen allein 59 103 auf Altersrenten, davon 25 347 auf die abschlagsfreie Rente ab dem 63. Lebensjahr.

Neuer bundesweiter Firmenservice

Beratungsangebot für Unternehmen

Zwei Hände schieben drei Puzzleteile zusammen

Die Deutsche Rentenversicherung startet mit einem neuen bundesweiten Beratungsangebot für Unternehmen. Es nennt sich „Firmenservice“ und hat zum Ziel, die Gesundheit von Mitarbeitern präventiv und nachhaltig zu stärken.

Sie suchen eine Ausbildung?

"Für die Rente ist es nie zu früh!"
- Ausbildung und Studium -

Foto: Zwei Jugendliche auf einem Roller

Sie stehen kurz vor dem Schulabschluss? Sie suchen eine interessante und anspruchsvolle Ausbildung oder einen Studienplatz? Sie möchten später im Beruf durchstarten? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Zwei Ausbildungsberufe und zwei duale Studiengänge stehen zur Wahl.

Bachelor of Laws - Studiengang Sozialversicherung

Der Studiengang Sozialversicherung - Bachelor of Laws ist ein verwaltungsinternes Studium im gehobenen nichttechnischen Dienst der öffentlichen Verwaltung. Während des Studiums an der Fachhochschule Meißen werden unter anderem Kenntnisse in den Bereichen Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften und in verschiedenen sozialwissenschaftlichen Fächern vermittelt.

Bachelor of Laws - Studiengang Management Soziale Sicherheit

Der Studiengang Bachelor of Laws - Management Soziale Sicherheit ist ein verwaltungsinternes Studium im gehobenen nichttechnischen Dienst der öffentlichen Verwaltung. Während des Studiums an der Fachhochschule Reinfeld werden unter anderem Kenntnisse in den Bereichen Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften und in verschiedenen sozialwissenschaftlichen Fächern vermittelt.

Ausbildung: Sozialversicherungsfachangestellte

Die Tätigkeit der Sozialversicherungsfachangestellten in der Rentenversicherung umfasst ein breites Spektrum. Sie sind für Versicherte und Rentner kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen rund um die gesetzliche Rente, Rehabilitation, Versicherung und Altersvorsorge. Ausbildungsorte sind Leipzig, Halle und Erfurt.

Ausbildung: Kaufleute für Büromanagement

Die "Allrounder" im Büro.

Die Tätigkeit der Kaufleute für Büromanagement ist sehr vielfältig. Im Mittelpunkt stehen Organisations- und Koordinationsaufgaben sowie die Anwendung moderner Bürotechnik und Kommunikationsmittel. Die Ausbildung wird im Jahr 2017 voraussichtlich nicht angeboten.

Presseinformationen

Prävention
weiter gedacht

Die Gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherungen sowie die Unfall- und Rentenversicherung haben sich erstmals gemeinsam verpflichtet, Gesundheitsförderung und Prävention in Thüringen voranzutreiben. Damit setzt Thüringen als eines der ersten Bundesländer die Vorgaben des im Sommer 2015 verabschiedeten Präventionsgesetzes um. Auch die Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland beteiligt sich hieran.

Reha für Kinder
und Jugendliche

Foto: Ein Mädchen sitzt auf den Schultern ihres Papas

Eltern von chronisch kranken Kindern und Jugendlichen sollten für sie eine medizinische Rehabilitation bei der Rentenversicherung beantragen. Damit kann verhindert werden, dass sich eine Krankheit im jungen Alter verschlimmert oder die spätere Lebensqualität sowie die berufliche Leistungsfähigkeit im Erwachsenenalter negativ beeinflusst wird.

Mehr als 98 000 Rentenanträge bewilligt

Foto: Mann blickt von seiner Zeitung auf

Die Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland hat im vergangenen Jahr insgesamt 98 480 Rentenanträge bewilligt, darunter 43 446 aus Sachsen, 25 219 aus Sachsen-Anhalt und 25 271 aus Thüringen. Das waren rund 11 000 mehr als 2014. Grund ist der hohe Antragszugang bei den Altersrenten. Von allen Bewilligungen entfielen allein 59 103 auf Altersrenten, davon 25 347 auf die abschlagsfreie Rente ab dem 63. Lebensjahr.

Rente: Zusatzbeitrag der Kranken-
versicherung wirkt sich jetzt aus

Foto: Älteren Frau im Liegestuhl mit hochgelegten Beinen

Ab März kann sich die Höhe der ausgezahlten Rente geringfügig ändern. Grund ist der individuelle Zusatzbeitrag der Krankenversicherung, den viele gesetzliche Krankenkassen zum Jahresbeginn neu festgelegt haben.

Abschlagsfreie Rente mit 63:
jetzt zwei Monate später

Foto: Älteres Ehepaar blickt in die Ferne

Auf die abschlagsfreie Rente mit 63 müssen Neurentner jetzt zwei Monate länger warten. Die Altersrente für besonders langjährig Versicherte können Versicherte nun frühestens mit 63 Jahren und zwei Monaten in Anspruch nehmen. 2015 gingen insgesamt 23 670 Anträge auf Rente mit 63 beim mitteldeutschen Regionalträger ein.

Termine

26
Apr

Vocatium Thüringen

26.04.2016 bis 27.04.2016
Messe Erfurt, Gothaer Straße 34, 99094 Erfurt
Messestand, den die Deutsche Rentenversicherung auf verschiedensten Messen und in unschiedlicher Größe und Ausstattung einsetzt.
Auf der Messe "Vocatium" stellen wir unsere Ausbildungs- und Studienangebote vor.

Weiterlesen

28
Apr

Vocatium Harz

28.04.2016 bis 28.04.2016
Harzlandhalle Ilsenburg, Harzburger Straße 24, 38871 Ilsenburg (Harz)
Messestand, den die Deutsche Rentenversicherung auf verschiedensten Messen und in unschiedlicher Größe und Ausstattung einsetzt.
Auf der Messe "Vocatium" stellen wir unsere Ausbildungs- und Studienangebote vor.

Weiterlesen

Selbstverwaltung

Mitglieder der Selbstverwaltung verfolgen eine Sitzung

Selbstverwaltung bedeutet: Wir Beitragszahlerinnen und Beitragszahler nehmen Einfluss auf die Entscheidungen der Sozialversicherungsträger. Hier erfahren Sie, warum soziale Selbstverwaltung bürgernah ist, wo sie mitentscheidet und was sie zum sozialen Miteinander beiträgt.

"zukunft jetzt" - Ausgabe 1/2016

Titelbild der Ausgabe 1/2016 des Magazins "zukunft jetzt"

In der aktuellen Ausgabe erfahren Sie unter anderem, warum internationale Verträge wichtig sind und wie sich das internationale Recht auf Ihre Rente auswirkt. Darüber hinaus stellen wir Ihnen Projekte zur Integration von Einwanderern vor und berichten über die Helfer im Hintergrund.

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.

Gebärdensprache (DGS)

Moderierter Überblick

Logo der DGS

Das Video gibt einen Überblick der zur Verfügung stehenden Gebärdenfilme.

Broschüren

Lernen Sie hier schon vorab die Vielfältigkeit unseres Broschürenangebots kennen.

Allgemeine Informationen Rente Vor der Rente Rehabilitation Vorsorge Ausland Servicebroschüren