Deutsche Rentenversicherung

Zuarbeiter (m/w/d) für den Auskunfts- und Beratungsdienst in Hannover

Kurzinformation

Arbeitsort Hannover
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsfrist 21.06.2024
Ausschreibungsnummer 015

Die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover steht rund drei Millionen Menschen in allen Fragen zur Rente und Rehabilitation zur Seite. Sie ist der größte Regionalträger der gesetzlichen Rentenversicherung im Norden, steht für ein modernes Dienstleistungsunternehmen und ist ein Garant der sozialen Sicherung.

Wir stehen für lebensphasenorientierte Personalentwicklung, gesundes Arbeiten sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und sind durchgängig seit dem Jahr 2000 mit dem Zertifikat „audit berufundfamilie“ sowie sechsmal in Folge mit dem „Deutschen Unternehmenspreis Gesundheit“ ausgezeichnet worden.

Für unseren Auskunfts- und Beratungsdienst in Hannover suchen wir einen

  • Zuarbeiter (m/w/d)

in Vollzeit.

Ihre Aufgaben

  • Sie steuern unsere Besucher (m/w/d) im Empfangsbereich der Auskunfts- und Beratungsstelle und leiten sie weiter.
  • Sie führen ergänzende Serviceleistungen selbständig durch bzw. veranlassen diese.
  • Sie vereinbaren Beratungstermine.
  • Sie erledigen Schreib-, Registratur-, Druckauftragsarbeiten und die Postabfertigung.

Die Beratungsstelle ist zwei Mal in der Woche bis 18:00 Uhr für die Besucher (m/w/d) geöffnet. Es ist daher regelmäßig auch Dienst während dieser längeren Öffnungszeiten zu leisten. Die konkrete Ausgestaltung wird durch die Bezirks- bzw. Teamleitung vor Ort geregelt.

Wir erwarten

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz als Rechtsanwaltsfachangestellter (m/w/d) oder im kaufmännischen Bereich,
  • Erfahrung im Bereich des Empfangs,
  • kundenorientierte Aufgabenerledigung,
  • nachgewiesene Erfahrung im sicheren Umgang mit EDV-Systemen,
  • Engagement für den reibungslosen Ablauf des Dienstbetriebes,
  • Leistungs- und Einsatzbereitschaft sowie Teamfähigkeit,
  • Eigeninitiative und Flexibilität.

Wir bieten

  • ein unbefristetes krisensicheres Beschäftigungsverhältnis bei einem modernen öffentlichen Arbeitgeber,
  • leistungsgerechte Vergütung nach Entgeltgruppe EG 6 TV EntgO-DRV (während der Probezeit erfolgt die Eingruppierung nach EG 5),
  • eine individuell begleitete Einführung in das Aufgabengebiet und eine umfassende Vermittlung der erforderlichen Kenntnisse,
  • Jahressonderzahlung und soziale Leistungen des öffentlichen Dienstes sowie zusätzliche Alters- und Hinterbliebenenversorgung (VBL),
  • familienfreundliche Arbeitszeiten,
  • attraktive Bürowelten und Arbeitsbedingungen,
  • vielfältige Zusatzangebote, z. B. Betriebliches Gesundheitsmanagement, Mitarbeiter- und Sozialberatung.

Ihre Perspektiven

  • Sie erwartet eine interessante, vielseitige, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung in einem engagierten und motivierten Team und Umfeld.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis zum 21.06.2024 in einer PDF-Gesamtdatei unter dem Stichwort „ZA Hannover“ ausschließlich per E-Mail an PV-Bewerbung@drv-bsh.de.

Bitte gehen Sie auf Ihr Interesse und Ihre Motivation für die Tätigkeit ein und fügen Ihrer Bewerbung einen tabellarischen Lebenslauf, Nachweise Ihrer erworbenen beruflichen Qualifikationen sowie weitere Unterlagen, die für die ausgeschriebene Position von Bedeutung sein können, bei.

Bei fachlichen Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Baier, Telefon: 0511 829-1032.

Besondere Hinweise

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Eine Behinderung/Gleichstellung bitten wir zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen und einen Nachweis beizufügen.

Adresse des Arbeitsortes

Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover
Regionalzentrum Hannover

  • Berliner Allee  13
    30175 Hannover
    Bundesland: Niedersachsen