Deutsche Rentenversicherung

Versichertenberaterinnen und Versichertenberater

Ihre "Helfer in der Nachbarschaft"

Die Versichertenberaterinnen und Versichertenberater sorgen für eine ortsnahe und persönliche Verbindung der Versicherten zur Deutschen Rentenversicherung Nordbayern.

In Krisen zeigt sich, wie wertvoll das Ehrenamt ist. In der Pandemie sind die Helferinnen und Helfer in der Nachbarschaft gefragter denn je. Sie nehmen seit Beginn des ersten Lockdowns in Deutschlanddie Anträge über wiegend telefonisch auf, um sie anschließend online direkt an den zuständigen Rentenversicherungsträger zu senden.
Während viele Stadt- und Gemeindeverwaltungen im Lockdown keine Anträge aufnehmen konnten, boten die Ehrenamtlichen ihren Service oft auch außerhalb der üblichen Bürozeiten an. Immer mit der Gesundheit aller Beteiligten im Fokus, nahmen sie im Jahr 2020 rund 4.800 Anträge auf. Knapp 17.000 Personen wurden von ihnen mit Rat und Tat unterstützt.

Die Broschüre "Beratung in der Nachbarschaft" gibt Auskunft darüber, was bei Anträgen zu beachten ist, welche Unterlagen nötig sind und wie Sie Kontakt zu einer Versichertenberaterin / zu einem Versichertenberater aufnehmen können.