Inhalt

Aktuelles

Sicherung der Rente: Gesamtkonzept statt einzelne Stellschrauben

Neujahrsempfang der IG Metall Hamm-Lippstadt (v.l.): Erster Direktor Thomas Keck von der DRV Westfalen sowie die Bevollmächtigten der IG Metall, Britta Peter und Alfons Eilers

„Die Bedeutung der gesetzlichen Rentenversicherung wird künftig noch größer werden, für jeden einzelnen genauso wie für den sozialen Frieden in unserem Land generell. Deshalb müssen wir jetzt klug, nachhaltig und entschieden die Weichen stellen. Nur durch überlegtes und langfristiges Handeln können wir den Generationen der Rentner von heute und morgen sowie den Beitragszahlern von morgen und übermorgen gerecht werden“, so der Appell von Thomas Keck.

Flexirente startet

Arbeiten jenseits der Regelaltersgrenze wird attraktiver

Foto: Hand hält einen Zeitungsstapel

Wer nach Erreichen der regulären Altersgrenze arbeitet, kann ab 2017 seine Rente erhöhen. Ab 1. Januar 2017 erhalten Bezieher einer vollen Rente nach Erreichen der regulären Altersgrenze die Möglichkeit, während einer Beschäftigung eigene Beiträge zur Rentenversicherung zu entrichten.

Entwicklung des Rentenniveaus in Deutschland

Fragen und Antworten zum Thema

Foto: Vertragsunterzeichnung

In der aktuellen Diskussion über die Zukunftsgestaltung der gesetzlichen Rentenversicherung fällt sehr häufig der Begriff „Rentenniveau“. Doch was ist eigentlich das Rentenniveau? Wie wird es errechnet? Und wie wirken sich Veränderungen beim Rentenniveau aus? Auf diese Fragen geben wir Antworten.

Kurz informiert

Zahl der Woche: 92

Foto: Ein zufriedenes Ehepaar

92 Versichertenälteste arbeiten für die Deutsche Rentenversicherung Westfalen. Sie werden der Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Westfalen gewählt. Sie beraten die Versicherten und Rentner in allen Angelegenheiten der gesetzlichen Rentenversicherung

Arzt sein. Mensch sein.

Ihre berufliche Perspektive ...

Schmuckbild

Suchen Sie als Ärztin oder Arzt eine abwechslungsreiche Aufgabe in einem modernen Umfeld? Sie sind Fachärztin oder Facharzt und wollen Ihren Beruf neu erleben?

Ihr direkter Weg zu unserm Stellenportal:
Arzt sein. Mensch sein.

Wissenswertes

Warnung vor Phishingmails

Sicherheitshinweis

Hände halten Smartphone

Aktuell sind gefälschte E-Mails im Umlauf, die im Namen der Deutschen Rentenversicherung dazu auffordern, Anhänge zu öffnen oder Links zu gefälschten Webseiten zu folgen.

Starker Service für starke Firmen

Der Firmenservice der Deutschen Rentenversicherung unterstützt Unternehmen jeder Größe. Das Ziel: Betriebe und Beschäftigte fit machen für die Herausforderungen des demografischen Wandels. Die DRV hilft den Betrieben zum Beispiel, die Gesundheit und Beschäftigungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu stärken und zu erhalten. Neben dem Thema „Gesunde Beschäftigte“ gehören zum Beratungsangebot zudem die Themen „Rente und Altersvorsorge“ sowie „Beiträge zur Sozialversicherung“.

"zukunft jetzt" 4/2016

Titelbild der Ausgabe 4/2016 des Magazins "zukunft jetzt"

Wir zeigen Ihnen in der aktuellen Ausgabe wie die Rentenversicherung Unternehmen und Beschäftigte mit dem neuen Firmenservice unterstützt. So erhalten Sie beispielsweise Informationen zu den Möglichkeiten von Präventions- und Rehabilitationsleistungen. Zudem geben Experten Tipps zu gesunder Ernährung und mehr Bewegung.

Tipps und Termine

17
Jan

Frau und Rente: Wie bin ich abgesichert?

17.01.2017, 10:00
Auskunfts- und Beratungsstelle Dortmund, neben der Thier-Galerie, 2. Etage, Raum 229, Hoher Wall 5, 44137 Dortmund
Foto: Tochter und Mutter bei einer Renovierungspause
Rententipps gibt es im Rahmen einer kostenlosen Vortragsreihe.

Weiterlesen

19
Jan

Aktuelles aus der Rentenversicherung

19.01.2017, 16:00
Auskunfts- und Beratungsstelle Dortmund, neben der Thier-Galerie, 2. Etage, Raum 229, Hoher Wall 5, 44137 Dortmund
Foto: Eine Frau steht mit ihrem Kind auf dem Arm vor einem Auto
Die Halbwertzeit der Rentengesetze wird immer kürzer. Große und kleine Reformen folgen Schlag auf Schlag.

Weiterlesen

16
Feb

Altersrenten - Wer? Wann? Wie(viel)?

16.02.2017, 16:00
Auskunfts- und Beratungsstelle Dortmund, neben der Thier-Galerie, 2. Etage, Raum 229, Hoher Wall 5, 44137 Dortmund
Foto: Ehepaar beim Eisessen
Mit diesem Vortrag werden Sie gut auf die Phase des späteren Rentenbezuges vorbereitet.

Weiterlesen

20
Feb

Frau und Rente: Wie bin ich abgesichert?

20.02.2017, 16:30
Auskunfts- und Beratungsstelle Bielefeld, Am Bahnhof 6, 33602 Bielefeld
Foto: Tochter und Mutter bei einer Renovierungspause
Rententipps nicht nur für Frauen gibt es im Rahmen einer kostenlosen Vortragsreihe.

Weiterlesen

21
Feb

Erwerbsgemindert oder berufsunfähig - was wäre wenn?

21.02.2017, 16:30
Auskunfts- und Beratungsstelle Bielefeld, Am Bahnhof 6, 33602 Bielefeld
Foto: Mann hält Kamera in der Hand und schaut nachdenklich in die Ferne
Besonderheiten rund um die Rente wegen Erwerbsminderung.

Weiterlesen

22
Feb

Altersrenten - Wer? Wann? Wie(viel)?

22.02.2017, 16:30
Auskunfts- und Beratungsstelle Bielefeld, Am Bahnhof 6, 33602 Bielefeld
Foto: Älterer Mann vor LKW
Der Vortrag richtet sich an alle, die auf die Phase des späteren Rentenbezuges gut vorbereitet sein wollen.

Weiterlesen

Auf einen Klick ...

Zwei Kinder rennen mit einem Drachen in der Hand vor einer Düne entlang.

... Wissenswertes zum Thema Kinderrehabilitation kompakt für Sie zusammengestellt.

Kinderrehabilitation

Agenturmeldungen

Hände halten Smartphone

... zu Themen der Sozialversicherung

zu den Meldungen

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.

Gebärdensprache (DGS)

Moderierter Überblick

Logo der DGS

Das Video gibt einen Überblick der zur Verfügung stehenden Gebärdenfilme.

Broschüren

Foto: Auswahl verschiedener Broschüren

Lernen Sie hier die Vielfältigkeit unseres Broschürenangebots kennen.