Inhalt

Aktuelles

Die Rentenversicherung lebt Europa

„Die Rentenversicherung lebt Europa – sehr praktisch und sehr verlässlich! Und das ist für die Menschen enorm wichtig bei einer für sie entscheidenden Zukunftsfrage: Wie sicher ist meine soziale Absicherung im Alter auch über die nationalen Grenzen hinweg?“ Mit diesen Worten eröffnete die Direktorin der Deutschen Rentenversicherung Westfalen, Angelika Wegener, die deutsch-niederländischen Beratungstage der Rentenversicherung in Münster.

Mehr Rente ab 1. Juli:

Anstieg um 4,25 Prozent

Foto: Hand mit Geldscheine

Ein schönes Datum für die Rentnerinnen und Rentner in Westfalen: Ab 1. Juli werden die Renten im Westen Deutschlands um 4,25 Prozent steigen, teilt die Deutsche Rentenversicherung (DRV) Westfalen mit. Dies ist die höchste Rentenerhöhung seit nunmehr 23 Jahren.

„Gesunde Mitarbeiter wertvoller denn je“

Große Resonanz auf Fachtagung der DRV Westfalen auf Zeche Zollern

Gut 8,5 Millionen Menschen sind in Nordrhein-Westfalen erwerbstätig und erwirtschaften über 22 Prozent des Bruttoinlandsprodukts in Deutschland. „Qualifizierte, erfahrene und leistungsstarke Mitarbeiter sind also der Erfolgsfaktor für jeden Betrieb. Angesichts der demografischen Veränderungen werden diese Mitarbeiter für die Unternehmen wertvoller denn je“, so der Erste Direktor der Deutschen Rentenversicherung Westfalen, Thomas Keck.

Kurz informiert

Öffentliche Sitzung

Nächste öffentliche Sitzung der Vertreterversammlung am 29. Juni 2016

Gebäude der Deutschen Rentenversicherung Westfalen mit Fahnen im Vordergrund

Die Vertreterversammlung, quasi das Parlament , hält ihre nächste öffentliche Sitzung am Mittwoch, 29. Juni 2016, um 11:30 Uhr in der Klinik Rosenberg in Bad Driburg ab. Auf der Tagesordnung steht u. a. der Bericht des Vorstands. Außerdem stellt die Geschäftsführung den aktuellen Verwaltungsbericht 2015 vor. Mit dem Verwaltungsbericht legt die DRV Westfalen einmal jährlich Rechenschaft über ihre Arbeit ab.

Zahl der Woche: 27

Foto: Ein zufriedenes Ehepaar

Ehrenamtliche Versichertenälteste in 27 Städten und Kreisen erteilen kostenlos Auskunft und Rat in Fragen der Rentenversicherung.

Neuer Online-Service: Rentenkonto einfacher klären

Foto: Mann sitzt am Schreibtisch mit Computer und Taschenrechner

Die Deutsche Rentenversicherung Westfalen baut ihren Online-Service für ihre vier Millionen Versicherten kontinuierlich aus. So haben die Versicherten nun auch die Möglichkeit, die Richtigkeit ihres Versicherungsverlaufes online zu bestätigen oder – im Bedarfsfall – Korrekturen anzumelden.

Wissenswertes

Die Deutsche Rentenversicherung

Wir stellen uns vor

Titelbild der Broschüre  "Die Deutsche Rentenversicherung - Willkommensflyer"

In Deutschland haben Sie einen wichtigen Partner an Ihrer Seite: die Sozialversicherung.

You have an important partner at your side in Germany: social security.

Spannender Blick in die Geschichte einer tragenden Säule des Sozialstaats

Eröffnung der Ausstellung in Paderborn

Spannender Blick in die Geschichte einer tragenden Säule des Sozialstaats

Sie ist eine tragende Säule des deutschen Sozialstaats und schafft für die Menschen ein starkes Stück sozialer Sicherheit: Die gesetzliche Rentenversicherung! In Westfalen feiert die Rentenversicherung jetzt ihr 125-jähriges Bestehen. Dazu hat die Deutsche Rentenversicherung Westfalen als regionaler Träger eine große Wanderausstellung erstellt, die nun auch für zwei Wochen Station im Paderborner Kreishaus macht.

Intensivgespräche zur Altersvorsorge

Top Service der Rentenversicherung: Informationen aus einer Hand

Foto: Beratungsgespräch

Wir, die Renten-Experten der Deutschen Rentenversicherung Westfalen informieren Sie nicht nur über Ihre gesetzliche Rente, sondern sprechen auch mit Ihnen über die Möglichkeiten der zusätzlichen Altersvorsorge. In einem „Intensivgespräch Altersvorsorge“ bieten wir Ihnen eine Analyse Ihrer Versorgungssituation.

"zukunft jetzt" 2/2016

Titelbild der Ausgabe 2/2016 des Magazins "zukunft jetzt"

In der aktuellen Ausgabe stellen wir Ihnen Frauen zwischen Job und Familie vor. So erfahren Sie unter anderem, wie die Rentenversicherung bei der Planung Ihrer Altersvorsorge helfen kann. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen wie die Generation Y Job und Familie vereinbaren will und geben einen Einblick in die Lebenssituation von Frauen in Deutschland.

Tipps und Termine

30
Jun

Jeder Monat zählt! Bausteine für meine Rente

30.06.2016, 16:00
Auskunfts- und Beratungsstelle Dortmund, neben der Thier-Galerie, 2. Etage, Raum 229, Hoher Wall 5, 44137 Dortmund
Foto: Ehepaar hält Händchen
Der Vortrag richtet sich an alle, die sich um Ihre gesetzliche Altersvorsorge kümmern wollen.

Weiterlesen

25
Aug

Frauen und Rente: Was ist wichtig?

25.08.2016, 16:00
Auskunfts- und Beratungsstelle Dortmund, neben der Thier-Galerie, 2. Etage, Raum 229, Hoher Wall 5, 44137 Dortmund
Foto: Tochter und Mutter bei einer Renovierungspause
Rententipps gibt es im Rahmen einer kostenlosen Vortragsreihe.

Weiterlesen

06
Sep

Altersrenten - Wer? Wann? Wie(viel)?

06.09.2016, 10:00
Auskunfts- und Beratungsstelle Dortmund, neben der Thier-Galerie, 2. Etage, Raum 229, Hoher Wall 5, 44137 Dortmund
Foto: Ehepaar beim Eisessen
Der Vortrag richtet sich an alle, die auf die Phase des späteren Rentenbezuges gut vorbereiten sein wollen.

Weiterlesen

08
Sep

Selbständig? Richtig und gut rentenversichert?

08.09.2016, 16:30
Auskunfts- und Beratungsstelle Münster, Deutsche Rentenversicherung Westfalen, Gartenstraße 194, 48147 Münster
Foto: Eine junge Frau arbeitet an einer Schneiderpuppe
Rententipps gibt es im Rahmen einer kostenlosen Vortragsreihe.

Weiterlesen

15
Sep

Todesfall: Versorgt über den Partner?

15.09.2016, 16:30
Auskunfts- und Beratungsstelle Münster, Deutsche Rentenversicherung Westfalen, Gartenstraße 194, 48147 Münster
Foto: Vater mit traurig blickendem Sohn
Die Versorgung von Hinterbliebenen – ein Thema, das alle Altersgruppen betreffen kann.

Weiterlesen

21
Sep

Erwerbsgemindert oder berufsunfähig - was wäre wenn?

21.09.2016, 10:00
Auskunfts- und Beratungsstelle Dortmund, neben der Thier-Galerie, 2. Etage, Raum 229, Hoher Wall 5, 44137 Dortmund
Foto: Zwei junge Frauen beim Einkauf
Besonderheiten rund um die Rente wegen Erwerbsminderung.

Weiterlesen

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.

Gebärdensprache (DGS)

Moderierter Überblick

Logo der DGS

Das Video gibt einen Überblick der zur Verfügung stehenden Gebärdenfilme.

Broschüren

Lernen Sie hier schon vorab die Vielfältigkeit unseres Broschürenangebots kennen.

Allgemeine Informationen Rente Vor der Rente Rehabilitation Vorsorge Ausland Servicebroschüren