Inhalt

Aktuelles

Deutsche Rentenversicherung Westfalen begrüßt erste Urteile gegen „Rentenbetrüger“

Die Deutsche Rentenversicherung Westfalen mit Sitz in Münster

Die Deutsche Rentenversicherung Westfalen begrüßt die Urteile gegen die drei Angeklagten im sogenannten „Rentenbetrugs-Prozess“. Mit seinen Urteilen hat das Landgericht Bochum deutlich gemacht, dass Betrug an der Gemeinschaft von Beitragszahlern in der gesetzlichen Sozialversicherung kein Kavaliersdelikt ist.

Parlament der Rentenversicherung startet in eine neue Amtszeit

Mit der konstituierenden Sitzung der Vertreterversammlung startete am 22. September die Selbstverwaltung der Deutschen Rentenversicherung Westfalen in die nächste sechsjährige Amtszeit. Die Vertreterversammlung ist das Parlament der Rentenversicherung und setzt sich aus je 15 Vertretern der Versicherten und der Arbeitgeber zusammen.

Von der freiwilligen Krankenversicherung in die Pflichtversicherung

Gesetzliche Neuregelung macht Wechsel für Rentner möglich

Foto: Ältere Frau liest ein Buch

Rentner, die bislang freiwillig krankenversichert sind, können jetzt unter bestimmten Voraussetzungen Pflichtmitglied in der Krankenversicherung der Rentner werden. Die Grundlage dafür bildet eine gesetzliche Neuregelung, die zum 1. August 2017 in Kraft getreten ist.

Kurz informiert

Ausbildung bei der Deutschen Rentenversicherung

Jubelnde junge Leute

Eine Ausbildung bei der Rentenversicherung ist nur was für Schnarchnasen, sagen manche. Recht haben sie: Wir arbeiten in einem tollen Team, lauter junge Leute, der Job ist abwechslungsreich. Wir haben gute Aufstiegschancen und ein gutes Einkommen vom ersten Tag an. Total schnarchnasig eben ...

Rentenanpassung 2017

Bundesrat stimmt zu

Foto: Paar steht auf dem Balkon

Der Bundesrat hat am 2. Juni 2017 seine Zustimmung zu der vom Bundeskabinett beschlossenenen Erhöhung der Altersbezüge zum 1. Juli 2017 erteilt. Danach steigen diese um 1,9 Prozent in den alten Bundesländern und um 3,59 Prozent in den neuen Bundesländern.

Flexirente

Fakten zum flexibleren Renteneinstieg

Foto: Ein älterer Herr küsst eine ältere Dame auf die Wange

Das Flexirentengesetz soll älteren Beschäftigten mehr Anreize bieten, über das Rentenalter hinaus zu arbeiten: mit gedrosselter Stundenzahl und flexibler Teilrente.

Wissenswertes

Wechsel in Vorstand und Vertreterversammlung

Alfons Eilers, Vorsitzender des Vorstands und Ernst-Peter Brasse, Vorsitzender der Vertreterversammlung

Turnusgemäß zum 1. Oktober wechselt der Vorsitz in Vorstand und Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Westfalen. Alfons Eilers übernimmt den Vorsitz im Vorstand und Ernst-Peter Brasse in der Vertreterversammlung.

Berufsstarter erhalten Sozialversicherungsausweis

Ein wichtiges Dokument

Foto: Zwei junge studierende Frauen am Schreibtisch

Viele Jugendliche starten in diesen Wochen in ihr Berufsleben. Mit der Aufnahme ihrer ersten Beschäftigung erhalten die Berufsanfänger einen Sozialversicherungsausweis. Die darin enthaltenen Daten sollten genau überprüft werden.

Rente für Pflegepersonen: Ihr Einsatz lohnt sich

Mehr als zwei Millionen Menschen werden in Deutschland zu Hause gepflegt. Wie die Pflege eines Angehörigen sich auf die Rente der Pflegeperson auswirken kann, erfahren Sie in dieser Broschüre.

Arzt sein. Mensch sein.

Ihre berufliche Perspektive ...

Schmuckbild

Suchen Sie als Ärztin oder Arzt eine abwechslungsreiche Aufgabe in einem modernen Umfeld? Sie sind Fachärztin oder Facharzt und wollen Ihren Beruf neu erleben?

Ihr direkter Weg zu unserm Stellenportal:
Arzt sein. Mensch sein.

"zukunft jetzt" 3/2017

Titelbild der Ausgabe 3/2017 des Magazins "zukunft jetzt"

In dieser Ausgabe stellen wir Ihnen Menschen vor, die mitten im Leben einen Bruch erlebt haben. Dabei zeigt unsere Titelgeschichte, dass aus vermeintlichem Versagen neue Kraft geschöpft werden kann. In einem Interview spricht Gundula Roßbach, Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung Bund, über die Zukunft der Rente sowie die umfangreichen Präventions- und Beratungsleistungen.

Tipps und Termine

17
Okt

Altersrenten - Wer? Wann? Wie(viel)?

17.10.2017, 16:30
Auskunfts- und Beratungsstelle Bielefeld, Am Bahnhof 6, 33602 Bielefeld
Foto: Älterer Mann vor LKW
Der Vortrag richtet sich an alle, die auf die Phase des späteren Rentenbezuges gut vorbereitet sein wollen.

Weiterlesen

17
Okt

Erwerbsgemindert oder berufsunfähig - was wäre wenn?

17.10.2017, 18:30
Volkshochschule Lüdenscheid, Alte Rathausstraße 1, 58511 Lüdenscheid
Foto: Zwei junge Frauen beim Einkauf
Besonderheiten rund um die Rente wegen Erwerbsminderung.

Weiterlesen

18
Okt

Erwerbsgemindert oder berufsunfähig - was wäre wenn?

18.10.2017, 16:30
Auskunfts- und Beratungsstelle Bielefeld, Am Bahnhof 6, 33602 Bielefeld
Foto: Mann hält Kamera in der Hand und schaut nachdenklich in die Ferne
Besonderheiten rund um die Rente wegen Erwerbsminderung.

Weiterlesen

19
Okt

Altersrenten - Wer? Wann? Wie(viel)?

19.10.2017, 16:30
Auskunfts- und Beratungsstelle Münster, Deutsche Rentenversicherung Westfalen, Gartenstraße 194, 48147 Münster
Foto: Älterer Mann vor LKW
Der Vortrag richtet sich an alle, die auf die Phase des späteren Rentenbezuges gut vorbereitet sein wollen.

Weiterlesen

19
Okt

Aktuelles aus der Deutschen Rentenversicherung

19.10.2017, 18:00
Volkshochschule Arnsberg/Neheim, Möhnepark, Werler Straße 2 A, 59755 Arnsberg/Neheim
Foto: Eine Frau steht mit ihrem Kind auf dem Arm vor einem Auto
Die Halbwertzeit der Rentengesetze wird immer kürzer. Große und kleine Reformen folgen Schlag auf Schlag.

Weiterlesen

08
Nov

Aktuelles aus der Deutschen Rentenversicherung

08.11.2017, 18:00
Volkshochschule Werl-Wickede-Ense, Rathaus Ense, Am Spring 4, 59469 Ense
Foto: Eine Frau steht mit ihrem Kind auf dem Arm vor einem Auto
Die Halbwertzeit der Rentengesetze wird immer kürzer. Große und kleine Reformen folgen Schlag auf Schlag.

Weiterlesen

Firmenservice

Zwei Hände schieben drei Puzzleteile zusammen

Unser Firmenservice berät Arbeitgeber, Betriebs- und Werksärzte, Schwerbehindertenvertretungen und Betriebsräte bei allen Fragen rund um die gesetzlichen Rentenversicherung.

Ein starker Service für starke Firmen

Agenturmeldungen

Hände halten Smartphone

... zu Themen der Sozialversicherung

zu den Meldungen

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.

Beratungstermine vereinbaren

Mit diesem Service haben Sie die Möglichkeit, einen festen Beratungstermin online über das Internet zu buchen. Sie können eine gewünschte Beratungsstelle und Ihren Wunschtermin auswählen.

Stellenangebote

Wir, die Deutsche Rentenversicherung Westfalen und unsere fünf Kliniken, suchen für die verschiedensten Bereiche neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Gebärdensprache (DGS)

Moderierter Überblick

Logo der DGS

Das Video gibt einen Überblick der zur Verfügung stehenden Gebärdenfilme.

Broschüren

Foto: Auswahl verschiedener Broschüren

Lernen Sie hier die Vielfalt unseres Broschürenangebots kennen.