Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

  1. Startseite Westfalen
  2. Neue Flyer zum Arbeitsrecht

Neue Flyer zum Arbeitsrecht

Drei neue Flyer des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW zu den Themen Arbeitsrecht, Arbeitsvertrag und Arbeitsschutz

aktuelle Informationen "Gute Arbeit NRW"Quelle:Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen Gute Arbeit NRW

Aktuelle Informationen zum Arbeitsrecht

Im Kontext von „Gute Arbeitswelt NRW“ wurden vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen drei neue Flyer für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu den Themen Arbeitsrecht, Arbeitsvertrag und Arbeitsschutz veröffentlicht. Die Flyer liefern beispielsweise Antworten auf die Fragen: Welche Angaben gehören in einen Arbeitsvertrag? Wie hoch ist der gesetzliche Urlaubsanspruch? Wer kann bei Fragen rund um die Themen Arbeitsschutz und Arbeitsrecht weiterhelfen?

Die Flyer sind auf der Internetseite des Ministeriums zu finden und können über den Broschürenservice des Ministeriums für Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen bestellt werden.   

Über die Internetseite www.gute-arbeitswelt.nrw erhalten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer viele weitere Antworten auf tarifvertragliche und arbeitsrechtliche Fragen und können sich über das Thema Arbeitsschutz und Gesundheit informieren. Im Bereich der fairen Beschäftigung geht es unter anderem um Beratung und Hilfen für ausländische Beschäftigte sowie um die Themen Minijobs, Zeitarbeit, Werkverträge und Schwarzarbeit. Im Handlungsfeld Digitalisierung stehen Betriebe und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Mittelpunkt: Wie lassen sich beteiligungsorientiert die Chancen der Digitalisierung nutzen? Welche Förder- und Beratungsmöglichkeiten gibt es? Dazu gibt die Seite Antworten, Anregungen und Hinweise.