GSB Standardlösung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

  1. Startseite Nordbayern
  2. Presse & Experten
  3. Pressemitteilungen
  4. Kaufmännischer Leiter der Ohlstadtklinik verabschiedet

Kaufmännischer Leiter der Ohlstadtklinik verabschiedet

Datum: 26.05.2017

Fast 18 Jahre war Rainer Wagner Kaufmännischer Leiter der Ohlstadtklinik, am 1. Juli 2017 geht er in den Ruhestand.
In feierlichem Rahmen wurde der 64-Jährige Ende Mai in der Ohlstadtklinik verabschiedet.
Am 1. Januar 2000 trat der gebürtige Unterfranke die Stelle in der Rehaklinik der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern in Ohlstadt an.
Seitdem leitete Rainer Wagner den kaufmännischen Bereich mit Herz und Seele, immer mit Blick auf das Wohl der Patienten und der Klinik sowie mit offenem Ohr für die Belange der Belegschaft.

Chefärztin Dr. Claudia Stiefenhofer bedankte sich herzlich bei dem angehenden Ruheständler: „Für uns geht eine Ära zu Ende. Sie haben gute und nicht so gute Zeiten erlebt und trotzdem haben Sie es immer geschafft, unsere Klinik wirtschaftlich im „grünen Bereich“ zu halten. Ich schätze ihre offene und herzliche Art sehr. Wir haben immer einen Konsens gefunden, auch wenn wir im Vorfeld nicht immer einer Meinung waren.“

„Wirtschaftlichkeit und Qualität der Leistungserbringung müssen keinen unauflösbaren Gegensatz bilden.“ Das habe Rainer Wagner in seiner langjährigen Tätigkeit als Kaufmännischer Leiter stets bewiesen, hob der Vorsitzende der Geschäftsführung, Erster Direktor Werner Krempl hervor.
Die Spitzenresultate, welche die Ohlstadtklinik seit Jahren in den Patientenbefragungen erzielt, belegen dies.

Rainer Wagner liebt seinen Beruf, aber er freut sich auf den Ruhestand:
"Wir leben in einer Urlaubsregion, in einer der schönsten Gegenden Deutschlands, da kommt keine Langeweile auf.
Ich bin dankbar für die Jahre hier, es war eine spannende Zeit. Der kaufmännische Bereich der Ohlstadtklinik ist bei meinem Nachfolger Tobias Haag in sehr guten Händen, von daher verabschiede ich mich leichten Herzens."
Am 1. Juni 2017 tritt Tobias Haag die Nachfolge an. Der 43-jährige war bereits früher als Leiter der Abteilung Physio- und Ergotherapie und Qualitätsmanagementbeauftragter in der Ohlstadtklinik tätig. Tobias Haag verfügt über umfangreiche Berufserfahrung im Gesundheitswesen und absolvierte nebenberuflich ein Studium zum Betriebswirt im Sozial- und Gesundheitswesen.

Foto: Kaufmännischer Leiter der Ohlstadtklinik verabschiedetQuelle:Deutsche Rentenversicherung Nordbayern Werner Krempl, Vorsitzender der Geschäftsführung der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Nordbayern, Siegfried Hanzelka, Leiter des Klinikverbundes der DRV Nordbayern, und Dr. Claudia Stiefenhofer, Chefärztin der Ohlstadtklinik, verabschieden Rainer Wagner nach fast 18 Jahren als Kaufmännischer Leiter der Ohlstadtklinik in den Ruhestand.

Die Ohlstadtklinik ist eine Reha- und AHB-Fachklinik für Orthopädie, Träger ist die Deutsche Rentenversicherung Nordbayern.