Deutsche Rentenversicherung

Rehabilitationskliniken der Deutschen Rentenversicherung Nord

Zu unseren weiteren Aufgaben gehören die Rehabilitation und Prävention. Durch diese soll die Erwerbsfähigkeit erhalten bzw. wiederhergestellt werden.

Rehabilitation vor Rente.

Dieser Grundsatz ist im Gesetz fest verankert. Die Rehabilitation ist eine wichtige Aufgabe der gesetzlichen Rentenversicherung. Deshalb hat die Deutsche Rentenversicherung Nord vier eigene Kliniken und ist Gesellschafterin einer weiteren Rehabilitationsklinik und eines ambulanten Reha-Zentrums. Bei den eigenen Rehabilitationskliniken handelt es sich um zwei Fachkliniken für Kinder und Jugendliche und zwei weitere für Erwachsene.

Nach dem Sozialgesetzbuch IX § 8 haben Sie als Rehabilitand*in ein Wunsch- und Wahlrecht. Das heißt, Sie haben grundsätzlich das Recht, sich eine zur Indikation passende Klinik für Ihre Rehabilitation – egal ob ambulant oder stationär – selbst auszusuchen. Wir möchten Ihnen deshalb unsere Kliniken näher vorstellen und ans Herz legen. Unsere Expertise ist bestätigt und u.a. von "FOCUS Gesundheit" ausgezeichnet worden.

Fachklinik Satteldüne für Kinder und Jugendliche

Die Fachklinik Satteldüne in Nebel auf Amrum ist eine der beiden Fachkliniken für Kinder und Jugendliche der Deutschen Rentenversicherung Nord. Sie bietet Rehabilitationsmaßnahmen für chronisch kranke Kinder und Jugendliche mit Mukoviszidose, Adipositas, Erkrankungen der Atmungsorgane und Hauterkrankungen an. Weitere Schwerpunkte sind die Behandlung psychosomatischer Krankheitsbilder und von Sprach- und Sprechentwicklungsstörungen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Fachklinik Satteldüne

Fachklinik Satteldüne für Kinder und Jugendliche

Fachklinik Sylt für Kinder und Jugendliche

Die Fachklinik Sylt in Westerland ist eine der beiden Fachkliniken für Kinder und Jugendliche der Deutschen Rentenversicherung Nord. Hier werden Atemwegserkrankungen, Erkrankungen der Haut, Allergien, Übergewicht, Diabetes und andere Stoffwechselstörungen behandelt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Fachklinik Sylt

Rehazentrum im Naturpark Aukrug

Das Rehazentrum im Naturpark Aukrug ist schwerpunktmäßig auf die Rehabilitation von orthopädischen, pneumologischen und inneren sowie psychosomatischen Indikationen spezialisiert.

Hinzu kommt ein Zentrum für Schlafmedizin, das dem Fachbereich Pneumologie & Innere Medizin angeschlossen ist.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Rehazentrums im Naturpark Aukrug

Mühlenbergklinik - Holsteinische Schweiz

Die Schwerpunkte der Mühlenbergklinik-Holsteinische Schweiz liegen in der Inneren Medizin mit dem Schwerpunkt Kardioangiologie, der Orthopädie und der Verhaltensmedizin. Diese Rehabilitationsklinik befindet sich in Bad Malente-Gremsmühlen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Mühlenbergklinik.

Hier sind wir auch beteiligt...

Außerdem ist die Deutsche Rentenversicherung Nord Gesellschafterin bei folgenden Einrichtungen für Rehabilitation:

Zusätzlich ist die Deutsche Rentenversicherung Nord Gesellschafterin eines Krankenhauses zur akutmedizinischen Versorgung im Bereich der Pneumologie und Thoraxchirugie. Diese Einrichtung befindet sich in Großhansdorf bei Hamburg: LungenClinic Grosshansdorf GmbH.