Deutsche Rentenversicherung

Aktuelles aus dem Norden

Hier finden Sie alle aktuellen regionalen News, Termine und Publikationen der Deutschen Rentenversicherung Nord.

Themenschwerpunkt: 65 Jahre Rentenreform

  • „Epochenmachende Strukturreform“
    Am 23. Februar 1957 wurde die Reform der gesetzlichen Rentenversicherung, die der Deutsche Bundestag knapp fünf Wochen zuvor mit großer Mehrheit verabschiedet hat, im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Sie prägt bis heute unser Rentensystem.
  • Geschichte eines Meilensteins
    Rentenschlacht, Generationenvertrag, Redemarathon – wir nehmen Sie mit auf eine Zeitreise und zeigen die entscheidenden Ereignisse rund um die Reform der gesetzlichen Rentenversicherung
  • Sicherheit für Generationen
    Die 1957 geschaffene Basis macht die Rentenversicherung durch Flexibilität und Anpassungsfähigkeit auch weiterhin fit für die Zukunft.

    Mehr zum Thema

Portrait mit Oma, Mutter und Sohn

Aktuelles

Aktueller Hinweis zum Beratungsangebot

Beratungen ausschließlich mit Termin

Bei der Terminvereinbarung werden Vor-Ort-Beratungen oder telefonische Beratungen angeboten. Es finden keine Beratungen ohne vorherige Terminvereinbarung statt.

Nutzen Sie gerne unser Angebot zur telefonischen Antragsaufnahme und Beratung.

Zur Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte telefonisch an unserere Beratungsstellen oder schreiben uns eine E-Mail mit Ihrem Wunschtermin. Die Kontaktdaten für die Region Nord finden Sie im nächsten Abschnitt. Aufgrund des erhöhten Anruferaufkommens kann es derzeit zu längeren Wartezeiten am Telefon kommen.

Sofern Sie zur persönlichen Beratung eingeladen werden, kommen Sie bitte möglichst alleine.

Während Ihres Besuchs bei uns empfehlen wir, zu Ihrem und dem Schutz unserer Mitarbeitenden weiterhin eine medizinische Maske zu tragen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Wenn Sie am Coronavirus akut erkrankt sind, dürfen Sie die Beratungsstelle nicht betreten! Für den Fall vereinbaren Sie bitte telefonisch einen neuen Termin.

Telefonnummern und E-Mail-Adressen

Für Terminvereinbarungen zur persönlichen Beratung sowie für telefonische Antragsaufnahmen und Beratungen können Sie sich direkt an unsere Auskunfts- und Beratungsstellen wenden.

Hier finden Sie die Kontaktdaten unserer Beratungsstellen. Bitte wählen Sie Ihr Bundesland:

⇨ Hamburg

⇨ Mecklenburg-Vorpommern

⇨ Schleswig-Holstein

Alternativ können Sie sich mit Ihren Fragen an unser kostenloses Servicetelefon unter 0800 1000 48022 wenden.

Zu Ihrem und dem Schutz unserer Mitarbeitenden empfehlen wir Ihnen, in unseren Beratungsstellen weiterhin eine medizinische Maske zu tragen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Veranstaltungstermine