Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Pressemitteilungen 2020

Hier finden Sie die herausgegebenen Pressemitteilungen für das Jahr 2020.

Die Grundrente kommt 06.07.2020

Ein Antrag muss nicht gestellt werden. Die Rentenversicherung prüft, ob ein Anspruch besteht und zahlt den Grundrentenzuschlag automatisch.

Mehr Geld im Portemonnaie 15.06.2020

Rentnerinnen und Rentner in den alten Bundesländern erhalten ab dem 1. Juli monatlich 3,45 Prozent mehr Rente.

Deutsche Rentenversicherung Rheinland informiert: 08.06.2020

Service-Zentren öffnen für Terminkunden

 Achtung Schulabgänger: 05.06.2020

Wer zwischen 17 und 25 Jahre alt ist, kann sich die Ausbildungssuche für die spätere Rente gutschreiben lassen.

Tag der Selbstverwaltung 18.05.2020

Ehrenamtliche der Deutschen Rentenversicherung Rheinland engagieren sich – auch und gerade in Corona-Zeiten

Grundrente 15.05.2020

Die Bundesregierung will die Renten langjährig Versicherter mit unterdurchschnittlichem Einkommen aufstocken.

Anträge und Beratung trotz Corona möglich 28.04.2020

Kundinnen und Kunden loben die telefonische Rentenberatung und sind sehr zufrieden mit dem Angebot. Anträge stellen ist am Telefon und online möglich.

Reha-Tipp 23.04.2020

Eine vorzeitig beendete oder abgesagte Reha können Sie neu beantragen mit dem vereinfachten Kurzantrag "G0101".

Anträge trotz Corona möglich 03.04.2020

Unsere Service-Zentren sind derzeit für Publikumsverkehr geschlossen. Anträge können jedoch telefonisch gestellt werden. Einfach anrufen unter...

Rentenversicherung hilft Selbstständigen in der Corona-Krise 02.04.2020

Selbstständige, die in der gesetzlichen Rentenversicherung versicherungspflichtig sind und durch die Corona-Krise in finanzielle Schwierigkeiten geraten, können auf Antrag ihre Beitragszahlung bis 31. Oktober 2020 aussetzen.

Corona-Hilfe: Hinzuverdienstgrenze für 2020 deutlich erhöht 27.03.2020

Um die Weiterarbeit oder Wiederaufnahme einer Beschäftigung nach Renteneintritt zu erleichtern, hat die Bundesregierung die im jeweiligen Kalenderjahr geltende Hinzuverdienstgrenze für das Jahr 2020 von 6.300 Euro auf 44.590 Euro angehoben. Jahreseinkünfte bis zu dieser Höhe führen somit nicht zu einer Kürzung einer vorgezogenen Altersrente.

Bares Geld für die Rente 19.03.2020

Im Laufe des ersten Quartals 2020 sollten Beschäftigte von ihren Arbeitgebern die Jahresmeldung für 2019 erhalten. Aus dieser Bescheinigung geht hervor, wie lange die Arbeitnehmer beschäftigt waren und was sie verdient haben.

Schließung der Service-Zentren 16.03.2020

Zur Eindämmung der Coronavirus-Erkrankungen schließt die Deutsche Rentenversicherung Rheinland bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr ihre Service-Zentren

Freiwillige Rentenbeiträge für 2019 03.03.2020

Wer noch für das Jahr 2019 freiwillige Rentenbeiträge zahlen möchte, hat dafür noch bis zum 31.März Zeit.

Grundrente 05.02.2020

Die Koalition hatte sich im November darauf verständigt, dass ab dem 1. Januar 2021 eine Grundrente gezahlt werden soll. Inzwischen liegt dazu ein Referentenentwurf vor.

Hilfe bei der Steuererklärung 02.01.2020

Wer die Rentenbezugsbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt schon im vergangenen Jahr angefragt hat, bekommt diese auch jetzt wieder unaufgefordert zugeschickt.