Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

  1. Startseite
  2. Experten
  3. Infos für Ärzte
  4. Fortbildung- und Weiterbildung
  5. Tagungsprogramm für die Fortbildungsveranstaltung Onkologisch-hämatologische Erkrankungen

Tagungsprogramm für die Fortbildungsveranstaltung Onkologisch-hämatologische Erkrankungen

Tabelle: Tagungsprogramm für Mittwoch, den 16.10.2019

Uhrzeit

Thema

14:00 bis 14:15 Uhr

Begrüßung

Dr. med. Karen Hemmrich, Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Dr. med. Jürgen Körber, Klinik Nahetal, Bad Kreuznach

14:15 bis 15:15 Uhr

Sozialmedizinische Beurteilung bei Pankreas-Ca - gibt es Neues?

Dr. med. Jürgen Körber, Klinik Nahetal, Bad Kreuznach

15:30 bis 16:30 Uhr

Fahreignung bei Tumorerkrankungen

Dr. med. Peter Hübner, Bonn

16:45 bis 18:00 Uhr

Gibt es Schnittstellen von Onkologie und Rheumatologie?

Prof. Dr. med. Andreas Schwarting, Aschoff-Klinik, Bad Kreuznach

Tabelle: Tagungsprogramm für Donnerstag, den 17.10.2019

Uhrzeit

Thema

9:00 bis 10:00 Uhr

Stellenwert der Komplementärmedizin in der Onkologie

Dr. med. Timm Dauelsberg, Winkelwaldklinik, Nordrach Schwarzwald

Diagnostische und therapeutische Strategien in der Rehabilitation - in Zusammenarbemit der AGORS der DKG

10:20 bis 10:50 Uhr

Ist die kognitive Dysfunktion ein relevantes Problem?

Prof. Dr. med. Oliver Rick, Klinik Reinhardshöhe, Bad Wildungen

10:50 bis 11:20 Uhr

Medikamentös-induzierte periphere Polyneuropathie als Herausforderung in der Reha

Dr. med. Monika Steimann, Standklinik Boltenhagen, Ostseebad Boltenhagen

11:40 bis 12:10 Uhr

Welche ernährungsmedizinischen Probleme gibt es in der Reha und wie gehen wir damit um?

Dipl.-Med. Gerhard Faber, Celenus Teufelsbad Fachklinik, Blankenburg

12:10 bis 12:40 Uhr

Sind Schlafstörungen bei Krebspatienten häufiger und was bedeutet das für die Reha?

Prof. Dr. med. Herwig Strik, Klinium Bamberg, Neurologische Klinik, Bamberg

14:00 bis 15:00 Uhr

Neue S3-Leitlinie kolorektales Karzinom

Dr. med. Rainer Caspari, Klinik Niederrhein, Bad Neuenahr

15:20 bis 16:20 Uhr

Probleme mit dem Stuhlgang nach kolorektalem Karzinom - Diagnostik, Therapie, Sozialmedizin

Dr. med. Hartmut Pollmann, Bad Neuenahr

16:40 bis 17:40 Uhr

Schilddrüsenknoten unterscheiden und sozialmedizinisch beurteilen

Dr. med. Volker König, Klinik Bad Oexen, Bad Oeynhausen

Tabelle: Tagungsprogramm für Freitag, den 18.10.2019

Uhrzeit

Thema

9:00 bis 10:00 Uhr

Sport und Ernährung zur Prävention/Therapie von Krebeserkrankungen - wie ist die Evidenz?

Prof. Dr med. Monika Reuss-Borst, Bad Bocklet

10:15 bis 11:15 Uhr

Sozialmedizinische Beurteilung von chronischen Leukämien

Dr. med. Volker König, Klinik Bad Oexen, Bad Oeynhausen

11:30 bis 12:30 Uhr

Fatigue - sozialmedizinische Beurteilung und Reintegration ins Berufsleben - was kann die Reha dafür tun?

Dr. med. Christa Kerschgens, GAD Gesundheitsvorsorge, Berlin

12:30 bis 13:00 Uhr

Abschlussdiskussion