Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK

Strukturierter Qualitätsdialog

Der „Strukturierte Qualitätsdialog“ (SQD) ist ein Instrument der externen Qualitätssicherung in der medizinischen Rehabilitation der Deutschen Rentenversicherung. Mit dem Strukturierten Qualitätsdialog steht ein rentenversicherungsweit abgestimmtes Instrument für den einheitlichen Umgang mit Qualitätsergebnissen zur Verfügung.

Dazu werden folgende Qualitätsindikatoren verwendet:

Für diese Indikatoren wurden Schwellenwerte festgelegt. Ein Unterschreiten dieser Schwellenwerte löst einen Strukturierten Qualitätsdialog aus, in dem zwischen Reha-Einrichtungen und Rentenversicherungsträgern auffällige Qualitätsergebnisse geklärt und ggf. Vereinbarungen getroffen werden, um innerhalb eines festgelegten Zeitraums Verbesserungen zu erzielen.