Deutsche Rentenversicherung

Ukraine und Deutschland - Arbeit und Rente über Landesgrenzen hinweg

Ihre Ansprechpartner in Deutschland und der Ukraine

Sie haben in Deutschland und der Ukraine gearbeitet und möchten jetzt in Rente gehen? Sie möchten in der Ukraine Ihren Lebensabend verbringen? Oder Sie kommen aus der Ukraine und arbeiten jetzt in Deutschland?
Für Ihre Rente ist das kein Problem, denn Deutschland hat mit der Ukraine ein Sozialversicherungsabkommen abgeschlossen, damit der soziale Schutz von Arbeitnehmern und Rentnern auch über die Grenzen hinweg greift. Es bringt gerade den Menschen, die im Laufe ihres Berufslebens in beiden Ländern arbeiten oder gearbeitet haben, Vorteile. So können beispielsweise alle Zeiten aus beiden Ländern für eine medizinische Rehabilitation oder den Rentenanspruch zusammenzählen.

Das deutsch-ukrainische Abkommen ist aktuell noch nicht anzuwenden, da nach der Unterzeichnung zunächst die parlamentarischen Gremien in beiden Staaten dem Abkommen zustimmen müssen. Wann das Abkommen in Kraft tritt, steht deshalb noch nicht fest.

Die Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland ist im Bereich der gesetzlichen Rentenversicherung als Verbindungsstelle zur Ukraine vorgesehen.

Unsere Serviceleistungen

  • Wir beantworten Ihre individuellen Fragen rund um die gesetzliche Rentenversicherung in Deutschland.
  • Wir teilen Ihnen auf Ihren Antrag die im deutschen Versicherungskonto gespeicherten rentenrechtlichen Zeiten mit und informieren Sie mit einer Rentenauskunft oder Renteninformation über die monatliche Rente, die bei Erfüllung der sonstigen Voraussetzungen derzeit zu zahlenwäre.
  • Wir bearbeiten Ihren Antrag auf eine Rente oder auf Beitragserstattung aus der deutschen Rentenversicherung.
  • Wir leiten Ihren Antrag auf eine Rente aus der bulgarischen Rentenversicherung an den dortigen Versicherungsträger weiter, wenn Sie Ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben.
  • Wir zahlen die deutsche Rente nach Bulgarien, wenn Sie dort Ihren Wohnsitz haben.

Ihre Ansprechpartner in Deutschland

Innerhalb der Regionalträger (frühere Landesversicherungsanstalten) der Deutschen Rentenversicherung ist in den meisten Fällen Ihr Ansprechpartner:

Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland
04159 Leipzig
Telefon: 0800 1000 48090
Telefax: +49 341 550-45900
E-Mail: Nachricht schreiben

Die Deutsche Rentenversicherung Bund ist Ihr Ansprechpartner, wenn der letzte deutsche Beitrag an die Deutsche Rentenversicherung Bund ging.

Deutsche Rentenversicherung Bund
10704 Berlin
Telefon: +49 30 865-0
Telefax: +49 30 865-27240
E-Mail: meinefrage@drv-bund.de

Haben Sie mindestens einen deutschen Beitrag zur Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See gezahlt, wenden Sie sich bitte an diesen Träger.

Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See
44781 Bochum
Telefon: +49 234 304-0
Telefax: +49 234 304-53050
E-Mail: rentenversicherung@kbs.de

Ihr Ansprechpartner in der Ukraine

Zu Fragen des ukrainischen Rechts sollten Sie sich direkt an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ukrainischen Versicherungsträgers wenden: 

Rentenfonds der Ukraine
Bastionna Straße 9
01601 Kiew
Ukraine

ПЕНСІЙНИЙ ФОНД УКРАЇНИ
вул. Бастіонна 9
01601 м.Київ
Україна

Telefon: +380 44 281-08-70
Telefax: +380 44 284-73-37
E-Mail: info@pfu.gov.ua

Weitere Informationen zur ukrainischen Rentenversicherung finden Sie auf der Website des Rentenfonds der Ukraine:

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK