Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK

  1. Startseite
  2. „Adjustierung und Modifikation der Rehabilitandenbefragung (ADMO-1)“ - Methodenpapier

„Adjustierung und Modifikation der Rehabilitandenbefragung (ADMO-1)“ - Methodenpapier

Stand 24.05.2017 Kostenlos

Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat das Projekt „Adjustierung und Modifikation der Rehabilitandenbefragung (ADMO-1)“ ausgeschrieben, um Veränderungen beispielsweise hinsichtlich der Versichertenstruktur bzw. des Antragsverhaltens [1] bei der Adjustierung berücksichtigen zu können. Zudem sollte geprüft werden, inwiefern die Adjustierung auch auf weitere Indikationsgruppen ausgeweitet werden kann. Die Überarbeitung des Adjustierungsverfahrens erfolgte in einem gemeinsamen Projektteam aus Mitarbeitern der Deutschen Rentenversicherung und Mitarbeiten des Instituts für Rehabilitationsmedizinische Forschung an der Universität Ulm.

Herunterladen