Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

  1. Startseite
  2. Versorgungsausgleich in der gesetzlichen Rentenversicherung

Versorgungsausgleich in der gesetzlichen Rentenversicherung

Stand 01.10.2017 Auflage 13 Zur Zeit kostenlos

Zwar wird seit der Reform des Versorgungsausgleichs im Jahr 2009 jedes Anrecht grundsätzlich im jeweiligen Versorgungssystem ausgeglichen, doch auch künftig wird die gesetzliche Rente in den meisten Scheidungsfällen eine wichtige Rolle spielen. Daher konzentrieren sich unsere Experten vor allem darauf, die Auswirkungen des Versorgungsausgleichs in der gesetzlichen Rentenversicherung zu kommentieren.

Wie immer haben sie sich um eine ausführliche, dabei aber verständliche und praxisnahe Darstellung der komplexen Materie bemüht. Auch die aktuelle Rechtsprechung wurde natürlich berücksichtigt. Die Kommentierung befindet sich auf dem Stand vom Oktober 2017.

(1136 Seiten)

Gebühr: 12,00 Euro

Hinweis: Die Publikation wird derzeit kostenlos abgegeben.

Möchten Sie einen Blick auf die ersten Seiten werfen? Dann klicken Sie hier!

Blick in den Kommentar "Versorgungsausgleich in der gesetzlichen Rentenversicherung"

Bestellen