Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK

  1. Startseite
  2. Arbeitsgruppe 2: Neue Studien- und Berufsabschlüsse in der Psychologie - welcher ist für die medizinische Rehabilitation geeignet?

Arbeitsgruppe 2: Neue Studien- und Berufsabschlüsse in der Psychologie - welcher ist für die medizinische Rehabilitation geeignet?

Stand 15.06.2013

von Dr. Ulrike Worringen, Deutsche Rentenversicherung Bund

Durch die Vereinheitlichung des europäischen Hochschulraums ergeben sich auch für die Psychologie in der medizinischen Rehablitation neue Studienabschlüsse. Einheitliche und verbindliche Rahmenstudien- und prüfungsordnungen für die einzelnen Studienfächer wurden in diesem Zuge abgeschafft. Die sich daraus ergebenden Veränderungen bei der Einstellung neuer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, bei der Aufgabenverteilung im psychologischen Team und bei der Teamstruktur, unter Einbeziehung der Berufsgruppe der Psychologischen Psychotherapeuten und Psychologischen Psychotherapeutinnen, werden im Vortrag dargestellt.

Herunterladen