Inhalt

Mitnahme von Kindern zur Rehabilitation

Unser Reha-Tipp

Ich erziehe mein Kind allein bzw. überwiegend allein – kann mein Kind mit zur Reha?

Foto: Zwei Frauen sitzen Rücken an Rücken auf einer Gymnastikmatte

Für viele alleinerziehende oder überwiegend allein erziehende Elternteile stellt sich vor der Reha eine ganz grundsätzliche Frage: „Kann mein Kind mit zur Reha?“ Nicht immer steht jemand zur Verfügung, der sich bei längerer Abwesenheit um den Nachwuchs kümmern kann.

Eine Mitnahme zur Reha kommt nur für Kinder in Frage, die unter 12 Jahre alt sind oder wegen einer Behinderung auf besondere Hilfe angewiesen sind. Um Ihr Kind bzw. Ihre Kinder mit in die Rehabilitationseinrichtung nehmen zu können, müssen Sie die gesetzlich vorgeschriebenen Voraussetzungen für die „Haushaltshilfe“ (§ 54 SGB IX) erfüllen.

Haushaltshilfe wird geleistet, wenn

• Ihnen während der Reha die Weiterführung des Haushalts nicht möglich ist und
• keine andere im Haushalt lebende Person den Haushalt weiterführen kann.

Selbstverständlich

• muss der gemeinsame Aufenthalt in der Klinik möglich sein und
• es dürfen keine medizinischen Gründe dagegen sprechen.

Es gilt: Der Erfolg der Reha darf nicht durch die Mitnahme gefährdet werden!

Sollten Sie mehrere Kinder mit in die Rehabilitationseinrichtung nehmen wollen, werden die Voraussetzungen für jedes Kind einzeln geprüft.

Den Antrag auf Mitnahme des Kindes im Rahmen der Haushaltshilfe sollten Sie am besten gleich mit Ihrem Reha-Antrag stellen. Den entsprechenden Vordruck finden Sie hier:

Zum Vordruck

Bei Bewilligung der Mitnahme werden im Jahr 2017 die Kosten für die Unterbringung und Betreuung des Kindes bis zum täglichen Höchstbetrag von 74,- Euro übernommen.
Anfallende Fahrkosten für Begleitkinder werden nach Einreichen der Belege erstattet.

Gesetzlicher Unfallversicherungsschutz besteht nur für Sie selbst. Mitgenommene Kinder sind nicht unfallversichert.

Weitere Hinweise zur Haushaltshilfe/Kindesmitnahme finden Sie auf der Internetseite:

Haushaltshilfe

Weitergehende Informationen zum Thema „Mitnahme von Kindern zur Rehabilitation“ erhalten Sie unter der kostenlosen Servicetelefon-Nummer 0800-1000 4800.

Stand: Januar 2017

Möchten Sie ...

Hände auf Tastatur
... regelmäßig über Aktuelles, neue Publikationen oder wichtige Termine rund um die gesetzliche Rentenversicherung informiert werden? Dann melden Sie sich doch bei unserem Newsletter "Rentenversicherung Aktuell" an:

zur Newsletter-Anmeldung

Weitere Informationen zum Thema:

zusätzliche Informationen

Ihr kurzer Draht zu uns

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.