GSB Standardlösung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

  1. Startseite
  2. Rente
  3. Ausland
  4. Ansprechpartner & Verbindungsstellen
  5. Verbindungsstelle zur Tschechischen Republik

Verbindungsstelle zur Tschechischen Republik

Zwischen Deutschland und der Tschechischen Republik findet im Bereich der sozialen Sicherheit das Gemeinschaftsrecht der Europäischen Union Anwendung. Die Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd ist eine der Verbindungsstellen für die Durchführung des europäischen Gemeinschaftsrechts im Bereich der gesetzlichen Rentenversicherung.

Wer ist für Sie zuständig?

  • Wenn Sie Ihren letzten deutschen Beitrag an einen Regionalträger (ehemalige Landesversicherungsanstalten) gezahlt haben, ist die Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd zuständig.
  • Haben Sie Ihren letzten deutschen Beitrag an die Deutsche Rentenversicherung Bund (ehemals Bundesversicherungsanstalt für Angestellte – BfA –) gezahlt, ist diese Ihr Ansprechpartner.
  • Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt mindestens einen deutschen Beitrag zur Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (ehemals Bundesknappschaft, Bahnversicherungsanstalt und Seekasse) gezahlt haben, ist sie für Sie der richtige Ansprechpartner.

Bei der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd werden daher Anträge auf Kontenklärung und Rentenanträge von Versicherten bearbeitet, die

  • in Deutschland wohnen und den letzten außerdeutschen Beitrag zur tschechischen Rentenversicherung entrichtet haben oder
  • in der Tschechischen Republik wohnen oder
  • als tschechische(r) Staatsangehörige(r) gewöhnlich außerhalb der Europäischen Union wohnen.

Unsere Serviceleistungen

  • Wir beantworten Ihre individuellen Fragen rund um die gesetzliche Rentenversicherung in Deutschland.
  • Wir teilen Ihnen auf Ihren Antrag die im deutschen Versicherungskonto gespeicherten rentenrechtlichen Zeiten mit und informieren Sie mit einer Rentenauskunft oder Renteninformation über die monatliche Rente, die bei Erfüllung der sonstigen Voraussetzungen derzeit zu zahlen wäre.
  • Wir bearbeiten Ihren Antrag auf eine Rente oder auf Beitragserstattung aus der deutschen Rentenversicherung.
  • Wir leiten Ihren Antrag auf eine Rente aus der tschechischen Rentenversicherung an den dortigen Versicherungsträger weiter, wenn Sie Ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben.
  • Wir zahlen die deutsche Rente in die Tschechische Republik, wenn Sie dort Ihren Wohnsitz haben.

Internationale Beratungstage

Die deutsche und tschechische Rentenversicherung bieten regelmäßig gemeinsame Beratungstage an. Sie erhalten dort in einem persönlichen Gespräch alle Informationen zum deutschen und tschechischen Rentenrecht.

Orte und Termine finden Sie hier.

Nähere Informationen

zur gesetzlichen Rentenversicherung in der Tschechischen Republik und zum europäischen Gemeinschaftsrecht im Verhältnis zur Tschechischen Republik enthält das zweisprachige Merkblatt im Anhang sowie folgende Broschüren: