Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK

  1. Startseite
  2. Über uns & Presse
  3. Presse
  4. Aktuelles
  5. Millionen Versicherte erhalten mehrere Renten

Millionen Versicherte erhalten mehrere Renten

Doppelte finanzielle Absicherung

Datum: 30.12.2019

Die Deutsche Rentenversicherung zahlte zum 1. Juli 2019 an rund 4,1 Millionen Versicherte mehrere Renten. In der Regel sind dies Fälle, bei denen neben der Altersrente noch eine Hinterbliebenenrente gezahlt wird. Vor allem Frauen profitieren von mehreren Rentenzahlungen aus der gesetzlichen Rentenversicherung. Ihre Zahl lag Mitte Juli dieses Jahres bei rund 3,5 Millionen, die der Männer dagegen nur bei 580.000. Mehrfachrentner erhielten eine durchschnittliche Rente in Höhe von 1.455 Euro pro Monat. Die durchschnittliche Höhe bei den Männern lag hierbei bei 1.572 Euro, bei Frauen bei 1.436 Euro. „Die Rentenversicherung leistet damit insbesondere für Witwen einen enormen Beitrag zur finanziellen Absicherung beim Tod des Partners“, so die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin.