Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK

Weltverbrauchertag

Deutsche Rentenversicherung informiert und berät auf vielen Kanälen

Datum: 14.03.2017

Ob persönlich, telefonisch oder elektronisch – das neutrale Informationsangebot der Deutschen Rentenversicherung in Sachen „Rente, Rehabilitation und Altersvorsorge“ ist vielfältig und steht kostenlos zur Verfügung. Hierauf weist die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin anlässlich des morgigen Weltverbrauchertages hin.

Wer persönliche Beratung oder Hilfe bei der Antragstellung sucht, kann sich an eine der 166 Auskunfts- und Beratungsstellen der Deutschen Rentenversicherung wenden. Von der Möglichkeit, sich dort von einem der über 1.700 Mitarbeiter informieren und beraten zu lassen, haben im vergangenen Jahr über vier Millionen Versicherte Gebrauch gemacht. Neben den Auskunfts- und Beratungsstellen stehen zusätzlich rund 4.300 ehrenamtlich tätige Versichertenberater und Versichertenälteste der Rentenversicherung zur Verfügung. Sie beantworten vor Ort die Fragen der Versicherten und helfen ihnen, Leistungen zu beantragen.