Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

  1. Startseite
  2. Über uns & Presse
  3. Presse
  4. Pressemitteilungen
  5. Verdienstmedaille der Deutschen Rentenversicherung für Nikolaus Landgraf

Verdienstmedaille der Deutschen Rentenversicherung für Nikolaus Landgraf

Höchste Auszeichnung der gesetzlichen Rentenversicherung

Datum: 29.06.2017

Nikolaus Landgraf, alternierender Vorsitzender der Bundesvertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund, hat heute im Rahmen der in Augsburg tagenden Bundesvertreterversammlung die Verdienstmedaille der Deutschen Rentenversicherung erhalten. Es handelt sich hierbei um die höchste Auszeichnung der gesetzlichen Rentenversicherung.

In ihrer Laudatio würdigte Annelie Buntenbach, Vorsitzende des Bundesvorstandes, die besonderen Verdienste Landgrafs um die gesetzliche Rentenversicherung in Deutschland und sein langjähriges Engagement im sozialpolitischen Bereich. Er habe sich „deutlich in die Debatten zur Stärkung und Weiterentwicklung der Rehabilitation und Prävention eingemischt“ und zahlreiche Funktionen im Reha-Bereich übernommen. Seine Arbeit in der Selbstverwaltung der Deutschen Rentenversicherung orientierte sich stets klar an den Interessen der versicherten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und war geprägt von einem Ringen um Ergänzung und Ausgleich, so Buntenbach.

Landgraf ist seit September 2011 alternierender Vorsitzender des Vorstandes der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg und seit Oktober 2011 Mitglied des Bundesvorstandes der Deutschen Rentenversicherung Bund. Daneben hat er von 2012 bis 2016 als Mitglied des Sozialbeirats die Bundesregierung sozialpolitisch beraten. Seit Dezember 2014 ist Landgraf alternierender Vorsitzender der Bundesvertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund. Zum Ende der laufenden Legislaturperiode legt Landgraf dieses Amt nieder. Ihm folgt Jens Dirk Wohlfeil (50).

Geboren wurde Nikolaus Landgraf 1967 im schwäbischen Neu-Ulm. Nach einer Lehre zum Fliesen-, Platten- und Mosaikleger studierte er von 1991 bis 1992 an der Sozialakademie in Dortmund Jura. Bevor Landgraf im Februar 2010 den Landesvorsitz beim DGB Baden-Württemberg übernahm, war er Regionalleiter der IG Bauen-Agrar-Umwelt, der er seit 1987 angehört. Landgraf wechselte Anfang des Jahres für den DGB nach Brüssel.

Die Bundesvertreterversammlung ist das höchste Selbstverwaltungsgremium der Deutschen Rentenversicherung und setzt sich zusammen aus Versicherten- und Arbeitgebervertretern aller 16 Rentenversicherungsträger.