GSB Standardlösung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

  1. Startseite
  2. Über uns & Presse
  3. Presse
  4. Pressemitteilungen
  5. Wohlfeil zum künftigen Vorsitzenden der Bundesvertreterversammlung gewählt

Wohlfeil zum künftigen Vorsitzenden der Bundesvertreterversammlung gewählt

Datum: 29.06.2017

Die Bundesvertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund hat in ihrer heutigen Sitzung in Augsburg Jens Dirk Wohlfeil zum künftigen Vorsitzenden gewählt. Wohlfeil soll das Amt nach der konstituierenden Sitzung der Bundesvertreterversammlung am 12. Oktober 2017 vom derzeitigen Vorsitzenden Nikolaus Landgraf übernehmen. Er vertritt in der Bundesvertreterversammlung die Gruppe der Arbeitgeber.

Jens Dirk Wohlfeil (50) ist seit Januar 2017 Geschäftsführer für die Arbeitsmarkt-, Bildungs-, Sozial- und Tarifpolitik beim Handelsverband Deutschland (HDE). Zuvor verantwortete er beim Zentralverband des Deutschen Baugewerbes die Sozial- und Tarifpolitik. Während seiner 20-jährigen Tätigkeit in diesem Bereich war Wohlfeil an Tarifverhandlungen für die Baubranche und an zahlreichen sozialpolitischen Gesetzgebungsverfahren beteiligt. Bei der Deutschen Rentenversicherung Bund ist Wohlfeil in der Selbstverwaltung bislang als ordentliches Mitglied der Vertreterversammlung aktiv.

Die Bundesvertreterversammlung ist das höchste Selbstverwaltungsgremium der Deutschen Rentenversicherung und setzt sich zusammen aus Versicherten- und Arbeitgebervertretern aller 16 Rentenversicherungsträger. Sie entscheidet u. a. über Grundsatz- und Querschnittsaufgaben der Rentenversicherung in Deutschland, beschließt Rehabilitationsrichtlinien und stellt die Anlage zum Haushaltsplan fest.