Inhalt

Rententipps

Foto: Junger Mann schaut durch ein Bücherregal


Unsere Rententipps - wir informieren Sie kurz und knapp zu verschiedenen Themen der Deutschen Rentenversicherung.

Aktuelle Informationen finden Sie auch in unseren Pressemitteilungen.

Zu den Pressemitteilungen

Resultate 1 bis 20 von insgesamt 81

Unabhängige Altersvorsorgeberatung

Unser aktueller Rententipp

Die Deutsche Rentenversicherung ist Ihr unabhängiger Ansprechpartner in Sachen Altersvorsorge. Speziell geschulte Berater helfen Ihnen, Ihre Altersvorsorge an Ihren individuellen Bedürfnissen zu orientieren. Mehr dazu erfahren Sie in unserem aktuellen Rententipp.

Jahresmeldung prüfen

Unser aktueller Rententipp

Arbeitnehmer sollten die abgegebenen Jahresmeldungen des Arbeitgebers auf die Richtigkeit der Angaben hin überprüfen. Stellt der Arbeitnehmer Unstimmigkeiten in der Jahresmeldung fest, sollte er sich an seinen Arbeitgeber wenden und um Berichtigung bitten.

Rentensplitting – was ist das?

Unser aktueller Rententipp

Ehepartner oder eingetragene Lebenspartner können die Rentenansprüche, die jeder von ihnen während der Zeit der Ehe erworben hat, zu gleichen Teilen untereinander aufteilen. Unter welchen Voraussetzungen das möglich ist, erklären wir in unserem Rententipp.

Hilfe für Steuererklärung

Unser aktueller Rententipp

Bei der Deutschen Rentenversicherung erhalten Rentner und Versicherte kostenlose Rentenbezugsmitteilungen zur Vorlage beim Finanzamt. Sie helfen beim Ausfüllen der Steuererklärungsformulare. Mehr hierzu lesen Sie in unserem Rententipp.

Jahresmeldung prüfen

Unser aktueller Rententipp

Bis spätestens Ende April erhalten Arbeitnehmer von ihrem Arbeitgeber eine Bescheinigung über die für das vergangene Jahr an die Rentenversicherung abgegebene Jahresmeldung. Die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin weist darauf hin, dass die Daten in der Jahresmeldung für die spätere Rente wichtig sind.

Rententipps für Schüler

Unser aktueller Rententipp

Der Rentenblicker ist eine bundesweite Jugendinitiative der Deutschen Rentenversicherung und bietet jungen Menschen die Möglichkeit, sich frühzeitig mit der Altersvorsorge zu beschäftigen. Mehr Informationen erhalten Sie in unserem Rententipp.

Länger arbeiten – Rente steigern

Unser aktueller Rententipp

Viele Versicherte gehen davon aus, dass sie spätestens mit dem Erreichen ihrer Regelaltersgrenze in Rente gehen müssen. Das stimmt jedoch nicht! Weitere Informationen lesen Sie in unserem Rententipp.

Arbeiten als Rentner nach der Regelaltersrente

Unser aktueller Rententipp

Rentner, die nach Erreichen der regulären Altersgrenze eine Beschäftigung ausüben, können ab 1. Januar 2017 auf ihre Versicherungsfreiheit verzichten.

Informationen in „Leichter Sprache“

Unser aktueller Rententipp

Die Deutsche Rentenversicherung stellt sowohl im Internet als auch in einer neuen Broschüre Informationen in „Leichter Sprache“ zur Verfügung. So können Menschen mit geringen Lesefähigkeiten schwierige Inhalte einfacher lesen und verstehen.

Sozialversicherungsausweis

Unser aktueller Rententipp

Zum Start in das Berufsleben wird er gebraucht: Der Sozialversicherungsausweis. Wozu er benötigt wird und wie Sie ihn bekommen, erfahren Sie in unserem Rententipp.

Freiwillige Versicherung

Unser aktueller Rententipp

Wer noch rückwirkend für das Jahr 2016 freiwillige Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung entrichten möchte, muss dies in den nächsten Wochen tun, denn die Frist läuft am 31. März 2017 ab.

Mehr Rente für Pflege

Unser aktueller Rententipp

Ab 1. Januar 2017 treten in der Pflegeversicherung einige Änderungen in Kraft. Dies hat auch Auswirkungen auf den Rentenanspruch von Pflegenden. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Rententipp.

Freiwillige Rentenversicherung – jetzt auch für Altersvollrentner

Änderung im Flexirentengesetz

Bezieher einer Altersvollrente waren bisher von der freiwilligen Versicherung ausgeschlossen. Ab Januar 2017 wird dies neu im Flexirentengesetz geregelt. Nachfolgend finden Sie alle wichtigen Informationen.

Krankenversicherung bei Waisenrenten

Unser aktueller Rententipp

Eine gute Nachricht für Waisenrentenbezieher: ab dem 1.1.2017 müssen Sie sich nicht mehr an den Kosten der Kranken- und Pflegeversicherung beteiligen. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Rententipp.

Nahtlosen Rentenbezug sichern

Unser aktueller Rententipp

Mit der Verkündung des Flexi-Rentengesetzes können befristete Renten wegen voller Erwerbsminderung nun auch vor Beginn des 7. Monats nach dem Eintritt der Erwerbsminderung beginnen. Dieses war bislang nicht möglich.

Riester-Zulage

Noch bis Ende 2016 beantragen!

Wer die staatliche Riester-Zulage für 2014 noch erhalten will, muss diese spätestens bis Ende 2016 beantragen. Darauf möchte unser aktueller Rententipp hinweisen.

Minijob: Vorteile nutzen

Unser Rententipp

Was sich beim Minijob geändert hat und wie geringfügig Beschäftigte die Vorteile der Rentenversicherung richtig nutzen können, erklären wir in unserem Rententipp.

Rente trotz Erstattung

Unser Rententipp

Wie Sie trotz Heiratserstattung einen Rentenanspruch erwerben können, erklären wir in unserem Rententipp.

Rentenhöhe

Unser Rententipp

Wie sich der Verdienst auf die Rentenhöhe auswirkt und welche Beitragsjahre ausschlaggebend sind, erklären wir in unserem Rententipp.

Überzahlte Rente gehört nicht zum Nachlass

Unser Rententipp

Erben haben keinen Anspruch auf zuviel gezahlte Beträge. Zu Unrecht gezahlte Renten werden vom Rentenversicherungsträger zurückgefordert.

 
Aktuelle Seite:
1 | 2 | 3 | … | 5
zusätzliche Informationen

Ihr kurzer Draht zu uns

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.